Meditation lernen

Wer etwas über Meditation lernen will braucht verständliche Anleitungen. "Wie man richtig meditiert" ist speziell für Anfänger eine wichtige Frage. Da es aber sehr viele Arten der Meditation gibt, kann man diese Frage immer nur für eine bestimmte Meditationsform beantworten. In dieser Übersicht sammeln wir für Sie verschiedene Meditationsarten und erklären jeweils, wie diese zu verstehen und anzuwenden ist.

Orgon, Chi, Prana: Lernen Sie Energien wahrzunehmen

Energien wie Orgon, Chi oder Prana sind mehr als abstrakte Konzepte, über die man nur philosophieren kann. Sie bezeichnen reale Phänomene einer energetischen Wahrnehmung, die über die Sinne des Menschen zugänglich ist. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie man lernen kann die Lebensenergie wahrzunehmen und zu nutzen.

Weiterlesen ››

Kurs: Pendeln und Radiästhesie selber lernen

Dieser Kurs eignet sich für Neueinsteiger und für alle, die sich tiefer in den energetischen Bereich der Strahlungen vorwagen wollen. Er ist in einzelne Lektionen unterteilt, die meist kurze Merksätze und Fragen zur Selbstüberprüfung beinhalten. Er ist für Menschen gedacht, die sich für die Möglichkeiten und Anwendungen der Pendelarbeit interessieren.

Weiterlesen ››

Meditation: Was brauche ich zum Meditieren? (Utensilien)

Gerade Anfänger fragen sich: Was brauche ich zum Meditieren? Welche Utensilien sollte ich vorab besorgen? Hier geben wir einen kleinen Überblick, was man gut für viele Arten der Meditation brauchen kann.

Weiterlesen ››

Meditieren lernen: Einen Meditationsraum gestalten

Tipps zur Meditation für Anfänger: Wie gestalte ich einen Raum zum Meditieren? In diesem Artikel geben wir Ihnen Anregungen, wie Sie einen persönlichen Kraftort für Ihre Meditation einrichten können. So können Sie Ihren Meditationsplatz individuell nach allen Regeln der Kunst selbst gestalten.

Weiterlesen ››

9 goldene Regeln für die vollkommene Meditation

Wer Meditation erlernt, wird bemerken, dass sich in ihr unser gesamtes Leben und unsere Gewohnheiten widerspiegeln. Um tiefer in die Meditation einzusteigen, ist es förderlich, bestimmte Verhaltensweisen - hier goldene Regeln genannt - zu beachten. Hier finden Sie 9 goldene Regeln, die Ihnen helfen können, intensiver zu meditieren.

Weiterlesen ››

Ouija-Brett / Hexenbrett: Geschichte, Orakel & Séancen

Seit den 60er Jahren experimentieren auch "normale" Menschen immer mehr mit Orakeln und Séancen mit dem Ouija oder Hexenbrett. Die Hexenbretter dienen dazu, Kontakt zur Geisterwelt zu knüpfen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ouija-Bretts, seine Anwendung und einige Hypothesen, wie es bei Séancen und Orakeln funktioniert.

Weiterlesen ››

Meditieren lernen: Meditation für Anfänger

Wer das Meditieren lernen will, sollte mit einer Meditation für Anfänger beginnen. Hier stellen wir eine einfache Anleitung zur Meditation vor, die alle wichtigen Grundlagen behandelt. Damit haben Sie die Möglichkeit die positiven Wirkungen von Meditationen ohne großes Vorwissen kennenzulernen.

Weiterlesen ››

Planeten Räucherung: Rezepte für Räuchermischungen

In der Astrologie stehen die verschiedenen Planeten für bestimmte charakterliche Eigenschaften und Stimmungen beim Menschen. Insofern eignen sich Gerüche von bestimmten Planeten auch dazu eine Atmosphäre aufzubauen, die der Stimmung entspri ...

Weiterlesen ››

Caralus: Wichtige Perspektiven der Deutung von Tarot-Orakeln

Viele Menschen suchen bei wichtigen Lebensentscheidungen Rat durch ein Orakel. In diesem Artikel schildert die bekannte Astrologin und Redakteurin des ASTRO PRIVAT Magazins Tizia-Rebecca Caralus, welche Aspekte man beim Deuten von Tarot-Orakeln - am Beispiel von Beziehungsfragen erläutert - berücksichtigen sollte.

Weiterlesen ››

Entspannungsübung: Mit wenigen Atemzügen völlig entspannen

Ich möchte Ihnen meine persönliche Entspannungsmethode vorstellen, die den Vorteil hat, sehr schnell in einen gelösten Zustand zu führen. Es gibt drei Muskelgruppen, die ein guter Indikator für Anspannung und Entspannung sind und die sich leicht und schn ...

Weiterlesen ››

Anti-Stress-Meditation für Erwachsene

Bei der Anti-Streß-Meditation handelt es sich um eine einfach zu erlernende Meditationsform. Da für die Ausführung nur 10 bis 20 Minuten nötig sind, ist sie universell einsetzbar. Wenn Sie selbst mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag suchen, ist diese Meditation genau das Richtige für Ihr Wohlbefinden.

Weiterlesen ››

Bewußtheitsübung: Ninja-Übung des lautloses Gehens

Bewußtheitsübungen gehören seit jeher zu den spirituellen Methoden, die von vielen verschiedenen Religionen angewandt werden, um die Grenzen des eigenen Bewußtseins zu erweitern. Hier erfahren Sie, wie man sich völlig geräuschlos zu bewegen lernt und welchen Sinn und Zweck solche Übungen verfolgen.

Weiterlesen ››

Bewußtheitsübung: Die Kunst des bewußten Essens

Was unsere Sinne leisten hängt davon ab, ob wir lernen sie zu gebrauchen. Der Geschmacksinn kann eine eigene Lebensqualität werden, wenn man lernt wie man bewußt Unterschiede in gutem Essen wahrnehmen kann. In diesem Artikel bekommen Sie ein paar Tips, wie man diesen Sinn gezielt schulen kann.

Weiterlesen ››

Meditieren lernen: Die fünf Todsünden der Meditation

Spätestens seit den 70er Jahren sind viele verschiedene Meditationstechniken auch im Westen bekannt geworden und haben sich gesellschaftlich etabliert. Mittlerweile gibt es unzählige Schulen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen - Hinweise und Rats ...

Weiterlesen ››

Meditation mit Steinen

Mit Steinen zu meditieren hilft sehr gut gegen Stress und angespannte Nerven. Man entspannt sich und es dauert auch nicht zu lange. Setzen Sie sich in einen Schneidersitz und legen Sie rundherum einen Kreis mit Halbedelsteinen. Der Abstand zwischen den S ...

Weiterlesen ››