Kommunikation

Redestein- oder Redestab-Technik für Feedback-Runden in Gruppen

Die Redestein- oder Redestabtechnik ist eine Feedbackmethode, um persönliche Meinungen und Stimmungen von Gruppenteilnehmern einzuholen. Aber auch bei einfachen Diskussionen kann sie angewendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man die Redestein- oder Redestabtechnik anwendet. Weiterlesen ››

Konfliktmanagement: Wie führe ich ein lösungsorientiertes Gespräch?

Konfliktmanagement: Bei einem Streit ist es nicht leicht, den Konflikt wirklich aufzulösen. Meist vertiefen sich die Differenzen eher, als sich in konstruktiven Problemlösungen zu klären. Daher stelle ich Ihnen die Technik des "lösungsorientierten Gesprächs" vor, die helfen soll, einen konstruktiven Ausweg zu erkennen und zu realisieren. Weiterlesen ››

Sprachkompetenz: Wortschatz vergrößern und wohlgeformte Sprache entwickeln

Sprachkompetenz ist in unserer modernen Informationsgesellschaft ein Schlüssel zum Erfolg. Sprachkompetenz hilft uns bei der Persönlichkeitsentwicklung, um soziale Kontakte aufzubauen, Wissen zu erwerben oder uns klare (Lebens-) Ziele zu setzen. In diesem Artikel werden sechs Methoden vorgestellt, die helfen sollen, den Wortschatz zu vergrößern und eine wohlgeformte Sprache zu erlernen. Weiterlesen ››

Feedbackregeln: 5 Regeln für konstruktives Feedback

Ein konstruktives Feedback ist bei vielen Lern- und Lehrveranstaltungen heute weit verbreitet. Richtige Feedbackregeln sind nötig, um Stärken und Schwächen von Personen und Inhalten sichtbar zu machen. Falsch angewendet, erzeugen sie jedoch Streit oder eine schlechte Stimmung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Feedbackregeln konstruktiv anwenden. Weiterlesen ››

Für Diskussionsleiter: Professionelle Gesprächsmoderation & Diskussionsleitung

Bei größeren Diskussionsrunden oder schwierigen Themen können Diskussionsleiter hilfreich sein, ein Gespräch zielorientiert zu führen. In der Gesprächsmoderation und Diskussionleitung haben sich einige Regeln bewährt. In diesem Artikel finden Sie einen Leitfaden für Diskussionsleiter, der Ihnen zeigt, wie Sie komplexe Themen strukturieren und erfolgreich moderieren können. Weiterlesen ››

Kommunikationstraining: Beobachten, Interpretieren und Bewerten

Beobachten, Interpretieren und Bewerten sind wichtige Grundlagen in jedem Kommunikationstraining. So selbstverständlich diese Unterscheidungen klingen, so oft werden sie verwechselt, was dann zu Problemen und Missverständnissen in Gesprächen führt. In diesem Artikel werde ich die drei Basis-Modi eines jeden Gesprächs vorstellen und Lösungen zu Problemen aufzeigen. Weiterlesen ››

Manipulation durch Sprache: Macht der Suggestion

Politiker, Journalisten und Werbefachleute nutzen die Manipulation durch Sprache. Durch geschickte Rhetorik werden Suggestionen verwendet, damit man die Zustimmung des Lesers erzeugt. In diesem Artikel geht es um Beispiele und Erklärungen, wie die Manipulation der Sprache funktioniert und die Macht der Suggestion genutzt wird. Weiterlesen ››

Namensgedächtnis verbessern: 7 Tipps Namen besser zu merken

Wer viel mit Menschen zu tun hat, sollte ein gutes Namensgedächtnis haben. Doch für viele ist es ein Problem, sich den Namen von Personen zu merken. Wenn Sie Ihr Namensgedächtnis verbessern wollen, erhalten Sie hier 7 Tipps und Methoden, wie Sie sich Namen künftig leichter merken können. Weiterlesen ››

Empathie lernen: Wie man Einfühlungsvermögen trainieren kann

Menschen, die Empathie (Einfühlungsvermögen) zeigen, werden von anderen Menschen oft sehr geschätzt. Doch: Kann man Empathie erlernen?, Lässt sich das eigene Einfühlungsvermögen trainieren? In diesem Artikel finden Sie praktische Übungen, die dabei helfen können, Ihr Einfühlungsvermögen zu verbessern. Weiterlesen ››

Kennen Sie deutsche Sprichwörter & Redewendungen?

