Router-Menü im Browser aufrufen / öffnen

Wer seinen Router konfigurieren will, sollte wissen, wie man das Router-Menü aufrufen / öffnen kann. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen verschiedene einfache Möglichkeiten, wie Sie das Menü Ihres Routers aufrufen können, um anschließend selbst die Einstellungen zu bearbeiten.

Wozu das Router-Menü aufrufen?

Wer sich beispielsweise einen neuen Internet-Anschluss zulegt, konfiguriert als Erstes seinen DSL-Router, d. h. stellt ihn so ein, dass der LAN- oder WLAN-Anschluss mit dem PC und Internet funktioniert. Der DSL-Router ist dafür zuständig, dass die Daten aus dem LAN oder WLAN des hauseigenen Anschlusses vom PC aus in das Internet gesendet bzw. von dort empfangen werden können.

Doch manchmal wird es auch im Nachhinein nötig das Router-Menü aufzurufen bzw. zu öffnen, da man beispielsweise die Verschlüsselungsnummer für das WLAN benötigt oder Einstellungen ändern bzw. überprüfen will.

Wer nicht lange im Handbuch seines Routers suchen will, kann eine der folgenden einfachen Anleitungen nutzen, um sich das eigene Router-Menü ganz einfach öffnen und anzeigen zu lassen.

Router-Menü im Browser mit IP-Adresse aufrufen / öffnen

1. Jeder Router hat im heimischen Netzwerk eine eigene IP-Adresse, die Sie in die Adresszeile des Browsers eingeben können.

Router Menü mit dem Browser öffnen oder aufrufen

2. Dann brauchen Sie nur noch auf "Enter" zu drücken und das Router-Menü wird im Browser-Fenster Ihres Internet-Browsers angezeigt.

Router Menü mit IP-Adresse aufrufen und anzeigen

Nach Eingabe des Passworts kommen Sie dann zu den Einstellungen des Router-Menüs (hier Fritz.box) und können sie dort anzeigen lassen oder gegebenenfalls ändern.

Wie Sie sich die IP-Adresse eines Routers anzeigen lassen können, habe ich bereits in dem Artikel "IP-Adresse vom Router herausfinden" für alle Windows Betriebssysteme und deren Browser erklärt.

Router-Menü im Browser mit Router-Namen aufrufen / öffnen

Das Router-Menü wird auch mit dieser Anleitung über den Web-Browser aufgerufen. Doch statt der IP-Adresse können Sie auch einen Router-Namen eingeben und so das Menü des Routers aufrufen. In diesem Fall habe ich die Namen der zwei bekanntesten Router herausgesucht, die Sie (wie im obigen Beispiel schon gezeigt) in die Adresszeile des Browsers eingeben. Drücken Sie anschließend auf "Enter".

Hier sehen Sie die Adressen für die Fritzbox und den Speedport.

  • Fritzbox (Adresse = "fritz.box" (ohne Anführungszeichen eingeben)) und
  • Speedport (Adresse = "speedport.ip" (ohne Anführungszeichen eingeben))

Beispiel: Wenn Sie eine Fritzbox haben, geben Sie einfach "fritz.box" in die Adresszeile des Browsers ein und schon wird das Router-Menü aufgerufen.

Router-Menü mit Systemsteuerung (Windows 7) aufrufen / öffnen

Wenn Sie Windows 7 haben, können Sie das Router-Menü auch mit der Systemsteuerung aufrufen und anzeigen lassen.

1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie die Option "Systemsteuerung".

2. Klicken Sie auf "Netzwerk und Internet" und dann auf "Netzwerk- und Freigabecenter".

3. Klicken Sie (oben rechts) auf den Link "Gesamtübersicht anzeigen". Nach einem kurzen Augenblick wird eine Netzwerkübersicht erstellt.

Router Menü mit der Systemsteuerung aufrufen bzw. öffnen

4. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Symbol "Gateway" - und wählen beim Namen des Routers die Option "Gerätewebseite anzeigen".

Router Menü mit der Systemsteuerung öffnen - anzeigen - aufrufen

Damit wird ebenfalls der Browser gestartet und dort dann sofort das Menü des Routers aufgerufen bzw. geöffnet.

Nun kennen Sie mehrere Methoden, wie Sie das Menü Ihres Routers schnell und einfach aufrufen können.

Viel Erfolg beim Öffnen des Router-Menüs!

10.05.2016 © seit 05.2013 Aris Rommel  
Kommentar schreiben