Win XP: CD-/ DVD-Laufwerk im Netzwerk für andere PCs freigeben

Manche moderne PCs, wie Netbooks, haben kein eigenes CD-/ DVD-Laufwerk, um Programme zu installieren. Aber auch bei voll aufgerüsteten PCs kann es vorkommen, daß das CD-/ DVD-Laufwerk einmal den Geist aufgibt. Doch solange man ein Netzwerk (LAN) im Hause hat, gibt es ein paar kleine Tricks, wie man auch ohne CD- / DVD-Laufwerk, Programme auf einem Computer installieren kann.

Voraussetzung ist lediglich, daß mindestens ein PC im Netzwerk über solch ein Laufwerk verfügt, damit es alle nutzen können. Wie das beim Betriebssystem Windows XP funktioniert, werde ich Ihnen im folgenden Tipp erklären.

Wie kann ich ein CD-/ DVD-Laufwerk im Netzwerk freigeben?

1. Schließen Sie alle Computer an das lokale Netzwerk an. Starten Sie dann den Computer, der über das CD- /DVD-Laufwerk verfügt.

2. Drücken Sie die Windows-Taste (Taste mit Windows-Logo) und die Taste "E" gleichzeitig, so daß der Explorer startet.

3. Machen Sie auf das CD- / DVD-Laufwerk einen Rechtsklick und wählen Sie die Option "Freigabe und Sicherheit …". Dann poppt das Fenster "Eigenschaften von CD-/ DVD-Laufwerk" mit dem aktiven Reiter "Freigabe" auf.

4. Klicken Sie hier auf den Link "Klicken Sie hier, wenn Sie das Laufwerk dennoch freigeben wollen".
Ist dieser Eintrag nicht sichtbar, muß erst der Link "Klicken Sie hier, wenn Sie sich des Sicherheitsrisikos bewußt sind" angeklickt werden. Dann setzen Sie einen grünen Punkt in die Checkbox vor dem Eintrag "Dateifreigabe einfach aktivieren" und klicken auf "OK".
Am Ende folgt noch ein weiterer Klick auf "OK", um die veränderten Einstellungen zu bestätigen.

Ob die Freigabe des Laufwerks geklappt hat, können Sie daran erkennen, dass ein Hand-Symbol unterhalb des Laufwerk-Icons im Explorer zu sehen ist. Nun können Sie eine CD oder DVD einlegen, die zur Installation eines Programms auf einem anderen Netzwerk-Computer benötigt wird.

Beim PC ohne DVD-Laufwerk funktioniert natürlich die "Autostart-Funktion" über das Netzwerk nicht. Hier müssen Sie die benötigte Installations-Datei über das Netzwerk aufrufen. CDs oder DVDs können über das Netzwerk über folgenden Pfad angesprochen werden:

Start-Button -> Netzwerkumgebung -> Arbeitsgruppencomputer anzeigen -> Computer wählen -> CD- / DVD-Laufwerk wählen – > Datei wählen,

oder über den Explorer:

Netzwerkumgebung -> Gesamtes Netzwerk -> Microsoft Windows Netzwerk -> Arbeitsgruppe wählen -> Computer wählen -> CD- / DVD-Laufwerk wählen -> Datei wählen.

Jetzt können Sie loslegen, über ein anderes CD- / DVD-Laufwerk, die benötigten Programme auf den Computer ohne DVD-ROM zu überspielen oder zu installieren!

Viel Erfolg bei der Freigabe des DVD-Laufwerks im Netzwerk!

Aris Rommel

Scroll to Top