Win XP Fehlermeldung: Treiber für die neue Hardware sind fehlerhaft installiert

Teaser: Wenn Sie neue Geräte (Hardware) an Ihren Computer anschließen oder einzelne Komponenten austauschen, kann es passieren, daß die neuen Treiber für die Hardware nicht erkannt oder fehlerhaft installiert werden. Gewöhnlich meldet der Computer dann bei jedem ...

Wenn Sie neue Geräte (Hardware) an Ihren Computer anschließen oder einzelne Komponenten austauschen, kann es passieren, daß die neuen Treiber für die Hardware nicht erkannt oder fehlerhaft installiert werden. Gewöhnlich meldet der Computer dann bei jedem Systemstart, daß er eine neue Hardware gefunden hat bzw. wechselt in das Fenster, in dem Sie die entsprechenden Treiber installieren sollen. Dabei bekommen Sie folgenden Text zu lesen ...

"Willkommen - Es wird nach aktueller und aktualisierter Software auf dem Computer, auf der Hardwareinstallations-CD oder auf der Windows Update-Webseite (mit Ihrer Erlaubnis) gesucht."

Wenn Sie diese Anzeige regelmäßig sehen, können Sie davon ausgehen, daß die Treiber einer Hardware-Komponente Ihres Computers fehlerhaft installiert wurden.

Was kann ich tun, um die neuen Treiber für die Hardware nachträglich zu installieren?

  • Als erstes müssen Sie den Gerätemanager öffnen - diesen finden Sie unter: Start-Button -> Systemsteuerung -> System -> nun poppt ein neues Fester mit dem Titel " Systemeigenschaften" auf.
  • Wählen Sie dort den Reiter "Hardware" und drücken Sie dann den Button "Gerätemanager".
  • Es öffnet sich nun der Gerätemanager. In der Liste sollte bei irgendeiner Systemkomponente ein Warnzeichen (Ausrufezeichen im gelben Kreis) zu sehen sein.
  • Machen Sie einen Rechtsklick auf den besagten Eintrag und wählen Sie die Option "Treiber aktualisieren ..." -> Anschließend klicken Sie auf "Nein, diesmal nicht" und dann auf "Weiter".
  • Legen Sie die Treiber-CD für das ausgewiesene Gerät in das CD/DVD-ROM. Wenn Sie keine extra Treiber-CD für die Hardware haben, nehmen Sie eventuell die Installations-CD von Ihrem Gerätehersteller. Lassen Sie die Voreinstellung beim Fenster "Hardwareupdate-Assistent" auf "Software automatisch installieren (empfohlen)" und klicken Sie auf "Weiter".
  • Nun sucht Windows XP automatisch nach dem richtigen Treiber für die ausgewählte Hardware. Wenn Sie die richtige CD eingelegt haben, sollte der Hardwareupdate-Assistent die entsprechenden Treiber finden.
    Falls nicht, gehen Sie einfach nochmal einen Schritt zurück und wählen Sie die Option "Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren". Diese Funktion nutzt jedoch nur dann etwas, wenn Sie wissen, wo der benötigte Treiber zu finden ist.
  • Wenn Sie anschließend die Meldung erhalten: "Die Software für die folgende Hardware wurde installiert ..." müssen Sie nur noch auf "Fertig stellen" klicken.

Entweder fragt Sie Windows XP im Anschluß, ob der Computer neu gestartet werden soll - mit Ja beantworten - oder Sie müssen selbst den Computer manuell neu starten. Damit sollte diese Fehlermeldung künftig nicht mehr auftauchen.

Viel Erfolg beim Installieren der Treiber!

04.04.2014 © seit 01.2007 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben