IE: Automatische Tour durch das WWW selbst programmieren

Teaser: Besuchen Sie zu Beginn Ihrer Internetsitzung immer mal wieder dieselben Webseiten? Wenn Sie oft dieselben Seiten im Netz besuchen, können Sie sich mit wenig Aufwand eine kleine Batch-Datei schreiben, die Ihre Lieblingsseiten automatisch hintereinander au ...

Besuchen Sie zu Beginn Ihrer Internetsitzung immer mal wieder dieselben Webseiten? Wenn Sie oft dieselben Seiten im Netz besuchen, können Sie sich mit wenig Aufwand eine kleine Batch-Datei schreiben, die Ihre Lieblingsseiten automatisch hintereinander aufruft. Sobald Sie dann Ihre Internetverbindung aufgebaut haben kann es losgehen. Sie brauchen nur noch die Batch-Datei starten (doppelklicken). Diese führt Sie - in der von Ihnen festgelegten Reihenfolge - durch das Internet.

So stellen Sie sich Ihre eigene Internettour zusammen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Platz auf den Desktop. Wählen Sie die Option "Neu" und anschließend "Textdokument".
  2. Tippen Sie in das Bezeichnungsfeld einen Namen z.B. "Internettour.txt" und bestätigen Sie den Eintrag mit der "Return-Taste".
  3. Auf dem Desktop können Sie jetzt die Neu angelegte Datei sehen. Beachten Sie bitte, daß der Dateiname mit der Endung .txt endet. Doppelklicken Sie auf diese Textdatei.
  4. Schreiben Sie in die erste Zeile den Pfad zu Ihrem Browser, dann ein Leerzeichen und anschließend die URL, die aufgerufen werden soll.
    Beispiel für einen Internetaufruf:
    "C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE" http://www.philognosie.net/

  5. Drücken Sie nach dem Zeilenende auf Return und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Internetseiten aufgeführt haben, die Sie besuchen wollen:
    Beispiel für drei Internetaufrufe:
    "C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE" http://www.philognosie.net/
    "C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE" http://www.philognosie.net/index.php/tests/testsview/148/
    "C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE" http://www.philognosie.net/index.php/tests/testsview/135/

    Wie Sie an diesem Beispiel sehen können, verwende ich immer dasselbe Schema: Programmstart des IE ("C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE") und dahinter nach einem Leerzeichen die gewünschte URL.

  6. Wenn Sie mit Ihren Einträgen fertig sind, klicken Sie im Menü auf "Datei" und dann auf "Speichern unter". Wählen Sie im Feld "Dateityp" die Option "Alle Dateien". Geben Sie Ihrer Datei im Feld "Dateinamen" den Namen z.B. "Internettour.bat" (Dateiname.bat) und bestätigen Sie mit dem "OK-Button" Ihre Änderungen.
  7. Sie können die erste Datei "Internettour.txt" löschen, indem Sie diese Datei auf den Papierkorb ziehen.
  8. Es verbleibt die Datei "Internettour.bat" auf dem Desktop. Stellen Sie eine Internetverbindung her und machen Sie einen Doppelklick auf die Datei "Internettour.bat". Der Internetexplorer öffnet sich automatisch und steuert die erste angegebene URL an ( in unserem Beispiel Philognosie).
  9. Wenn Sie den Internetexplorer schließen, öffnet sich wiederum automatisch die nächste Ziel-URL, die Sie eingegeben haben. Nach dem letzten Aufruf schließt sich die bat-Datei.

Gratuliere - Sie haben jetzt Ihre eigene automatisierte Tour zusammengestellt.

Viel Spaß beim Surfen!

03.04.2013 © seit 12.2003 Tony Kühn  
Kommentar schreiben