Adventure Bilderrätsel: Englisch lernen mit "Barn Yarn"

Barn Yarn ist ein sehr hübsch gemachtes Adventure-Bilderrätsel, bei dem Sie einem Bauern helfen sollen, Geld zu verdienen und seinen Bauernhof aufzubauen. Hierzu muss allerlei Plunder an Nachbarn verkauft werden, der erst einmal gefunden werden muss. Da die Dialoge auf Englisch sind, kann man hier gut sein Englisch üben und verbessern.


Spielanleitung für das Adventure-Bilderrätsel "Barn Yarn"

Warten Sie, bis das Spiel fertig geladen ist (leider mit Werbung vorher), und klicken Sie auf "Click to Continue", um ins Hauptmenü zu gelangen.

Es handelt sich um ein Adventure in englischer Sprache mit vielen Dialogen und Hinweisen. Wenn Sie nicht so gut Englisch können, können Sie in einem anderen Tab "LEO - Englisch Deutsch" aufrufen, um unbekannte Wörter nachzuschlagen. Da das Spiel nicht zeitkritisch ist, haben Sie dafür genügend Zeit. Dadurch können Sie "nebenbei" beim Spielen Ihren Wortschatz verbessern.

Wenn Ihnen die Musik nicht gefällt, klicken Sie auf "Options" (unten links) - dort können Sie den Lautstärkenregler vom Sound und der Musik auf Null stellen. Klicken Sie dann auf "Resume", um zum Hauptmenü zurückzukehren.

Klicken Sie auf "Start" und geben Sie einen erfundenen Spielernamen ein - es folgt ein Klick auf "OK". Im Spiel werden Sie dann mit diesem Namen angesprochen. Da der Winter ansteht, will der Bauer seine Scheune neu ausbauen. Er braucht dazu Geld. Um Geld zu verdienen, will er Gegenstände aus dem Haus an Nachbarn verkaufen.

Wenn Sie im Haus zum Verkaufen angekommen sind, erscheinen links Kunden, die Ihnen mitteilen, was sie kaufen wollen. Die gewünschten Gegenstände müssen im rechten Bild gefunden und angeklickt werden. Haben Sie den richtigen Gegenstand angeklickt, wird er dem Kunden automatisch gegeben. Sie erhalten dann von ihm Geld. Sobald Sie mit der Maus auf das Geld fahren, verschwindet es in Ihrem Geldbeutel und ein neuer Kunde erscheint.

Mein Tipp: Lassen Sie das Geld erst einmal liegen und holen Sie immer nur einen neuen Kunden. Denn je länger Kunden warten müssen, desto weniger Geld zahlen sie und desto weniger Herzchen verbleiben bei Ihnen.

Unten rechts im Glas sind Schmetterlinge - falls Sie etwas nicht finden, klicken Sie darauf. Der Schmetterling wird Ihnen diesen Gegenstand zeigen. Im Bild selbst können Sie ebenfalls Schmetterlinge finden. Wenn Sie darauf klicken, bekommen Sie wieder einen "Tipp" (Hint) mehr.

Ist alles gefunden und sind alle Kunden bedient, ist der Level geschafft. Bei den Stats klicken Sie dann auf "OK" und dann auf "Continue". Sobald Sie Geld verdient haben (oben rechts neben Menü) können Sie etwas kaufen (unten mittig - die vier Felder). Sie können sich dort aussuchen, wie gut und teuer gebaut werden darf.

Klicken Sie dann wieder auf "Play", um die nächste Verkaufsaktion zu starten.

Tipp: Falls Sie einen Begriff nicht kennen, öffnen Sie kurz LEO (Link siehe oben) und schlagen Sie dort nach, was gemeint ist.

Damit haben Sie alle Infos, um erfolgreich den Bauernhof ausbauen zu können.

Viel Spaß beim Aufbauen des Bauernhofs!

05.09.2016 © seit 09.2013 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben