Kopfrechnen üben mit dem Mathe-Spiel "Crunch"

"Crunch" ist ein Spiel, bei dem man Kopfrechnen - speziell das Addieren und Multiplizieren - gut trainieren kann. Allerdings geht es diesmal darum, die FALSCHEN Zahlen in einer Gleichung möglichst schnell zu entdecken - eine kleine Variation dieser Art von Lernspielen ...


Spielanleitung für das Kopfrechenspiel "Crunch"

Warten Sie, bis der Browser das Spiel geladen hat und klicken dann auf "Play", um in das Hauptmenü zu kommen. Wer die Spielanleitung in Englisch (Tutorial) ansehen will, kann dort auf den Link "How" klicken. Hier erklärt ein Sprecher das Spielprinzip, d. h. wie die Addition (Addition-Link klicken) und Multiplikation (Multiplication-Link klicken) funktioniert. Für alle, die nicht so gut Englisch können, hier das Ganze auf Deutsch.

Crunch ist ein Spiel, bei dem das Kopfrechnen - speziell das schnelle Addieren und Multiplizieren - geübt werden soll. Um das Spiel zu starten, klicken Sie auf "Play" im Hauptmenü. Wählen Sie einen Schwierigkeitsgrad - Easy (Leicht), Normal oder Hard (Schwer). Wenn Sie die Musik abstellen wollen, klicken Sie im Spiel auf "Mute" (Stummschalten).

Unten im Spielfeld sehen Sie links und rechts zwei gestreifte Balken. Im linken Feld steht, ob man Zahlen addieren (Pluszeichen +) oder multiplizieren (= X) soll. Im rechten Feld steht das Ergebnis, das bei der Addition oder Multiplikation herauskommen soll.

Im Spielfeld landen dann drei (je nach Schwierigkeitsgrad auch mehr) Zahlen (Aufschrift auf den Kisten). Addiert oder multipliziert man die richtigen Zahlen erhält man das vorgegebene Ergebnis (rechte Feld unten).

Sie sollen die FALSCHE Zahl anklicken, um sie zu entfernen, d. h., die beiden übrigen Zahlen müssen dann (addiert oder multipliziert) das vorgegebene Ergebnis ergeben. Wenn Sie die falsche Zahl gefunden haben, erscheint ein grünes Häkchen. Wenn Sie eine richtige Zahl weggeklickt haben, erscheint ein rotes Kreuz.

Im Hintergrund läuft ein Countdown von 30 Sekunden. Sie erhalten für jede korrekte Lösung ein paar Zusatzsekunden - für jede falsche Lösung wird Zeit abgezogen. Versuchen Sie nun möglichst schnell die falschen Zahlen der Gleichung zu entdecken und wegzuklicken bzw. möglichst schnell alle Gleichungen zu lösen.

Wenn die Zeit vorbei ist, erscheint "You have run out of time ..." - klicken Sie auf "Play Again", um nochmals einen Schwierigkeitsgrad zu wählen und somit ein neues Spiel zu starten. Etwas nervig ist, dass man die Musik bei jedem neuen Durchgang abschalten muss.

Mit der Zeit werden die Aufgaben schwieriger - sodass am Ende auch geübte Kopfrechner etwas zu knacken haben. Sie können das Spiel so oft spielen, wie Sie wollen. Sie können nicht verlieren, sondern mit der Zeit lernen immer schneller im Kopf zu rechnen.

Viel Spaß beim Kopfrechnen mit "Crunch"!

15.06.2016 © seit 06.2015 Lara Gandra  
Kommentar schreiben