Geschichte: Religionen & Kulte

Wer eine Religion, einen Kult oder ein spirituelles System kennenlernen oder verstehen will, sollte sich dessen Geschichte näher ansehen. Denn in der historischen Geschichte einer Religion, wird deren Ursprung, Zweck und Ausrichtung am ehesten unverfälscht erkennbar. Hier haben wir eine kleine Sammlung geschichtlicher Auszüge von verschiedenen Religionen für Sie gesammelt.

Wicca: Schamanische Tradition moderner Hexen

Die schamanischen Wicca haben als Hexen in unserem Kulturkreis eine lange Tradition. Nachdem sie jahrhundertelang von den Christen verfolgt wurden, erleben sie in neuerer Zeit ihre Renaissance. Dieser Artikel beleuchtet die Hintergründe und das Wirken dieser uralten heidnischen Religion.

Weiterlesen ››

Narren: Der Narr in unterschiedlichen Kulturen und Zeiten

Die Rolle des Narren spielt in der Geschichte in vielen Kulturen eine große Rolle. Von der Antike, über das Mittelalter bis in die Moderne haben Narren ihren Platz in der Religion und Gesellschaft eingenommen. In diesem Artikel werden "heilige Narren" aus unterschiedlichen Kulturen und Weltanschauungen beschrieben und wie sie es schafften, sich über Tabus, Vorschriften und moralische Normen hinwegzusetzen - sie zu transzendieren.

Weiterlesen ››

Kennen Sie die Hexenverfolgung in Europa?

Was wissen Sie über die christliche Hexenverfolgung vom Mittelalter bis heute? Wie wurden die Hexen im Mittelalter beschrieben und wer hat die Hexenverfolgungen eingeführt und unterstützt. Hier können Sie prüfen, ob Sie die wichtigsten historischen Fakten über die Verfolgung von Hexen - vom Mittelalter bis heute - beantworten können.

Weiterlesen ››

Zoroaster: Urvater der Religion des Umbruchs

Kennen Sie die Lehre des Zoroasters? Zoroaster gilt als Urvater der monotheistischen Religion und war ein Wegbereiter des Christentums. In seinen Lehren findet man viele Parallelen zum Christentum und Islam. Er schuf das Fundament, auf dem spätere Hauptreligionen erblühen konnten.

Weiterlesen ››

Mayakalender: Zukunftsvision oder Apokalypse einer Zivilisation?

Viele denken beim Thema "Mayakalender" an die Apokalypse im Jahr 2012. Dabei gibt es mehrere sogenannte "Mayakalender", deren Bedeutungen völlig unterschiedlich sind. Lesen Sie in diesem Artikel, was es mit den Mayakalendern auf sich hat und wie die neueren Funde gedeutet werden.

Weiterlesen ››

Intoleranz der Kirche: Geschichte der Verfolgung der Wahrsagerei

Die Kirchen waren im Laufe der Geschichte nicht sonderlich tolerant mit anderen Weltbildern. In diesem Artikel will ich einen kleinen Abriss von der "Geschichte der Verfolgung der Wahrsagerei" geben. Erhalten Sie so einen kleinen Einblick, wie die Kirchen mit dem Thema "Wahrsagerei" von der Vergangenheit bis heute umgingen.

Weiterlesen ››

Spirituelle Symbole der Adventszeit und der Rauhnächte

Die christliche Adventszeit und die heidnischen Rauhnächte sind voller spiritueller Symbole. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Symbole und Zuordnungen dieser besonderen Wintertage vor. Außerdem werden Anregungen gegeben, wie die 12 Rauhnächte gefeiert werden können.

Weiterlesen ››

Weltuntergang: Die Prophezeiungen des Maya-Kalenders

Seit Roland Emmerichs Katastrophenfilm "2012" ist das Datum des Weltuntergangs in aller Munde. Der Zeitpunkt bezieht sich auf einen alten Maya-Kalender und dessen Deutung. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über diese Prophezeiung und wie sie interpretiert wird.

Weiterlesen ››

Religiöse Bauwerke: Architektur im Buddhismus

In unserem Kulturkreis sind vorwiegend christliche oder moslemische Bauwerke bekannt. Die wenigsten kennen jedoch die großen architektonischen Leistungen, die der Buddhismus hervorgebracht hat. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Geschichte der Architektur und die Baukunst der Buddhisten.

Weiterlesen ››

Kunstwerke und Weltreligionen: Kunst im Buddhismus

Die großen Weltreligionen haben nicht nur die Weltbilder vieler Menschen geprägt, sondern auch lange Zeit die Kunst und Kultur beeinflusst. Hier entstanden viele zeitgenössische Kunstwerke, die wir heute noch bewundern. In diesem Artikel können Sie einen Abriss der Geschichte der Kunst im Buddhismus kennen lernen.

