Persönlichkeitstest Ehrlichkeit: Wie ehrlich sind Sie?

Testen Sie sich selbst: Sind Sie im Großen und Ganzen ein ehrlicher Mensch oder gibt es in diesem Bereich noch etwas zu verbessern? Der Test soll Ihnen helfen zu einer Selbsteinschätzung zu kommen. Dabei geht es nicht nur um Ehrlichkeit gegenüber anderen Menschen, sondern auch um Ehrlichkeit sich selbst gegenüber.

Denn Ehrlichkeit bedeutet grundlegend, die Realität (Fakten und Tatsachen) zu sehen, wie sie ist, ganz unabhängig davon, wie man selbst darüber denkt oder es sich vielleicht anders wünscht. Wer die Realität verzerrt und sich selbst täuscht, kann auch anderen Menschen gegenüber nicht ehrlich sein.

Wie das bei vielen Tests der Fall ist, wird Ihnen nicht jede Antwortalternative zusagen. Das liegt in der Natur der Sache. Doch versetzen Sie sich, so gut es Ihnen möglich ist, in die beschriebenen Situationen. Welche Antwort kommt Ihrer Handlung am nächsten? Welche Antwort trifft die Tendenz Ihrer Handlungen am ehesten? Je besser Sie sich in die entsprechende Situation versetzen können, desto leichter wird es Ihnen fallen, eine passende Antwortalternative zu wählen und ehrlich zu sein.

Wenn Sie hinsichtlich Ihrer Einschätzung noch sicherer gehen wollen, dann lassen Sie zusätzlich jemand anderen, der Sie gut kennt, diesen Text für Sie durchführen. Anhand der Ergebnisse können Sie dann überprüfen, ob die Fremdeinschätzung zu Ihrer Selbsteinschätzung passt bzw. umgekehrt.

Zum Test selbst noch eine wichtige Anmerkung: Dieser Test und seine Auswertung erheben keinen Anspruch auf Wahrheit oder objektive Ergebnisse. Das kann kein Test leisten. Er soll Ihnen vielmehr ein Werkzeug sein, Feedback einzuholen und Reflexionen über sich selbst anzuregen.

1. Sie sitzen mit einem Freund/ Freundin in einem guten Restaurant. Sie finden in Ihrem Essen ein Haar. Was tun Sie?

Sie haben Ihrer Freundin/ Ihrem Freund versprochen, dass Sie noch heute, am späten Abend den Abwasch der vergangenen Woche erledigen. Plötzlich klingelt es an der Tür und Ihr Nachbar schenkt Ihnen eine Kinokarte für einen Film, den Sie schon lange sehen wollten.

2. Was tun Sie?

Mitten in der Nacht wachen Sie auf. Es ist höllisch laut. Ihre Nachbarn scheinen schon wieder ein Fest zu feiern. Das ist schon das vierte Fest in diesem Monat und Sie müssen früh aufstehen, um zu arbeiten. Sie sind ziemlich genervt, denn Sie hatten mit Ihren Nachbarn schon des Öfteren darüber gesprochen.

3. Was tun Sie?
4. Sie sitzen im Kaffee und warten auf einen Freund. Doch er kommt nicht, was schon öfter vorgekommen ist. Nach einer halben Stunde erscheint er endlich und erzählt Ihnen, dass ihm etwas dazwischen gekommen ist.
5. Sie sitzen in einem Zug auf dem Weg zu Ihrem (Ihrer) Geliebten. Ihnen gegenüber sitzt eine wunderschöne Frau/Mann, die/der mit Ihnen flirtet. Was tun Sie?
6. Sie haben einer sehr guten Bekannten versprochen, ein Stück Rindfleisch zu besorgen in einer Spezialmetzgerei am Ende der Stadt. Unterwegs haben Sie jedoch eine Panne.
7. Sie haben ein persönliches Treffen mit einem guten Arbeitskollegen vergessen. Sie wollten sich mit ihm in einem Park in der Innenstadt treffen. Das fällt Ihnen aber erst 3 Stunden später ein. Was tun Sie?

Sie haben sich fest vorgenommen am nächsten Tag, nach der Arbeit Ihre Steuererklärung zu machen. Doch es kommt jemand spontan vorbei, den Sie schon lange nicht mehr gesehen haben und über den Sie sich sehr freuen.

8. Was tun Sie?

Sie haben Ihren Beziehungspartner, mit dem Sie zusammenleben, schon 3 Wochen kaum mehr gesehen, denn Sie hatten viele Überstunden. Die Situation zwischen Ihnen beiden ist sehr angespannt. Sie nehmen sich vor, dass Sie am kommenden Freitagnachmittag früher nach Hause gehen und ein langes Wochenende mit Ihrem Partner verbringen. Am Freitagnachmittag, kurz bevor Sie gehen, kommt Ihnen Ihr Chef entgegen mit einer weiteren wichtigen Terminsache.

9. Was tun Sie?
10. Sie sind ein friedfertiger Mensch. Gewalt verabscheuen Sie. In der U-Bahn beobachten Sie, wie ein älterer Mann einen kleinen Jungen ohrfeigt. Was tun Sie?
11. Wie ehrlich sind Sie?
12. In einem Supermarkt beobachten Sie, wie jemand eine Tafel Schokolade klaut. Was tun Sie?
13. Ihre Freundin fragt Sie, ob Ihnen ihre neue Frisur gefällt. Ihnen gefällt die Frisur überhaupt nicht. Was antworten Sie?
14. Unterwegs treffen Sie einen Arbeitskollegen, der Sie fragt, wie es Ihnen geht. Ihnen geht es ziemlich schlecht und Sie haben es fürchterlich eilig. Was antworten Sie?
15. Finden Sie Lügen aus Höflichkeit in Ordnung?
16. Sie leihen sich das Auto einer guten Freundin aus. Unterwegs fängt der Motor zu stottern an - schließlich bleiben Sie liegen. Was denken / tun Sie, nachdem der von Ihnen geholte ADAC festgestellt hat, dass nur Benzin fehlte?


11.05.2016 © seit 01.2011 Cassandra B.  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.2 Gesamtbewertung

  4.3 Thema
  4.0 Information
  4.3 Verständlichkeit

Stimmen: 6

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Test: Bewerten

Kommentare

Feedback zum Persönlichkeitstest "Ehrlichkeit" Jenny C

NACH OBEN