Denkspiel Bubble Shooter: Kugeln mit Köpfchen abräumen

Das Denkspiel Bubble Shooter ist eines der beliebtesten Denkspielchen im Internet, bei dem man ein Spielfeld mit unterschiedlich farbigen Kugeln abräumen muss.


Spielanleitung für das Denkspiel Bubble-Shooter!

Warten Sie, bis das Spiel fertig geladen ist, und das Spielfeld erscheint. Gespielt wird mit der Maus. Unten in der Mitte ist die Bubble-Kanone, mit der Sie mit Linksklick farbige Kugeln ins Spielfeld schießen können. Welche Kugelfarbe verschossen wird, wird jeweils unten angezeigt. Außerdem sehen Sie ganz links unten in der Ecke, welche Kugelfarbe als nächste nachgeladen wird.

Im Spielfeld selbst sind ebenfalls farbige Kugeln zu sehen. Immer wenn Sie mit der Kanone mindestens drei gleichfarbige Kugeln zusammenbringen, verschwinden sie. Sie sollten also mit jedem Schuss versuchen, möglichst viele Kugeln platzen zu lassen. Immer wenn Sie nicht treffen - d. h. keine Kugeln zusammenbringen und damit platzen lassen können - wird der Munitionsbalken kürzer. Ist er ganz weg, rückt das ganze Spielfeld eine Reihe Kugeln von oben nach.

Daher sollten Sie möglichst gut planen, damit die nachrückenden Kugeln nicht so weit nach unten kommen, dass sie den Boden des Spielfelds berühren - dann heißt es nämlich Game over.

Erklärung der Buttons:

  • Help (violett) - kurze Spielerklärung (Englisch)
  • Restart (grün) - ein neues Spiel anfangen
  • Setup (hellblau) - Schwierigkeitsgrad und Sound einstellen. Es stehen drei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung - Novice (Leicht) - Expert (Mittel) und Master (Schwer). Ist Ihnen das Spiel zu leicht, können Sie hier den Schwierigkeitsgrad selbst erhöhen. Ebenfalls können Sie hier den Sound abstellen, wenn er Sie nervt.
  • Top Ten - Rangliste von Spielergebnissen einsehen

Unterhalb der bunten Spieloption-Buttons ist der Schwierigkeitsgrad zu sehen, mit dem Sie gerade spielen. Die Voreinstellung ist hier auf Novice, also leicht.

Tipp: Manchmal können die Farbkugeln, die man treffen will, nicht auf dem geraden Weg erreicht werden, weil der Weg von anderen Kugeln versperrt wird. Dann kann man versuchen, die Kugeln über die seitliche Bande zu schießen. So lassen sich über einen Bandenschuss manchmal Kugelfelder erreichen, die man sonst nie hätte treffen können.

Immer wenn Kugeln platzen - und so vom Spielfeld verschwinden - erhalten Sie Punkte gutgeschrieben. So können Sie immer sehen, ob Sie bei einem Spiel Ihre persönliche Höchstpunktzahl erreichen oder überbieten können. Den Punktestand sehen Sie unterhalb der farbigen Buttons rechts.

Obwohl das Spiel Bubble-Shooter sehr einfach aufgebaut ist, macht es doch Spaß immer wieder zu knobeln, ob man die Farbkugeln noch besser abräumen und damit seinen Highscore verbessern kann.

Viel Spaß beim Spielen von Bubble Shooter!

02.06.2016 © seit 04.2011 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben