Color Physics: Kugeln schießen mit Hindernissen

Teaser: Beim Geschicklichkeitsspiel "Color Physics" geht es darum, Kugeln in ein bestimmtes Ziel zu schießen. Dabei stehen jedoch immer wieder ein paar Hindernisse im Weg, die man gezielt umgehen - oder ausnutzen muss - um die Kugel richtig einlochen zu können.


Spielanleitung für das Geschicklichkeitsspiel "Color Physics"

Warten Sie, bis das Spiel komplett im Browser geladen ist, und der Startbildschirm erscheint. Klicken Sie dann auf den Link "Play", der ins Hauptmenü führt. Es folgt ein weiterer Klick auf "Play", um in die Levelauswahl zu kommen. Dort klicken Sie auf die "1", und der erste Level startet.

Falls Ihnen der Sound oder die Musik nicht gefällt, drücken Sie auf Ihrer Tastatur den Buchstaben "M" (für "Mute" - "Stummschaltung"), um sie abzuschalten. Sie sehen nun ein Spielfeld, auf dem ein roter und ein blauer Block zu sehen sind. Unten (am Boden) ist ebenfalls ein blauer bzw. roter Zielort zu sehen, in welchen die Blöcke gebracht werden sollen.

Gespielt wird mit der Maus. Sobald Sie mit der Maus in das Spielfeld klicken, erzeugen Sie eine kleine "Explosion", die die Blöcke in Bewegung setzt. Je näher Sie die Maus an ein Objekt bringen (und dabei per Linksklick eine Explosion erzeugen), desto heftiger wird sich das Objekt bewegen. Je weiter die Maus vom Objekt entfernt ist, desto weniger bewegt es sich. Damit können Sie mit dem Abstand der Maus zu den Objekten bestimmen, wie stark sich diese bewegen sollen.

Im ersten Level klicken Sie einfach auf den markierten Punkt zwischen den Objekten, um diese in das Ziel zu bringen. Sind alle Objekte im Ziel gelandet, erscheint die Meldung "You completed Level" - klicken Sie hier auf "Next Level", um den nächsten Level zu starten.

Die Kugeln beginnen beispielsweise zu rollen, wenn Sie durch einen Mausklick in Bewegung gesetzt wurden. Es kann vorkommen, dass Sie eine Kugel zu weit nach unten haben rollen lassen. Aber auch dann können Sie aus fast jeder Position die Kugel wieder nach oben bzw. in die gewünschte Richtung schießen, sodass sie am Ende doch im richtigen Farbfeld zum Liegen kommt.

Ein Tipp: Liegt eine Kugel ganz am Boden, so kann man direkt unter die Kugel klicken, sodass sie wieder weit nach oben geschossen wird. Außerdem kann man auch ein wenig "Dauerfeuer" unter einer Kugel erzeugen, um so die Flugbahn leichter steuern zu können.

Am Ende werden immer die Klicks gezählt, die Sie zur Lösung eines Levels benötigt haben. Je weniger Klicks Sie brauchen, desto besser.

Falls Sie in das Hauptmenü zurück wollen, drücken Sie die "Leertaste". Wollen Sie einen Level nochmals von vorne beginnen, drücken Sie die Taste "R". Damit haben Sie alle Informationen, um das Spiel "Color Physics" erfolgreich spielen zu können.

Falls es Ihnen einmal überhaupt nicht gelingt herauszufinden, wie ein Level zu lösen ist, können Sie sich auch das folgende Lösungsvideo ansehen. Dort werden die Lösungen für alle Level gezeigt.

Lösungsvideo für das Spiel "Color Physics"

Viel Spaß beim Spielen von "Color Physics"!

20.04.2012 © seit 03.2012 Lara Gandra  
Kommentar schreiben