Wissenstest: Was wissen Sie über den Islam?

Hier in Deutschland leben viele Muslime. Der Islam ist hierzulande die drittgrößte Religionsgemeinschaft und das schon seit Jahrzehnten. Trotzdem sind die Grundkenntnisse der meisten Deutschen auf diesem Gebiet sehr gering, viele Vorurteile - wenig fundiertes Wissen. Mein Test bietet die Möglichkeit, einmal auszuprobieren, wie weit die eigenen Kenntnisse reichen und gegebenenfalls vielleicht einige kleine Wissenslücken zu schließen.

Viel Spaß beim Testen Ihres Allgemeinwissens über den Islam!

Autor: Nalan Yagci

1. Der Islam (eine der 5 großen Weltreligionen), viel diskutiert, verteufelt und auch verherrlicht. Doch jetzt mal das Grundsätzlichste: Was bedeutet das Wort "Islam" eigentlich?
2. Wer ist nach islamischem Glauben letzter Prophet und Verkünder der göttlichen Offenbarung?

3. Der Prophet des Islam war von Beruf...
4. Welches waren die Forderungen des Propheten, derentwegen er schließlich sogar aus Mekka vertrieben wurde?

Kaaba
5. Welches sind die religiösen Pflichten im Islam?

Haram Minarett
6. Wie lautet die muslimische Glaubensbekenntnis?

7. Wie wird Jesus im muslimischen Glauben angesehen?
8. Wo liegt Mohammed begraben?
9. Wie hieß Medina, bevor der Prophet die Stadt umbenannte?
10. Etwa 700 n. Chr. eroberten die Araber die iberische Halbinsel. Sie errichteten dort ein blühendes Reich, das viele Jahrhunderte Bestand hatte. Welches war die Hauptstadt dieses Kalifats?
11. Wie war der Name jenes Heerführers, der Jerusalem nach 100 jähriger Kreuzritterherrschaft im 12. Jh. zurückeroberte?
12. Wann eroberten die Türken Konstantinopel?
13. Welches sind die beiden Hauptgruppierungen innerhalb des Islam?
14. Welches dieser Länder wurde in den 70er Jahren dieses Jahrhunderts zum islamischen Gottesstaat erklärt?


10.11.2016 © seit 06.2003 Philognosie Team  
Kommentar schreiben