Spielidee Kindergeburtstag: Spardose mit Kindern basteln

Teaser: Aus Kindern werden (sparsame) Leute. Man kann seinen Kindern schon früh und mit Spaß an eine wichtige Fähigkeit des späteren Lebens heranführen: an das Sparen. Damit das Sparen auch Spaß macht, wollen wir den Kindern das Thema kreativ vermitteln und ...

Aus Kindern werden (sparsame) Leute. Man kann seinen Kindern schon früh und mit Spaß an eine wichtige Fähigkeit des späteren Lebens heranführen: an das Sparen. Damit das Sparen auch Spaß macht, wollen wir den Kindern das Thema kreativ vermitteln und mit ihnen zusammen die erste kleine Schatzkammer selber basteln. Indem wir unsere Kinder mit in den Entstehungsprozess einbeziehen, geben wir ihnen eine gute Möglichkeit einen persönlichen Bezug zu einer Sache zu bekommen. Wer etwas selbst bastelt, ist seinem kleinen Werk verbunden. Es wird zu etwas Persönlichem und ist keine "anonyme Massenware" aus dem Kaufhaus.

Um eine Spardose mit den Kindern zusammen machen zu können, brauchen Sie zunächst nur eine alte Kaffeedose. In den Deckel kann man mit einem Messer einen Schlitz schneiden (das sollten am besten die Eltern selbst tun), durch den später die Münzen gesteckt werden. Da so eine alte Kaffeedose noch etwas öddelig aussieht, werden wir sie im zweiten Schritt verschönern.

Dazu kann man sich beispielsweise etwas Klebefolie besorgen und die Dose mit einer schönen Marmorierung verzieren. Eine andere Möglichkeit ist, sie mit wasserfesten Farben zu bemalen. Hier können Sie sich zusammen mit den Kindern lustige Motive ausdenken, die zur ersten eigenen "Sparkasse" passen.

Wenn Sie alte Comics im Haus haben, können Sie mit einer Schere die lustigsten Motive ausschneiden und damit die Dose bekleben. Vielleicht fällt Ihnen dazu eine nette Geschichte ein, wie z.B. Dagobert Duck die Dose bewacht - oder wie man die Spardose durch "magische Zeichen" vor den Panzerknackern verbergen kann. Schöne Collagen lassen sich ebenso hervorragend aus alten Zeitschriften und Magazinen machen.

Diese Idee lässt sich auch für einen Kindergeburtstag nutzen. Hier kann man z.B. einen kleinen Wettbewerb veranstalten, wer die schönste Collage auf seine Dose macht. Eine andere Idee ist, mit Bildern eine kleine Geschichte auf die Dose zu kleben. Derjenige, der die lustigste Geschichte auf der Spardose hat, gewinnt den Wettbewerb.

Sie sehen, wie man mit ein wenig Fantasie die Welt unserer Kinder wieder verzaubern kann. So haben sie eine Chance zu einer "ernsten Sache" - wie dem Sparen - einen spielerischen und positiven Bezug zu bekommen.

Viel Spaß beim Basteln der Spardose!

14.06.2012 © seit 10.2006 Andrea Munich  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  2.5 Gesamtbewertung

  2.5 Thema
  2.5 Information
  2.5 Verständlichkeit

Stimmen: 2

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN