Anbrennen beim Braten in der Pfanne verhindern ...

Teaser: Wenn Sie gerne alte Pfannen zum Braten verwenden, kommt es leider immer wieder vor, daß sich das Fleisch oder die Spiegeleier beim Braten am Boden der Pfanne festsetzen. Leider ändert sich kaum etwas, wenn Sie zuvor genug Fett beigegeben haben - auch da ...

Wenn Sie gerne alte Pfannen zum Braten verwenden, kommt es leider immer wieder vor, daß sich das Fleisch oder die Spiegeleier beim Braten am Boden der Pfanne festsetzen. Leider ändert sich kaum etwas, wenn Sie zuvor genug Fett beigegeben haben - auch dann tritt derselbe Effekt ein. Eine teure - wenn auch vielleicht die beste Lösung ist - sich eine teflonbeschichtete Pfanne zu besorgen.

Wer - wie ich - einmal in den Genuß kam, mit einer solchen Pfanne arbeiten zu können, wird sie nicht mehr missen wollen. Braten, dünsten und garen sind überhaupt kein Problem mehr - nach einiger Zeit vergißt man gar, daß es früher beim Braten Probleme gab. Leider ist so eine Teflonpfanne nicht ganz billig, d.h. etwa 50 EURO muß man für eine mittelgroße Pfanne schon investieren.

Falls Sie das Geld nicht haben oder einfach gerne mit Ihrer alten Pfanne weiter kochen wollen, können Sie folgenden Trick einmal austesten. Eine Freundin hat ihn mir empfohlen und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Wie verhindere ich das Anbrennen in der Pfanne beim Braten?

1. Stellen Sie Ihre Pfanne sauber und trocken auf die Herdplatte und heizen Sie sie soweit auf, bis sie richtig heiß ist.

2. Nehmen Sie ein wenig Kochsalz und bestreuen Sie damit den Boden der heißen Pfanne. Der Boden sollte vollständig mit Salz bedeckt sein.

3. Schalten Sie die Platte ab und lassen Sie das Salz noch etwa 10 Minuten in der heißen Pfanne.

4. Schütten Sie anschließend das Salz weg und putzen Sie die Reste mit einem Haushaltspinseln sauber.

Nun können Sie mit dem normalen Bratvorgang ganz wie gewohnt beginnen. Das Braten sollte nun erheblich einfacher gehen, d.h. es wird nichts mehr so schnell anbraten.

Viel Erfolg!

15.02.2013 © seit 12.2004 Uwe Bartlos

Gesamtstatistik der Bewertungen

  3.1 Gesamtbewertung

  3.7 Thema
  2.3 Information
  3.3 Verständlichkeit

Stimmen: 3

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN