Geschichte: Der 1.Weltkrieg 1914 bis 1916 - Teil 1

Im ersten Teil dieses Wissenstests werden die geschichtlichen Ereignisse behandelt, die zum 1.Weltkrieg führten bzw. dessen Verlauf bis zum Jahre 1916.

Hier können Sie Ihr geschichtliches Allgemeinwissen zum 1.Weltkrieg testen oder es gegebenenfalls wieder auffrischen.

Hier der Link, wenn Sie beide Teile des Wissenstest über den 1.Weltkrieg machen wollen:

Geschichte Wissenstest: Der 1.Weltkrieg 1916 bis 1918 - Teil 2

Viel Spaß bei Testen Ihres Allgemeinwissens!

1. Welches Ereignis am 28. Juni 1914 löste später den 1. Weltkrieg aus?
2. Welche Konsequenzen aus diesem Ereignis brachten das labile Gleichgewicht in Europa zum kippen?

Mehrere Antworten können richtig sein.

3. Mit welchen Staaten verbündete sich Österreich-Ungarn im Laufe des 1. Weltkriegs?

Mehrere Antworten können richtig sein.

4. Wie reagierten die Menschen in Europa auf den nahenden Krieg?
5. Welchen Plan hatte Gerneralstabschef Alfred von Schlieffen entwickelt, um Frankreich in kürzester Zeit niederzuwerfen?
6. Was bewog England 1914 den Mittelmächten den Krieg zu erklären?
7. Im September 1914 waren die Russen mit 200 000 Soldaten kampfbereit und griffen die Mittelmächte in Ostpreußen an. War ihr Angriff von Erfolg gekrönt?

Mehrere Antworten können richtig sein.

8. Am 22. April 1915 setzten die Deutschen erstmals eine neue "Geheimwaffe" mit verheerender Wirkung ein. Um was handelte es sich?
9. Welches Ereignis veranlaßte den amerikanischen Präsidenten Wilson am 7. Mai 1915 zu überlegen, Deutschland den Krieg zu erklären?
10. Was passierte am 21. Februar 1916 bei der Schlacht um Verdun?


30.08.2016 © seit 09.2006 Heiko Diadesopulus  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.3 Gesamtbewertung

  4.2 Thema
  4.4 Information
  4.3 Verständlichkeit

Stimmen: 20

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Test: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN