Wenn Sie einmal unglücklich sind...

Viele Deutsche jammern, dass es ihnen nicht gut geht, sie benachteiligt sind oder es ansonsten an etwas mangelt. Satiriker machen immer wieder Witze über unsere "deutsche" Jammerkultur. Aber wie gut oder schlecht geht es uns denn wirklich?

Wenn Sie einmal unglücklich sind, stellen Sie sich doch die ganze Welt als Dorf vor. Da die meisten nicht wissen, wie es in diesem Dorf aussieht, will ich es im Folgenden beschreiben.

Die Welt als Dorf ...

Wenn wir alle Menschen auf diesem Planeten, mit Berücksichtigung der Herkunft, Besitz, Bildung etc. auf 100 Personen reduzieren würden, dann würde die Welt als Dorf so aussehen:

Herkunft der Einwohner:

  • 57 Asiaten
  • 21 Europäer
  • 14 Amerikaner (Nord, Süd und Mittelamerika)
  • 8 Afrikaner

Über die Einwohner des Weltdorfes ...

  • 52 Frauen
  • 48 Männer
  • 30 Weiße
  • 70 Nicht-Weiße
  • 30 Christen
  • 70 Nicht-Christen
  • 89 Heterosexuelle
  • 11 Homosexuelle

Wie es den Einwohnern geht ...

  • 6 Personen würden 59 % des Gesamtbesitz haben - alle aus den USA
  • 80 Personen würden in heruntergekommenen Häusern leben
  • 70 Personen könnten nicht lesen und schreiben
  • Einer liegt im Sterben - einer wird gerade geboren
  • Eine Person besitzt einen PC
  • Einer hat einen Universitätsabschluss

Halten Sie kurz inne und bedenken Sie ...

Wenn Sie heute Morgen gesund aufgewacht sind, haben Sie mehr Glück als 1 Million Menschen, die die nächste Woche nicht erleben werden.

Wenn Sie heute Morgen friedlich zur Arbeit gehen können, d. h. Sie nicht in den Krieg ziehen müssen, nicht gefoltert werden und etwas zu essen haben, geht es Ihnen gerade besser als 500 Millionen anderen Menschen.

Wenn Sie ohne Angst auf Verhaftung, Folterung oder Mord, zu Ihrem Tempel gehen können, um zu beten, geht es Ihnen besser als 3 Milliarden (!) Menschen auf diesem Planeten.

Wenn Sie einen Kühlschrank haben, in dem Essen ist und Kleidung besitzen, eine wohnliche Unterkunft haben, in der Sie sicher schlafen können - sind Sie reicher als 75 % aller Menschen!

Wenn Sie genügen Geld haben, um mehr als nur Essen zu kaufen, gehören Sie zu den 8 % Reichen dieser Welt.

Und wenn Sie diesen Text lesen können, dann gehören Sie nicht zu den 2 Milliarden Menschen, die weder lesen noch schreiben können.

Deshalb ...

  • Arbeite so, als ob du nicht noch mehr Geld nötig hast, denn du hast es nicht!
  • Liebe so, als ob dich noch nie jemand gekränkt hat.
  • Tanze und singe so, wie du es tust, wenn du allein bist.

Und ...

Schicke dies an deine Freunde, und wenn nicht, ist es auch egal. Aber wenn, wird vielleicht jemand, der es lesen kann, lächeln. Tue, was du immer tust. Und wenn du einmal unglücklich bist, denk an all die anderen, die auch noch auf diesem Planeten leben. Vielleicht erkennst du dann, was Dankbarkeit ist. Vielleicht fragst du dich dann, welchen Sinn dein Leben hat. Jeder hat nur eine Chance - vergeude deine nicht!

21.06.2016 © seit 06.2004 Heiko Diadesopulus  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.9 Fun

Stimmen: 16

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

dieses Fun-Teil: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN