Kommunikation

Deutsche Sprachpflege in Vergangenheit und Gegenwart

Thema dieses Artikels ist die Sprachpflege, welches neben der historischen Dimension auch soziologische, politische und pädagogische Bereiche umfaßt. Es soll darauf hingewiesen werden, wie wir bewußt und aktiv an Sprache teilhaben können, was sowohl die Sprache als auch den Sprecher betrifft. Erfahren Sie hier, wie sich die deutsche Sprache in den vergangenen Jahrhunderten entwickelt hat. Weiterlesen ››

Kinder: Erlernen einer Sprache zur Ausprägung des Sprachsinns

Ist die Vorstellung wünschenswert, dass "bereits im Kindergarten Genies geschaffen werden"? Wie sollten Eltern ihre Kinder beim Erlernen der Sprache unterstützen? In diesem Artikel versucht der Autor Günter Wittek einige Eckpunkte über die Ausprägung des Sprachsinns zu verdeutlichen. Weiterlesen ››

Rechtschreibung Apostroph: Was ist richtig / falsch?

Rechtschreibung: In deutschen Texten treiben immer wieder Stilblüten mit dem Apostroph ihr Unwesen. So findet man häufig Apostrophe hinter Wörtern und Formulierungen, wo sie nichts zu suchen haben. Lesen Sie eine humorvolle Darstellung mit einfachen Erklärungen, wie man den Apostroph richtig und falsch setzt. Weiterlesen ››

Metrik: Ästhetische Definition von Metriken in Gedichten

Viele Menschen schätzen die Metrik (Verslehre oder Lehre über das Versmaß) als Fundament eines guten Gedichts. Hier stellen wir Ihnen verschiedene Definitionen zu Metriken und deren praktische Anwendung in Gedichten vor. Außerdem erfahren Sie anhand von ästhetischen Analysen die Wirkungen verschiedener Metriken. Weiterlesen ››

Konfliktmanagement: Wie führe ich ein lösungsorientiertes Gespräch?

Konfliktmanagement: Bei einem Streit ist es nicht leicht, den Konflikt wirklich aufzulösen. Meist vertiefen sich die Differenzen eher, als sich in konstruktiven Problemlösungen zu klären. Daher stelle ich Ihnen die Technik des "lösungsorientierten Gesprächs" vor, die helfen soll, einen konstruktiven Ausweg zu erkennen und zu realisieren. Weiterlesen ››

Kommu-Hexagramm: Die 6-Aspekte des Verstehens

In diesem Artikel stelle ich ein psychologisches Kommunikationsmodell namens "Kommu-Hexagramm" vor. Mit ihm lassen sich nicht nur 6 Aspekte des Verstehens darstellen, sondern auch unser Kommunikationsverhalten unter verschiedenen Bedingungen in Theorie und Praxis analysieren und verändern. Weiterlesen ››

Kennen Sie deutsche Sprichwörter & Redewendungen?

Jeder kennt und verwendet deutsche Redewendungen und Sprichwörter. Aber wissen Sie auch, woher geflügelte Worte wie "Schwein gehabt" oder "den Braten riechen" kommen und was sie bedeuten? In diesem humorvollen Wissenstest können Sie prüfen, wie viel Sie über deutsche Redewendungen und Sprichwörter wissen. Weiterlesen ››

Ideale Kommunikation: Das verständigungsorientierte Gespräch

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das ideale Gespräch zwischen zwei Menschen aussehen müsste? Wie wäre eine optimale Kommunikationssituation beschaffen? In diesem Artikel werden diese Fragen beantwortet und aufgezeigt, warum Abweichungen fast zwangsläufig in Streit und Konflikten enden. Weiterlesen ››

Namensgedächtnis verbessern: 7 Tipps Namen besser zu merken

Wer viel mit Menschen zu tun hat, sollte ein gutes Namensgedächtnis haben. Doch für viele ist es ein Problem, sich den Namen von Personen zu merken. Wenn Sie Ihr Namensgedächtnis verbessern wollen, erhalten Sie hier 7 Tipps und Methoden, wie Sie sich Namen künftig leichter merken können. Weiterlesen ››

Übung Körpersprache: Ja-Nein-Reaktionen erkennen

In dieser Übung will ich Ihnen zeigen, wie Sie die körpersprachlichen Signale eines Menschen für Zustimmung und Ablehnung erkennen können. Was eine Ja-Nein-Reaktion ist, kann man anhand der nonverbalen (Körper-)Signale (bzw. Unterschiede im Verhalten) ein ... Weiterlesen ››