Weiterlesen ››

Geschichte Buddhismus: Shinran Shônin und die Laienbewegung

In den großen Religionen gibt es immer wieder bestimmte Bewegungen, die das Gesicht der Religion wesentlich prägen. Beim Buddhismus ist hier die Laienbewegung zu nennen, die bis heute einen erheblichen Einfluss ausübt. Lesen Sie hier die Geschichte der Laienbewegung und von einem ihrer Gründungsväter - Shinran Shônin.

Weiterlesen ››

Weihnachten: Deutung / Bedeutung alter christlicher Symbole

Wer heute, wie selbstverständlich, eine Krippe unter dem Weihnachtsbaum aufstellt, kennt oft kaum mehr die alten Geschichten und Symboliken, die Weihnachten ausmachen. In diesem Artikel finden Sie einige christliche Symbole und eine Reflexion über deren Bedeutung.

Weiterlesen ››

Astrologie: Geschichte und Unterschiede astrologischer Systeme

Astrologische Psychologie setzt sich aus der Symbolsprache der Astrologie und dem Verhalten von Menschen (Psyche) zusammen und führt somit zu einer Synthese. In diesem Artikel wird die Entstehung, Geschichte und die Unterschiede von verschiedenen astrologischen Systemen besprochen.

Weiterlesen ››

Spirituelle Weltbilder: Götter im Wandel der Zeit

Dieser Artikel ist eine kleine Zeitreise durch die spirituellen Gottesvorstellungen der Menschheit von der Frühzeit bis in die Moderne. Denn erst der Blick zurück zu den Wurzeln eröffnet uns eine Perspektive, wie sehr sich unsere Gottesvorstellungen im Laufe der Zeit gewandelt haben. Angefangen von den lebendigen Göttern der Antike bis hin zur toten Institution, die das "Gotterleben" nur noch als abstrakte Vorstellung kennt.

Weiterlesen ››

Reflektionen: Die Papsteuphorie und der Widerspruch von Ratio und Logos

Der Papst bringt Menschenmassen auf die Beine wie ein Popstar. Vor allem Jugendliche fühlen sich angesprochen. Alle Welt fragt sich „Was ist der Grund dieser Faszination?“ Sind es glaubhaft vertretene Werte? Werte in dieser oder ähnlicher Form vertreten a ...

Weiterlesen ››

Das thelemische Fest und die Gegenwart der Götter

Unser Wort für Fest leitet sich von dem lateinischen Begriff "fanum" her. Fanum aber verweist auf das Heilige, auf den Ort der Gottheit. Was ist also eigentlich ursprünglich ein Fest? Welche Elemente müssen zusammentreffen, damit ein Fest entsteht? Worin liegt das Wesen des Festes? Das Fest ist im menschlichen Leben neben dem Krieg immer der große Ausnahmezustand, die große Suspendierung vom Alltag, gewesen. Ausgehend von den Kernpunkten des Antiken Festes (vor allem im alten Ägypten) soll in diesem Artikel gezeigt werden, das ein Fest nicht ohne Selbstübersteigung und nicht ohne eine spirituelle Dimension in seiner ganzen Tiefe erfahren werden kann.

Weiterlesen ››

Religionsgeschichte: Der historische Zarathustra

Über den Propheten "Zarathustra" sind viele Spekulationen und Gerüchte im Umlauf, die sich nicht immer an den tatsächlichen historischen Gegebenheiten orientieren. Um einige Mißverständnisse und Fehlinterpretationen auszuräumen, untersucht der Autor Wayne in diesen Artikel die geschichtlichen Hintergründe und versucht Ungereimtheiten aufzudecken.

Weiterlesen ››

Magische Wiederverzauberung der Welt

Auch wenn heutzutage immer weniger Menschen den Gottesdienst besuchen, viele glauben nach wie vor an den Himmel und ein Leben nach dem Tod. Doch nur die Hälfte dieser Leute glaubt auch noch an den Teufel und die Hölle. Warum das so ist und warum die Leute sich wieder verstärkt Magie und Okkultem zuwenden, untersucht Univ.-Doz. Dr. Franz Höllinger vom Institut für Soziologie an der Universität Graz.

Weiterlesen ››

Das Ende der Biblischen Archäologie?

Viele Menschen berufen sich auf die Bibel als Quelle der "Wahrheit", von "religiösem Sinn" oder "historischen Abläufen." Selbst Archäologen waren lange Zeit versucht, ihre Funde in die Chronologie der Bibel einzufügen. Welche Fehler dabei entstanden und auf welche Fakten wir uns wirklich berufen können, untersucht dieser Artikel.

Weiterlesen ››