Taktik-Spiel Klassiker: Schiffe versenken

Teaser: Wer als Kind schon gerne den Klassiker "Schiffe versenken" gespielt hat, wird dieses Spiel lieben. Neben den gewohnten Optionen kann man nach gewonnenen Schlachten auch Upgrades wie "Mehrfachschuss", "Fernglas" oder "Feuerball" erwerben. Dadurch bekommt man mehr Möglichkeiten, den Gegner durch kluge Taktiken zu schlagen. Ein Spiel mit Suchtfaktor ...


Spielanleitung für das Taktik-Spiel "Schiffe versenken"

Warten Sie, bis das Spiel fertig geladen ist und der Hauptbildschirm erscheint. Klicken Sie dort auf "Play", um in die Levelübersicht zu kommen. Um das erste Spiel zu beginnen, ist ein weiterer Klick auf den Button "Start" nötig.

Nun erscheint Ihr Spielfeld, auf dem Sie Ihre Schiffe positionieren müssen. Klicken Sie ein Schiff mit Linkslick an - Maustaste gedrückt halten - und ziehen Sie es auf das Spielfeld. Wenn Sie es an den Rand bewegen, können Sie das Schiff auch drehen. Oder klicken Sie auf "Auto deployment" - dann werden die Schiffe automatisch (zufällig) ins Spielfeld gesetzt.

Links oben sehen Sie Ihr Gold, für das Sie zusätzliche Ausrüstungsgegenstände (Upgrades) kaufen können. Die Ausrüstungsgegenstände (unter den Schiffen angezeigt) können mit einem Linksklick gekauft werden. Es gibt folgende Upgrades (von oben nach unten):

  • Minen: Werden diese vom Gegner getroffen, kann man die Position des angreifenden Schiffes sehen (wird grün im gegnerischen Spielfeld markiert)
  • Mehrfachschuss: Können größere Schiffe nutzen, um gleich mehrere Kugeln auf einmal in das gegnerische Feld zu schießen.
  • Feuerball: Ist ein gegnerisches Schiff getroffen, kann man es mit einem Feuerball-Schuss komplett versenken (kann auf den bereits angeschossenen Schiffsteil gesetzt werden!)
  • Langstreckenkanone: Größere Schiffe können diese Kanone einsetzen, um in einer Linie über das ganze gegnerische Spielfeld zu schießen. Der Schuss wird von Hindernissen (wie Inseln oder gegnerischen Schiffen) gestoppt.
  • Fernglas: Damit kann man gezielt mehrere Felder gleichzeitig beim Gegner scouten.

Upgrades lassen sich natürlich nur kaufen, wenn man entsprechend viel Gold hat. Allerdings sollte man am Anfang damit etwas sparen - das macht der PC-Gegner auch - um sie später auf größeren Karten nutzen zu können.

Klicken Sie dann auf "Start", um das erste Spiel zu beginnen. Sie haben den ersten Schuss und setzen diesen per Linksklick in das Feld des Gegners - geschossen wird wie gewohnt abwechselnd.

Ist ein Schiff getroffen, bekommt man einen "Freischuss", d. h., man kann solange weiter schießen, wie man Schiffe bzw. Schiffsteile trifft. Versuchen Sie als Erster alle Schiffe des Gegners zu versenken.

Wenn Sie Upgrades gekauft haben, achten Sie auf das rechte untere Feld. Ist ein Schiff am Zug, welches ein Upgrade nutzen kann, wird das Upgrade "leuchtend" angezeigt. Um ein Upgrade zu nutzen, klicken Sie darauf und setzen Sie es (wie beim Schuss) in das Feld des Gegners.

Ist ein Spiel zu Ende, erscheint der Abschlussbildschirm, der zeigt wie viel Punkte (Gold) Sie verdient haben. Je mehr Schiffe übrig sind, dessto mehr Gold verdienen Sie - Klicken Sie dann auf "Continue" und "Start", um den nächsten Level zu starten.

Wer ein Spiel verliert, bekommt trotzdem Gold (je nachdem wie viele Schiffe übrig geblieben bzw. abgeschossen wurden), muss den Level aber wiederholen. Verliert man in einem Level zu oft - gerade bei größeren Karten - kann man keine Upgrades mehr kaufen und - da der Gegner später viele Upgrades benutzt - nicht mehr mithalten.

Viele Spaß beim "Schiffe versenken"!

06.06.2012 © seit 03.2004 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben