Win 7: Symbole in der Taskleiste selber wählen (ändern)

Viele PC-Nutzer wollen das Aussehen ihres PCs selbst gestalten und ihm dadurch eine persönliche Note geben. So kann man nicht nur das Desktop-Bild selbst wählen, sondern beispielsweise auch die Programm-Symbole (Icons) in der Taskleiste verändern.

Doch leider ist das Ändern dieser Icons bei Win 7 nicht mehr so einfach wie früher bei Vista oder XP. Deshalb will ich Ihnen in diesem Artikel einen Trick zeigen, wie man die Programm-Symbole (Icons) in der Taskleiste bei Windows 7 selbst ändern kann.

Anmerkung: Bitte beachten Sie genau die Vorgaben mit den Mausklicks, damit diese Anleitung zum Verändern der Icons funktioniert. In der Anleitung gebe ich ein Beispiel anhand des Windows-Explorers. Mit diesem Prinzip können Sie später natürlich auch alle anderen Programm-Symbole verändern. Außerdem muss das zu ändernde Programm-Symbol bereits auf der Taskleiste liegen (dort als Icon zu sehen sein).

Wie kann ich bei Windows 7 Programm-Symbole (Icons) selbst ändern / auswählen?

1. Starten Sie den "Windows-Explorer" durch einen Klick auf das Icon (Symbol) in der Taskleiste. Der Programmstart soll bewirken, dass das Programm-Symbol nicht während der Veränderung von der Taskleiste verschwindet!

2. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Symbol (Icon) des Windows-Explorers in der Taskleiste und wählen Sie dann die Option "Dieses Programm von der Taskleiste lösen" mit Linksklick aus.

3. Klicken Sie nochmals mit Rechtsklick auf das Symbol des "Windows-Explorers", dann wiederum mit Rechtsklick auf den Eintrag "Windows Explorer", und wählen Sie dort mit Linksklick "Eigenschaften" aus.

4. Im Fenster namens "Eigenschaften von Windows Explorer" wählen Sie den Reiter "Verknüpfung" und klicken dort mit Linksklick auf den Button "Anderes Symbol ...".

5. Wählen Sie aus den angebotenen Icons eines aus, das Ihnen besonders gut gefällt. Klicken Sie es mit Links an -> und bestätigen dann zweimal mit einem Klick auf "OK" die neue Auswahl.

Alternative: Falls Ihnen die angebotenen Icons nicht gefallen, können Sie mit einem Trick auch auf die Symbol-Bibliothek von Windows zugreifen. Dazu müssen Sie nach dem 4. Schritt der Anleitung zunächst auf den Button "Durchsuchen ..." klicken und in der Suchmaske im Feld "Dateinamen" die Zeichenfolge ...

"%systemroot%system32shell32.dll" (ohne Anführungszeichen)

... eingeben und den Button "Öffnen" klicken.

Sobald sich die erweiterte Icon- oder Symbolbibliothek geöffnet hat, können Sie, wie im Schritt 5 angegeben, ein anderes Symbol wählen.

6. Um das neue Symbol anzeigen zu lassen, machen Sie nochmals einen Rechtsklick auf das Icon des Windows-Explorers und wählen Sie dort per Linksklick die Option "Dieses Programm an Taskleiste anheften".

Nun sehen Sie das neue Programm-Symbol, das Sie selbst gewählt haben. Nach diesem Muster lassen sich auch die anderen Programm-Icons verändern.

Viel Spaß beim Gestalten der Symbole in der Taskleiste!

02.06.2016 © seit 09.2011 Heiko Diadesopulus  
Kommentar schreiben