Hieroglyphen-Alphabet: Namen in ägyptisch schreiben

Hieroglyphen-Alphabet: Wollen Sie wissen, wie man Hieroglyphen lesen und schreiben kann? Hier finden Sie eine leichte Einführung in die Geheimschrift der Ägypter, mit der Sie schon nach wenig Übung selbst in Hieroglyphenschrift schreiben können. Weiterlesen ››

Metafiktion: Mediale Nutzung eines alten literarischen Stilmittels

Johann Wolfgang von Goethe wies der Literatur drei Gattungen zu: Epik, Lyrik, Dramatik. Diese Begriffe dürften Ihnen bekannt sein. Doch wussten Sie, dass sich die gesamte Literatur wiederum in zwei grundlegende Kategorien spalten lässt? Nämlich in fiktionale und metafiktionale Werke. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Thema Metafiktion. Weiterlesen ››

Streit schlichten: Verstehen statt Streit und Rechthaberei

Selbst wenn Menschen miteinander streiten, hat doch jeder der Gesprächspartner im Grunde das Bedürfnis, vom jeweils anderen verstanden zu werden. In diesem Artikel stellt Ihnen Anne Lindenberg eine Methode des Paraphrasierens vor, mit der Sie strittige Themen in ein verständigungsorientiertes Gespräch überführen. Weiterlesen ››

Ich und Du: Zwei Welten begegnen sich ...

Warum kann man mit Sprache KEINE Informationen übertragen? Wie begründet man das größte Mißverständnis der Menschheit? Was Sprache überhaupt ist, wo ihre Grenzen liegen und was man faktisch mit ihr machen kann, soll dieser Artikel erläutern. Weiterlesen ››

Konfliktmanagement: Wie erkenne ich Killerphrasen im Gespräch?

Die Kommunikation bietet viele Möglichkeiten, Themen oder Gesprächspartner zu manipulieren oder anzugreifen. Eine der übelsten Manipulationsarten ist die Verwendung von Killerphrasen in Gesprächen. Erfahren Sie in diesem Artikel, woran man Killerphrasen erkennt und welchem Zweck sie dienen. Weiterlesen ››

Konstruktive Kritik: Kritikgespräch angemessen führen

Wer andere Menschen kritisieren will, sollte wissen, wie man konstruktive Kritik übt. Denn nur zu leicht gerät ein Kritikgespräch außer Kontrolle und endet mit Streit und Ärger. Nur wer bewußt konstruktiv kritisiert, gibt dem Gegenüber die Chance das Feedback anzunehmen. Wie man sich auf ein konstruktives Kritikgespräch vorbereitet, zeigen wir in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Kommunikationstraining: Kreativität mit PELZ-Modell steigern

Das PELZ-Modell ist ein einfaches und doch effektives Problemlösungsmodell. In diesem Artikel wird die Methode "PELZ-Modell" soweit beschrieben, daß Sie selbst testen können, ob sie Ihnen bei der Lösung bestimmter Problemstellungen weiterhelfen kann. Weiterlesen ››

Überzeugung: Was Kopf-, Herz- und Handmenschen überzeugt

In diesem Kommunikationstraining werde ich Ihnen eine Perspektive von Johann Heinrich Pestalozzi vorstellen, der 3 Menschentypen nach Kopf, Herz und Hand unterteilt. Es wird beschrieben, wie man sich oder andere Menschen diesen Typen zuordnen kann und wie man seine Kommunikation ausrichten muss, damit man von ihnen verstanden wird bzw. sie überzeugen kann. Weiterlesen ››

Reklamation: 6 Tipps zum Formulieren von Beschwerdebriefen!

Wenn bei einer geschäftlichen Transaktion etwas schief läuft, ist der Ärger beim Kunden natürlich groß. Dann muss eine Reklamation oder ein Beschwerdebrief formuliert werden, um die Sache zu klären. Worauf Sie beim Formulieren einer erfolgreichen Beschwerde achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Sprachlichen Ausdruck mit Wörterbüchern verbessern

Wörter und deren Bedeutung sind die Grundelemente des präzisen Denkens und einer wohlgeformten Sprache. In diesem Artikel zeige ich Ihnen eine einfache Methode, wie Sie mit einer Tageszeitung und einem Wörterbuch Ihren sprachlichen Ausdruck verbessern können. Weiterlesen ››