Herakles - Wie gut kennen Sie den größten Helden der Griechen?

Ein nicht ganz leichter Test über den berühmtesten Helden der griechischen Mythologie: Herakles. Er sollte Ihnen jedoch leicht fallen, wenn Sie sich schon etwas eingehender mit dem berühmtesten Helden der Griechen beschäftigt haben.

In der Auswertung präsentiere ich ein anschauliches Bild seiner Taten und Schwächen.

1. Wer sind die Eltern von Herakles?

2. Viele Helden der Griechen hatten mit ihrem bloßen Dasein auf der Erde Mißgunst, Neid oder/ und Eifersucht eines damit beleidigten Gottes zu fürchten. Wer ist Zeit seines Lebens auf der Erde und ganz inbesondere während seiner Kindheit der ärgste Feind von Herakles?
3. Herakles hatte viele Lehrer, die ihn alles, was der Held der Helden brauchte, lehrten. Zwei davon tötete Herakles, einen aus Wut, den anderen versehentlich. Was hatte es mit diesem Versehen für eine Bewandtnis? Um wen handelt es sich dabei?
4. In seiner Jugend hatte Herakles eine Entscheidung zu treffen, die als "Herakles am Scheideweg" in bekannt ist. Worum geht es bei dieser Entscheidung?"

5. Wer begleitete Herakles auf vielen seiner Heldentaten?
6. Wie hieß der König von Korinth, in dessen Auftrag Herakles seine berühmten zwölf Heldentaten vollbrachte?

7. Bei welcher seiner 12 Heldentaten nahm Herakles die Hilfe des Atlas in Anspruch?
8. Weshalb steig Herakles in den Hades hinab?
9. Herakles hatte im Wahnsinn einen Freund erschlagen und wurde daraufhin krank. Da keine Besserung in Sicht kam, befragte er das Orakel von Delphi, das ihm folgende Weisung gab:
10. Wie starb Herakles?

Bei dieser letzten Frage markieren Sie bitte die beiden Antworten, die Sie für überzeugend halten!

11. Wie kommt es eigentlich dazu, daß Herakles als der größte aller griechischen Helden gilt?


08.09.2017 © seit 02.2002 Dr. Angela Jekosch  
Kommentar schreiben