Badeseen Atlas: Wasserqualität an heimischen Badeseen prüfen

In Deutschland gehören Baden und Schwimmen in natürlichen Gewässern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Obwohl die Wasserqualität in Deutschland durchschnittlich sehr gut ist, finden sich doch immer wieder stark belastete Gewässer und Seen, die durch giftige Algen oder Keime verschmutzt sind.

Badeseen Übersicht Wasserqualität in DeutschlandDa das Baden in verschmutzten Gewässern nicht ungefährlich ist, sollten Sie prüfen, wie stark Ihr bevorzugter Badesee belastet ist.

Je nach Verschmutzungsgrad kann das Baden in belasteten Gewässern im Ernstfall zu Hautreizungen oder schlimmeren Erkrankungen (Darmreizungen, Erbrechen) führen.

Damit Ihnen der Spaß beim Baden auf Dauer gesichert ist, sollten Sie die - von Badegewässern ausgehenden - gesundheitlichen Risiken kennen. Um zu erfahren, wie es mit der Wasserqualität an Ihrem Badesee bestellt ist, können Sie sich auch im Internet über dessen "Sauberkeitsgrad" informieren. Viele Bundesländer bieten einen Informationsservice - sogenannte Badegewässerkarten - an, der Sie über die Qualität regionaler Badeseen auf dem Laufenden hält.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Informationsstellen einzelner Bundesländer, welche regelmäßig die Wasserqualität der Badeseen prüfen. In den meisten Fällen ist die "Badeseekarte" des jeweiligen Bundeslandes so detailliert, dass Sie auch kleinere Badeseen finden werden.

So bekommen Sie online alle relevanten Informationen über die Badewasserqualität Ihres bevorzugten Badesees. Außerdem erhalten Sie einen schnellen Überblick, welche Alternativen Ihnen zur Verfügung stehen, falls Ihr Badesee gerade übermäßig belastet sein sollte.

Anmerkung: Da sich die Webseiten der Badeseen der Bundesländer ständig ändern, müssen Sie vielleicht nach dem Aufrufen der Links genauer gucken, wo der Überblick über die Wasserqualität der Badeseen angezeigt wird. Das macht jedes Bundesland etwas anders; die jeweiligen Übersichten sollten dennoch leicht zu finden sein.

Übersicht über die Wasserqualität von Badeseen in Deutschland

Bundesland

Informationsdienst über die Wasserqualität

Baden-Württemberg Landesanstalt für Umwelt und Naturschutz
Bayern Baden in Bayern
Berlin Bäder und Badestellen in Berliner Gewässern
Brandenburg LUIS BB - Badestellenkarte Land Brandenburg
Bremen Informationsservice Wasser vom Gesundheitsamt Bremen
Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Badegewässer
Hessen Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Mecklenburg-Vorpommern Badewasserkarte Mecklenburg-Vorpommern
Nordrhein-Westfalen Badegewässerkarte Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen Badegewässerqualität in Niedersachsen
Rheinland-Pfalz Badegewässeratlas Rheinland-Pfalz
Sachsen Landesuntersuchungsanstalt Sachsen
Sachsen-Anhalt Badeseen Wasserqualität in Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein Baden in Schleswig-Holstein
Thüringen Thüringer Badegewässer
In den Ländern, die noch keinen zentralen Internetinformationsservice zur Badegewässerqualität haben, erteilen die zuständigen Gesundheitsbehörden Auskünfte.

Falls Sie Ihren Lieblingsbadesee nicht gefunden haben, können Sie auch bei der "Stiftung Warentest - 400 Seen und Badestellen im Check" nachsehen.

Viel Spaß beim gesunden Baden in der Natur!

14.06.2016 © Uwe Bartlos

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.7 Gesamtbewertung

  4.5 Thema
  4.8 Information
  4.8 Verständlichkeit

Stimmen: 4

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten | Drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.