Perfect Balance: Finden Sie das perfekte Gleichgewicht ...

Teaser: Beim Spiel "Perfect Balance" müssen Sie Türme - oder andere Objekte - bauen, die sich am Ende in einem perfekten Gleichgewicht befinden sollen. Dazu ist eine "Physik-Engine" integriert, die berechnet, ob Ihr Bauwerk hält oder zusammenfällt. Nur mit Geschick und Köpfchen lassen sich Objekte stabil bauen.


Spielanleitung für das Gleichgewicht-Spiel "Perfect Balance"

Warten Sie, bis das Spiel fertig im Browser geladen wurde und der Startbildschirm erscheint. Klicken Sie anschließend auf "Play Game", um in das Hauptmenü zu kommen.

Dort werden zuerst die Tastenbedienungen im Spiel erklärt:

  • Taste "R" im Spiel drücken = Reset = Level neu starten
  • Taste "Q" oder "E" = Levelwechsel
  • Taste "Esc" = Öffnen / Schließen des Menüs
  • Taste "A" oder "D" = Objekt rotieren
  • Taste "L" - Punkte anzeigen

Wenn Ihnen die Musik nicht gefällt, können Sie neben der Option "Musik" auf "OFF" klicken - dann wird der Sound deaktiviert. Zum Starten des Spiels müssen Sie jetzt noch einen Schwierigkeitsgrad wählen. Klicken Sie auf "Harmony", um es sich am Anfang etwas leichter zu machen.

Nun erscheint der erste Level. Unten sehen Sie einen grauen Stab, auf dem Bauteile (oben eingeblendet) mit der Maus aufgesetzt werden müssen. Sie sollten so aufgesetzt werden, dass sie im perfekten Gleichgewicht bleiben. Um ein Bauteil zu platzieren, klicken Sie es an, ziehen es an die gewünschte Position und machen dann nochmals einen Linksklick, um es wieder loszulassen.

Fällt das Bauteil herunter, erscheint die Meldung "Relax" - klicken Sie dann unten auf den Link "Reset" oder drücken Sie die "R"-Taste, um den Level neu zu laden. Bauteile können gedreht werden - bzw. müssen auch öfter gedreht werden - damit man sie stabil auf der Konstruktion verbauen kann. Klicken Sie dazu das Bauteil an und drücken Sie dann die Tasten "A" oder "D", um es zu drehen.

Wenn alle Bauteile verbaut sind und sich die Konstruktion in einem stabilen Gleichgewicht befindet, erscheint die Meldung "Perfect Balance". Klicken Sie dann unten rechts auf den Link "Next", um den nächsten Level mit neuen Bauteilen zu starten.

Mein Tipp: Sehen Sie sich die Halterungen unten genau an, denn manchmal kann man Bauteile auch "einklemmen" oder so drehen, dass sie sich verkanten und damit stabil bleiben.

Wenn Sie einmal nicht auf die richtige Lösung kommen, können Sie sich auch das folgende Video ansehen, wo die Lösung aller Level gezeigt wird.

Lösungsvideo zum Spiel "Perfect Balance"

Viel Spaß beim Tüfteln mit "Perfect Balance"!

04.05.2012 © seit 03.2012 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben