Muster erkennen: 3D-Mahjongg in vielen Varianten spielen

Mahjongg ist ein bekanntes und sehr beliebtes chinesisches Spiel, bei dem Spielsteine nach bestimmten Mustern entfernt werden müssen. In dieser 3D-Variante haben Sie zusätzlich die Möglichkeit viele unterschiedliche Spielfelder und Spielstein-Muster selbst zu wählen.


Anleitung für das Muster-Erkennungs-Spiel "Mahjongg"

Warten Sie, bis das Spiel fertig im Browser geladen ist, und klicken Sie dann auf "Layout", um ein Spielfeld auszuwählen. Damit wählen Sie gleichzeitig den Schwierigkeitsgrad aus, denn unter jedem einzelnen Spiellayout ist angegeben, wie viele Steine anfangs genutzt werden können. Dies wird unterhalb des Layouts neben der Anzeige "Free: 35" angezeigt. In diesem Beispiel können am Anfang also 35 Spielsteine entfernt werden.

Insgesamt stehen 25 verschiedene Spielfelder mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Klicken Sie auf "Back", um ein beliebiges Spielfeld zu wählen - das Spiel merkt sich dann das gewählte Spiel-Layout.

Klicken Sie als Nächstes auf "Tile Set" und wählen die Spielsteine aus, mit denen Sie spielen wollen. Es stehen Ihnen insgesamt 6 verschiedene Varianten zur Verfügung. Mit einem Klick auf eine Spielsteinart und "Back" wird Ihre Auswahl gespeichert.

Das Spiel wird mit einem Klick auf "Start" begonnen. Sie sehen nun ein 3D-Spielfeld, auf dem Sie paarweise Steine entfernen sollen. Es können aber nur solche Steine entfernt werden, die einen seitlichen Nachbarn haben und oben liegen. Verdeckte Steine oder Steine, die von zwei Seiten "eingekeilt" sind, können nicht entfernt werden.

Gespielt wird mit der Maus. Klicken Sie einen Stein am Rand an und suchen dazu seinen Zwilling (Stein mit gleichem Symbol). Wenn der Stein gespielt werden kann, leuchtet nach dem Anklicken eine gelbe Umrandung um den Stein herum auf. Steine, die nicht gespielt werden können, lassen sich nicht anklicken bzw. nicht markieren (keine gelbe Umrandung).

Versuchen Sie nun gleiche Spielsteine zu finden und zu entfernen. Steine mit Blumen (oder Aufschrift Flow = Flower) und mit Jahreszeiten (mit engl. Abkürzung wie SPR = Spring = Frühling etc.) lassen sich auch dann entfernen, wenn sie nicht die gleichen Symbole haben. Die Kunst ist, die Steine so zu entfernen, dass man am Ende alle Pärchen gefunden hat - bzw. das gesamte Spielfeld leer ist.

Wenn Ihnen die Musik nicht gefällt, können Sie diese mit einem Klick (oben am Spielfeldrand) auf "Music" deaktivieren. Falls Sie einmal gar kein Pärchen finden, können Sie ebenfalls oben rechts auf "Hints" (= Tipp oder Hinweis) klicken. Dann wird Ihnen ein Paar angezeigt, welches entfernt werden kann. Insgesamt stehen Ihnen aber nur 5 Hints zur Verfügung - seien Sie damit also sparsam.

Ganz unten - neben der Anzeige "Equal Pairs" zeigt das Spiel eine Zahl von möglichen Paaren an, die man finden und entfernen kann. Sinkt diese Zahl auf "Null" haben Sie verloren, da keine Paare mehr entfernt werden können. Es gilt also nicht nur Paare zu finden, sondern sie in einer Reihenfolge wegzunehmen, sodass möglichst viele weitere Kombinationsmöglichkeiten entstehen.

Viel Spaß mit Ihrem persönlichen Mahjongg!

03.08.2016 © seit 08.2012 Lara Gandra  
Kommentar schreiben