Test: Links und Rechts richtig erkennen lernen

Können Sie links und rechts richtig erkennen und unterscheiden? In diesem kleinen Test werden linke und rechte Hände gezeigt, die Sie richtig erkennen sollen. Neben dem Spielspaß werden auch die räumliche Vorstellungskraft und Mustererkennung trainiert. Testen Sie mit dem Spiel "left or right", wie schnell und genau Sie rechts und links erkennen können.


Spielanleitung für "Left or Right": Können Sie links und rechts erkennen?

Warten Sie, bis das Spiel fertig geladen ist und klicken anschließend auf den "Start-Button", um das Spiel zu starten. Wenn Sie keinen Sound beim Spiel haben wollen, können Sie oben rechts auf den Lautsprecher klicken, um ihn (Musik) abzuschalten / zu deaktivieren.

Nachdem das Spiel gestartet ist, werden Sie verschiedene Fotoaufnahmen von Fingern und Händen in den unterschiedlichsten Positionen und Stellungen sehen. Hier müssen Sie jeweils richtig entscheiden, ob es sich um eine rechte oder linke Hand handelt.

Dazu können Sie die "Left-" (links) oder "Right-Buttons" (rechts) entweder mit der Maus anklicken oder die linke bzw. rechte Pfeiltaste drücken. Wenn Sie einen Fehler machen, müssen Sie von vorne beginnen. Bei einer richtigen Entscheidung kommt das nächste Bild.

Im Hintergrund läuft eine Uhr mit, die anzeigt, wie viel Zeit Sie insgesamt benötigt haben. Um Ihre Mustererkennung zu schulen, sollten Sie versuchen, in möglichst kurzer Zeit die Bilder richtig zu erkennen - links und rechts voneinander richtig zu unterscheiden.

Es werden pro Spiel (oder Durchlauf) immer 10 Bilder hintereinander gezeigt, wo Sie links und rechts richtig erkennen und zuordnen müssen. Wenn Sie einen Durchlauf von 10 korrekten Zuordnungen geschafft haben, sehen Sie Ihren Stand (z. B. Novice, wenn es nicht ganz so schnell ging).

Tipp zum Schulen der Links- und Rechts-Erkennung: Starten Sie einen neuen Durchlauf bzw. spielen Sie das Spiel mehrmals, denn es handelt sich nicht immer um die gleichen Bilder. Es gibt Handstellungen, die sehr schwer zu erkennen und richtig zuzuordnen sind. Die Bilder lassen sich nicht auswendig lernen, dazu ist die Auswahl einfach zu groß.

Es geht in diesem Spiel nicht nur um Mustererkennung, sondern auch darum, sich räumlich gut orientieren zu können. Menschen, die gerne rechts mit links verwechseln oder ihr räumliches Vorstellungsvermögen trainieren wollen, werden viel Spaß mit diesem Spiel haben.

Tipp - linke und rechte Hand richtig erkennen: Wenn Sie anfänglich sehr häufig Fehler machen, dann stellen Sie die Hand einfach nach. Auch wenn das etwas länger dauert, schult es doch den Blick, verknüpft mit der eigenen Empfindung.

Doch Vorsicht - berücksichtigen Sie den "Spiegeleffekt" - schnell kann es passieren, dass man durch die Draufsicht, rechts und links verwechselt. Einfache Regeln wie: "Rechts ist da, wo der Daumen links ist", funktionieren hier nicht, da die Hände in den unterschiedlichsten Positionen fotografiert wurden.

Viel Spaß beim Trainieren, "Links" und "Rechts" schnell zu unterscheiden!

15.06.2016 © seit 10.2009 Lara Gandra  
Kommentar schreiben