Internetseiten schnell in brauchbare Textdateien verwandeln

Teaser: Sie haben eine Internetseite mit einem ansprechenden Text gefunden. Das Problem ist nur, daß er mit Bildern, Werbung oder sonstigen unerwünschten Elementen durchsetzt ist. Wenn Sie diesen Text nun markieren und kopieren (Strg+C) und in ein Word Dokum ...

Sie haben eine Internetseite mit einem ansprechenden Text gefunden. Das Problem ist nur, daß er mit Bildern, Werbung oder sonstigen unerwünschten Elementen durchsetzt ist.

Wenn Sie diesen Text nun markieren und kopieren (Strg+C) und in ein Word Dokument einfügen (Strg+V), erhalten Sie neben dem gewünschten Text auch jede Menge "Schrott" gleich mitgeliefert. Das Dokument ist dann schlecht lesbar, die Formatierung hinüber und Sie müssen in mühevoller Kleinarbeit versuchen den Text wieder halbwegs lesbar zu machen.

Dabei geht es doch so einfach den ganzen Müll herauszulassen, wenn man weiß, wie man es anstellen kann.

Der Trick ist simpel:

  1. Markieren Sie den Text der Internetseite, den Sie in einen Fließtext umwandeln wollen.
  2. Kopieren Sie diesen Text in die Zwischenablage (Bearbeiten/Kopieren oder Strg+C).
  3. Öffnen Sie Word, d.h. ein leeres Dokument.
  4. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf "Bearbeiten" und dann auf die Option "Inhalte einfügen".
  5. Wählen Sie die Option: "Unformatierten Text".

Danach sollten Sie einen Text ohne Schrottcode oder andere unerwünschte Elemente zur Verfügung haben. Und das alles mit einem Klick!

17.07.2012 © seit 01.2003 Heiko Diadesopulus  
Kommentar schreiben