Knobelspiel: Brücken bauen mit Wooden Path

Wooden Path ist ein Knobelspiel, bei dem man Brücken über einen Fluss bauen muss. Doch in der Fantasiewelt von Kindom.com klingt das einfacher als es ist. Denn es kommen auch Teleporter, magische Barrieren und Zaubersteine zum Einsatz, die man zum Bau der Brücke braucht - ein schönes Logikspiel mit angenehmer Atmosphäre und eingebautem Suchtfaktor.


Spielanleitung für das Rätselspiel "Wooden Path"

Warten Sie, bis das Spiel geladen ist und klicken dann auf "Play", um das Spiel zu starten. Gesteuert wird mit der Maus. Klicken Sie zuerst auf das "Tutorial", um sich mit den grundlegenden Spielzügen und Spielelementen vertraut zu machen. Hier werden Ihnen einige kleine einfache Aufgaben gegeben, die Sie schnell verstehen und lösen werden. Sie lernen in wenigen Sekunden alle wesentlichen Möglichkeiten kennen.

Das Ziel jedes Szenarios ist, dass Sie eine durchgehende Brücke über den Fluss bauen. Sie werden auf verschiedene Schwierigkeiten bzw. Herausforderungen treffen je weiter das Spiel fortschreitet. Klicken Sie nach dem Tutorial auf den Link "Start Game" und wählen die "Beginner's map". Dort sehen Sie eine Übersichtskarte der Fantasiewelt mit Inseln und grauen Kästen, welche die einzelnen Szenarios darstellen. Klicken Sie auf ein graues Kästchen, um das jeweilige Szenario zu starten.

In jedem einzelnen Szenario bekommen Sie die Aufgabe, eine durchgehende Brücke über den Fluss zu bauen. Sobald Sie die Aufgabe erledigt haben, d. h. die Brücke vollständig ist, wird die fertige Brücke in der Übersichtskarte angezeigt. Jedes erfolgreich erledigte Szenario schaltet weitere Brücken-Szenarios frei, die Sie dann auf der Übersichtskarte ebenfalls anwählen können.

Die Fragezeichen auf der Übersichtskarte sind noch offene Szenarios, die freigeschaltet werden, sobald Sie die erforderlichen Brücken gebaut haben. Insgesamt stehen Ihnen 52 unterschiedliche Level zur Verfügung, die Sie durch Knobeln freischalten bzw. lösen können.

Wer die "Beginner's map" erfolgreich abgeschlossen hat oder Lust auf schwierigere Szenarien bekommt, kann wiederum auf "Start Game" klicken und die "Adventurer's map" anwählen. Wiederum erwarten Sie viele neue Herausforderungen in der Kunst des Brückenbaus - etwas für fortgeschrittene Brückenbauer.

Tipp: Wer sich weiter verbessern will, kann sich schon gespielte Szenarien noch mal vornehmen und versuchen mit so wenig Zügen wie nötig eine Brücke zu bauen. Schon gespielte Szenarien sind als braune Kästchen dargestellt. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, sehen Sie die Anzahl Ihrer Züge, die Sie für das Konstruieren der Brücke benötigten. Auch ist die Zeit mit angegeben, wie lange Sie brauchten, um das Level zu schaffen.

Viel Spaß beim Knobeln!

21.06.2016 © seit 01.2010 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben