Mit Outlook 2000 Aufgaben verschicken

Teaser: Mit MS Outlook 2000 kann man neben E-Mails auch Aufgaben verschicken. Der Vorteil besteht darin, dass eine versandte Aufgabe sich nach dem Öffnen automatisch in den Outlook-Aufgaben-Ordner speichert. [ads.google.top] Um eine Aufgabe einer bestimmten Pe ...

Mit MS Outlook 2000 kann man neben E-Mails auch Aufgaben verschicken. Der Vorteil besteht darin, dass eine versandte Aufgabe sich nach dem Öffnen automatisch in den Outlook-Aufgaben-Ordner speichert.

Um eine Aufgabe einer bestimmten Person zuzuordnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie in Outlook auf den Ordner Aufgaben.
  1. Klicken Sie doppelt auf eine beliebige weiße Zelle.
  2. Nun können Sie die Aufgabe erstellen, indem Sie einen Betreff eingeben und bestimmte Eigenschaften der Aufgabe festlegen, wie Fälligkeit oder Priorität.
  3. Nachdem Sie nun die Aufgabe eingegeben haben, klicken Sie auf Aufgabe zuordnen.
  4. Nun können Sie durch einen Klick auf An einer beliebigen Person aus Ihrem Adressbuch zuordnen oder natürlich auch direkt eine E-Mail Adresse in das Feld eingeben.
    Ferner können Sie festlegen, ob eine Kopie dieser Aufgabe in Ihrem Aufgaben-Ordner gespeichert werden soll und ob eine Statusbericht an Sie gesendet wird, sobald die Aufgabe abgeschlossen ist.
  5. Zum Schluß klicken Sie noch auf Senden um die Aufgabe einer Person zuzuordnen.

Diese Aufgabe wird nun als E-Mail verschickt. Sobald der Betreffende diese E-Mail öffnet, erstellt Outlook automatisch die Aufgabe in dem Aufgaben-Ordner.

Wenn der Empfänger diese Aufgabe fertig gestellt hat, erhalten Sie automatisch eine E-Mail, wenn Sie den Eintrag Statusbericht an mich senden aktiviert haben.

Beachten Sie jedoch, daß man Aufgaben nur dann verschicken kann, wenn auch der Betreffende Outlook verwendet. Wenn dieser ein anderes E-Mail Programm benutzt, funktioniert es nicht mehr.

Deswegen kann man diesen Tipp besonders gut in Firmen-Netzwerken anwenden, da dort ja meist immer nur ein E-Mail Programm verwendet wird.

17.07.2012 © seit 02.2002 Tommy Harrer  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  2.4 Gesamtbewertung

  2.0 Thema
  3.0 Information
  2.3 Verständlichkeit

Stimmen: 3

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

Diesen Ratgeber bewerten.

Kurze Nachricht an uns?
Anregungen, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge...
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an kommentare@philognosie.net