Firefox 2.0: Aktive Tabs mit nur einem "Schließen-Knopf" beenden

Teaser: Seit der Version Firefox 2.0 wird bei jedem Tab ein extra "Schließen-Button" eingeblendet. In älteren Versionen konnte man mit nur einem Schließen-Button (oben rechts) alle jeweils angezeigten Fenster in den Tabs beenden. Welche Variante der eigenen ...

Seit der Version Firefox 2.0 wird bei jedem Tab ein extra "Schließen-Button" eingeblendet. In älteren Versionen konnte man mit nur einem Schließen-Button (oben rechts) alle jeweils angezeigten Fenster in den Tabs beenden. Welche Variante der eigenen Nutzergewohnheit mehr entspricht, muß jeder selbst entscheiden. Falls Sie wieder zu der Variante wechseln wollen, bei der Sie alle aktiven Tabs mit einem einzigen Schließen-Button beenden konnten, sehen Sie sich die Anleitung in diesem Tipp an.

Wie kann ich alle aktiven Tabs bei Firefox 2.0 mit einem Schließen-Knopf beenden?

1. Starten Sie Firefox 2.0 und drücken Sie die Funktionstaste "F6", um den Cursor in die Adresszeile zu setzen (oder klicken Sie einfach mit der Maus in die Adresszeile).

2. Geben Sie die Zeichenfolge "about:config" (ohne Anführungszeichen) ein. Es erscheint nun eine alphabetisch geordnete Liste mit Konfigurationsoptionen.

3. Klicken Sie nun mit der Maus in die Eingabezeile "Filter:" die Zeichenfolge "browser.tabs.closeButtons" ein. Damit sucht das Konfigurationsmenü den entsprechenden Eintrag heraus, auf den Sie als nächstes doppelklicken.

4. Es poppt ein neues Fenster auf, das Sie auffordert, einen Integer-Wert einzugeben - setzen Sie ihn auf die Zahl "3" (ohne Anführungszeichen) und klicken Sie anschließend wieder auf OK.

Nach dieser kleinen Änderung im Konfigurationsmenü von Firefox 2.0 zeigt dieser wieder, wie gewohnt, rechts oben einen einzlenen Schließen-Button an, mit dem Sie alle momentan aktiven Tabs automatisch schließen können.

Viele Erfolg!

29.06.2012 © seit 01.2007 Uwe Bartlos
Kommentar schreiben