Humor: Muster der Sprache

Ein Test über die Relationen der Sprache - die auch die Relationen unseres Denkens sind. Eigentlich ein Thema, das wir alle kennen, nur manchmal sind wir uns dessen nicht bewusst.

Wenn Sie mit Geschäftspartnern zusammenarbeiten, ein Protokoll verfassen oder eine ToDo-Liste schreiben, haben Sie dann immer die passende Abfolge der wichtigen Punkte präsent?
Üben Sie an einfachen Beispielen, was Sie immer dann tun müssen: logische Gedankenketten bilden.
Ordnen Sie die Sätze auf sinnvolle Art neu, wählen Sie dafür eine der vorgeschlagenen Reihenfolgen.

1.

a. Alle Zähne sollen Dir herausfallen!
b. Für Zahnweh
c. Nur einer soll dir bleiben:

2.

a. "Wieviel kostet der Schinken?"
b. Der Jude hebt beschwichtigend seine Augen zum Himmel und sagt
c. Ein Jude kommt in ein Delikatessengeschäft und fragt
d. "Na, fragen wird man doch noch dürfen!"
e. Draußen zieht ein Gewitter auf und im gleichen Moment gibt es einen mächtigen Donnerschlag

3.

a. "Nein, Sie kommen darum."
b. Antwortete Charles
c. Am anderen Tag meldete sich Charles in Rothschilds Büro.
d. "Ah - Sie kommen um Ihr Geld", sagte Rothschild.
e. Auf einer Gesellschaft hatte der reiche Baron Rothschild Charles versprochen, ihm 100 Gulden zu leihen.

Für alle Lebenssituationen gibt es ein Sprichwort - und sei es ein chinesisches. Stellen Sie sich zu den folgenden Sprichwörtern eine passende Situation vor. Dann wählen Sie diejenige(n) Antwort(en) aus, die den Sachverhalt am ähnlichsten beschreibt.

4. Wer sich heute freuen kann, soll nicht bis morgen warten.
5. Ein Löffel voll Tat ist besser denn ein Scheffel voll Rat.
6. Nur einmal geht der Fuchs in die Falle.
7. Der eine pflanzt den Baum, der andre ißt die Pflaum'.

Ein Mittel, sich verständlich zu machen, sind Gleichnisse. Damit lassen sich Relationen auf einer anderen, meistens einfacheren Ebene darstellen, die wir im ursprünglichen Zusammenhang erst nicht erkennen. Vorausgesetzt natürlich, der Vergleich 'stimmt': das Verhältnis auf beiden Ebenen ist ähnlich.
Ergänzen Sie aus den vorgeschlagenen Begriffen das zweite Begriffspaar. Die Beziehung der Begriffe soll in beiden Begriffspaaren jeweils ähnlich sein.

8. Abend und Nacht verhalten sich zueinander wie Herbst und
9. Reichtum und Luxus wie Glück und
10. Spiegel und Glas wie Messer und
11. Bett und Matratze wie Kommode und
12. Uhr und Feder wie Staubsauger und
13. Melodie und Noten wie Gedanke und
14. Mantel und Knopf wie Tür und
15. Holz und sägen wie Papier und
16. Wohnung und Zimmer wie Einrichtung und


26.01.2017 © seit 02.2002 Steward
Kommentar schreiben