Würfelspiel zum Rätsel knacken: Endice

Das Würfelspiel "Endice" hat es in sich, denn die Würfel müssen mit einer bestimmten Anzahl an Bewegungspunkten auf festgelegten Feldern zum Liegen kommen. Jede Bewegung verbraucht Punkte und am Ende müssen alle Würfel auf dem richtigen Platz liegen. Wer Spaß am Rätselknacken und Tüfteln hat, wird dieses Spiel mögen.

Spielanleitung für das Würfelspiel "Endice"

Sobald das Würfelspiel fertig geladen wurde, klicken Sie im Startbildschirm auf "Play" und im Hauptmenü ebenfalls nochmal auf "Play".

In der Levelübersicht wählen Sie den Schwierigkeitsgrad. Anfängern rate ich mit "Easy" und "1" zu beginnen. Klicken Sie auf die 1, um das Tutorial zu starten.

Im Spielfeld sehen Sie Würfel mit Nummern (Augenzahlen). Die Augenzahl auf dem Würfel entspricht seinen Bewegungspunkten. Das Ziel besteht darin, die Würfel in die gestrichelten Zielfelder zu rollen, anhand der begrenzten Bewegungspunkte. Jede Bewegung kostet einen Punkt. Die Würfel lassen sich mit der Maus - per Drag and Drop - bewegen (Würfel mit Linksklick anklicken - Maustaste gedrückt halten und ziehen - Maustaste loslassen). Die Würfel lassen sich senkrecht oder horizontal bewegen.

Sobald alle Würfel in den Zielfeldern liegen, haben Sie das Level geschafft und das nächste Level startet automatisch. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, klicken Sie oben rechts auf den runden Pfeil (Reset), um das Level neu zu starten. Ein Klick auf das Listensymbol (oben rechts) öffnet das Hauptmenü. Wer einzelne Züge zurücknehmen will, klickt auf "U".

Würfel können andere Würfel schieben, wenn man einen Würfel auf die Position des anderen bewegt. So kann man auch bei knappen Bewegungspunkten noch tricksen. Je weiter Sie kommen, desto knackiger werden die Würfelrätsel.

Wer nicht alle Lösungen herausfindet, kann sich das Video mit den Lösungen zu diesem Spiel ansehen.

Viel Spaß beim Knobeln!

Lösung der Würfelrätsel von "Endice"

06.07.2017 © seit 12.2008 Lara Gandra  
Kommentar schreiben