Knobelspiel: Häuser sprengen mit "Demolition City"

Demolution City ist ein ganz besonders nettes Spiel, bei dem man Gebäudekonstruktionen mit kleinen Sprengladungen zum Einsturz bringen muss. Natürlich sind die Sprengladungen begrenzt und die Gebäude raffiniert konstruiert. Etwas zum Knobeln für den kleinen Sprengmeister!


Spielanleitung für "Demolition Ctiy"

Warten Sie, bis das Spiel geladen ist, und klicken Sie dann auf den Button "Play" und dann noch mal auf "Start". Zunächst kommen Sie auf die Levelübersicht, in der Ihnen bei diesem Spiel 20 verschiedene Szenarios zur Verfügung stehen. Um das Spiel zu beginnen, klicken Sie auf "01", um den ersten Level zu starten.

Im nächsten Bild sehen Sie eine Gebäudekonstruktion, die zum Einsturz gebracht werden muss. Hierzu müssen Sie mit der Maus per Linksklick Sprengstoff an den Trägern der Konstruktion anbringen. Sprengstoff kann allerdings nur an den grauen Trägern angebracht werden - nicht an den dunkelgrauen Trägern.

Neben den Dynamitstangen (unten links) sehen Sie die Zahl der Dynamitstangen, die Ihnen maximal zur Verfügung stehen. Im ersten Szenario sind es drei. Die vordere Zahl gibt an, wie viel Dynamit Sie schon verbaut haben, die hintere Zahl, wie viel Stangen insgesamt da sind.

Über dem Bild sehen Sie eine blaue Linie gezeichnet. Sie müssen die Gebäude jeweils so sprengen, dass alle Bauteile unterhalb dieser Linie landen, um das Szenario abzuschließen. Bei manchen Szenarien muss man zusätzlich aufpassen, dass keine Nebengebäude von den Trümmern erfasst (bzw. berührt) werden.

Sobald Sie die Dynamitstangen angebracht haben, klicken Sie auf den Button "Boom" und beobachten Sie, was passiert. Wenn die Konstruktion nicht vollständig einstürzt, kommt die Meldung "Demolition Failure" - klicken Sie dann auf "Yes", um die Sprengladungen nochmals (und diesmal effektiver) anzubringen.

Haben Sie ein Szenario geschafft, bekommen Sie die Meldung "Demolished" und könne per Klick auf "Continue" das nächste Level starten. Im Szenario selbst können Sie auf "Leave" klicken, um wieder zur Levelübersicht zu gelangen bzw. auf "Reset", um das Szenario neu zu starten.

Je weniger Sprengstoff benötigt wird, desto mehr Punkte gibt es.

Falls Sie einmal gar nicht weiter wissen, können Sie sich auch folgende Lösungsvideos ansehen:

1. Lösungsvideo: Demolition City Walkthrough - Levels 1-10

2. Lösungsvideo: Demolition City Walkthrough - Levels 11-20

Aber es macht natürlich immer viel mehr Spaß, wenn man selbst durch Tüfteln auf die Lösung des Szenarios kommt.

Viel Spaß beim Sprengen der Konstruktionen mit "Demolition City"!

19.06.2018 © seit 09.2010 Lara Gandra  
Kommentar schreiben