Jeder kennt und verwendet deutsche Redewendungen und Sprichwörter. Aber wissen Sie auch, woher geflügelte Worte wie "Schwein gehabt" oder "den Braten riechen" kommen und was sie bedeuten? In diesem humorvollen Wissenstest können Sie prüfen, wie viel Sie über deutsche Redewendungen und Sprichwörter wissen. Weiterlesen ››

Konflikte lösen: Streit schlichten mit Ich-Botschaften

Ein Streit kann konstruktiv sein, wenn beide Seiten bereit sind, Konflikte zu lösen. Doch einen Streit zu schlichten, ist nicht einfach. Eine Methode einen verfahrenen Konflikt wieder in ein verständnisorientiertes Gespräch zu wandeln, besteht darin sogenannte "Ich-Botschaften" anzuwenden. Was das ist und wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Richtig Zitieren: Anleitung Zitierregeln korrekt zu verwenden

Zitierregeln: Bei Quellennachweisen müssen Zitate korrekt angegeben werden - richtiges Zitieren ist wichtig. In diesem Artikel finden Sie die Zitierregeln übersichtlich dargestellt. Sie bekommen einen Überblick und eine Anleitung, wie Sie in Texten korrekt zitieren. Weiterlesen ››

Diskussionsleiter Leitfaden: Regeln der Diskussionsleitung

Wer nur nebenberuflich oder ehrenamtlich Diskussionen als Diskussionsleiter leitet, braucht einen einfachen Leitfaden, damit brauchbare Ergebnisse zustande kommen. Hier stellen wir Ihnen einen einfachen Leitfaden für Moderatoren und Diskussionsleiter vor, der leicht zu erlernen und anzuwenden ist. Weiterlesen ››

Streitgespräch führen: Umgang mit harter Kritik - 7 Tipps

Ein Streitgespräch zu führen, ist oft nicht einfach. Gerade der Umgang mit (harter) Kritik ist emotional belastend. Wenn Sie lernen wollen, Streitgespräche souverän zu führen und nach einem konstruktiven Umgang mit harter Kritik suchen, lesen Sie folgende praktische Tipps. Weiterlesen ››

Kommunikationstraining: Wie gut können Sie kommunizieren?

In diesem Kommunikationstest erfahren Sie, was Sie in Ihrem Leben für besonders wichtig halten und welche Auswirkungen dies auf andere Menschen hat. Der Test beruht auf soziologischen Analysen von Niklas Luhmann und auf Forschungsreihen zu typischem Kommunikationsverhalten von Menschen. Weiterlesen ››

Kommu-Hexagramm: Die 6-Aspekte des Verstehens

In diesem Artikel stelle ich ein psychologisches Kommunikationsmodell namens "Kommu-Hexagramm" vor. Mit ihm lassen sich nicht nur 6 Aspekte des Verstehens darstellen, sondern auch unser Kommunikationsverhalten unter verschiedenen Bedingungen in Theorie und Praxis analysieren und verändern. Weiterlesen ››

Überzeugung: Was Kopf-, Herz- und Handmenschen überzeugt

In diesem Kommunikationstraining werde ich Ihnen eine Perspektive von Johann Heinrich Pestalozzi vorstellen, der 3 Menschentypen nach Kopf, Herz und Hand unterteilt. Es wird beschrieben, wie man sich oder andere Menschen diesen Typen zuordnen kann und wie man seine Kommunikation ausrichten muss, damit man von ihnen verstanden wird bzw. sie überzeugen kann. Weiterlesen ››

Ideale Kommunikation: Das verständigungsorientierte Gespräch

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das ideale Gespräch zwischen zwei Menschen aussehen müsste? Wie wäre eine optimale Kommunikationssituation beschaffen? In diesem Artikel werden diese Fragen beantwortet und aufgezeigt, warum Abweichungen fast zwangsläufig in Streit und Konflikten enden. Weiterlesen ››

Kommunikationskompetenz: Die "4 Stufen des Denkens"

Wer erfolgreich mit anderen kommunizieren will, braucht einen Maßstab, auf welchem "Level" man Themen mit anderen besprechen kann. Das Modell der 4 Denkstufen gibt praktische Hinweise, wie man das Niveau und Darstellung eines Gesprächs angemessen wählen kann. Wir stellen Ihnen die 4 Denkstufen vor und geben Tipps, wie Sie diese als Kommunikationstechnik erfolgreich einsetzen können. Weiterlesen ››

Biologie: Wie Menschen Bedeutung erzeugen / Sprache verstehen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Menschen Bedeutung in der Kommunikation erzeugen? Wie funktioniert "Verstehen" in der Kommunikation überhaupt? In diesem Artikel werden wir die biologischen Voraussetzungen des Verstehens von Sprache nach Maturana erklären und zeigen, wie "Verstehen" funktioniert. Weiterlesen ››

NACH OBEN