Win XP Umzug: Übertragen von Dateien und Einstellungen leicht gemacht

Wer sich einen neuen Computer gekauft hat, kennt das Problem: Wie bekomme ich die Dateien und Einstellungen des alten auf den neuen Rechner? Ein manueller Umzug der Daten und Einstellungen kann eine ganze Menge Zeit und Nerven in Anspruch nehmen.

Außerdem ärgert man sich natürlich, wenn man beim Überspielen wichtige Daten und Einstellungen vergessen hat bzw. nicht mehr kennt. Dabei übersehen die meisten Benutzer von Windows XP, daß dort eine eigene Funktion für den Umzug der Daten vorhanden ist, die genau das verhindert.

Da offenbar sehr wenige User diese Funktion kennen - und sich oft sehr viel Arbeit beim Umzug ihrer Daten machen - will ich diese Methode im folgenden Tipp vorstellen.

Welche Daten und Einstellungen kann ich automatisch mit Win XP umziehen?

Sie können fast die gesamte Festplatte auf einem anderen PC oder einer externen Festplatte sichern. Alle Emails, Emailadressen und sogar die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen, z.B. Bildschirmschoner, Ordneransichten etc. bleiben erhalten. Das Ganze ist auch noch sehr platzsparend, da die Dateien beim Übertragen komprimiert werden.

Wenn Sie sich gerade einen neuen PC oder ein Notebook gekauft haben, können Sie so - nach dem Installieren des Betriebssystems auf den neuen Rechner - innerhalb weniger Minuten Ihren gesamten Festplatteninhalt auf das neue Gerät übertragen. Damit sind Sie sehr schnell wieder arbeitsfähig und haben zudem wieder die gewohnte Arbeitsumgebung unter Windows XP zur Verfügung.

Wie bekomme ich meine alten Dateien und Einstellungen auf dem neuen Computer?

Für die Übertragung der Einstellungen stehen Ihnen 4 Möglichkeiten offen. Die Daten werden:

  • ... per Direktverbindung (z.B. USB Kabel) oder ...
  • ... per LAN oder ...
  • ... per Diskette oder ...
  • ... über austauschbare Laufwerke - z.B. USB-Stick etc.- (oder Netzlaufwerke) übertragen.

Sie sollten sich also vorher überlegen, welche dieser möglichen Datentransfermöglichkeiten genutzt werden sollen. Mit der letzten Funktion können Sie die Einstellungen auch in einen Ordner speichern und diesen im Anschluß auf eine CD oder DVD brennen. Dies hat den Vorteil, daß die Systemeinstellungen gleich extern gesichert sind, d.h. Sie bei einem Komplettabsturz von Windows eine zusätzlich Sicherungs-CD/DVD zur Verfügung haben.

Wie kann ich die Daten und Einstellungen auf den neuen Computer umziehen?

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" -> auf "Programme" -> "Zubehör" -> "Systemprogramme" und dann auf "Übertragen von Dateien und Einstellungen".

2. Im sich nun öffnenden Fenster, erhalten Sie eine Erläuterung zu den Programmfunktionen. Klicken Sie auf "Weiter".

3. Hier müssen Sie anklicken, an welchem Computer Sie sich gerade befinden. "Quellcomputer" (alter PC) ist der PC, von dem Sie die Dateien übertragen wollen. Der "Zielcomputer" (neuer PC) ist das Gerät, auf welches die Dateien und Einstellungen gesichert bzw. übertragen werden sollen.

4. Nun schaut sich das Programm auf Ihrem Rechner um und fragt Sie, wie die Geräte oder die Festplatte mit Ihrem PC verbunden ist. An dieser Stelle wählen Sie bitte die für Sie zutreffende Verbindung. Haben Sie mit einer externe Festplatte verbunden, können Sie diese mit Hilfe der "Durchsuchen"-Funktion nach dem Anklicken von "Anderer Datenträger" suchen und dort einen geeigneten Ordner für Ihre Sicherung anlegen.

5. Im nächsten Fenster müssen Sie nur noch entscheiden, was Sie alles sichern bzw. übertragen wollen.

6. Im nachfolgenden Fenster können Sie dann Dateien, die Sie nicht übertragen wollen abwählen und solche die Sie zusätzlich übertragen wollen hinzufügen.

7. Abschließend bekommen Sie einen Hinweis, ob bestimmte Programme manuell auf dem Ziellaufwerk installiert werden sollten. Klicken Sie anschließend auf "Weiter" und die Datenübertragung startet.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Art des "Datenumzugs" gemacht. Ich hoffe Ihnen hilft dieser Tipp, künftig selbst viel Zeit und Mühe zu sparen, wenn Sie die alten Daten und Einstellungen auf einen neuen PC übertragen wollen!

Viel Erfolg bei Ihrer Übertragung von Dateien und Einstellungen!

07.06.2016 © seit 10.2007 Axel C. Balzer
Kommentar schreiben