Homepage gestalten: Grundwissen erfolgreichen Webdesigns!

Viele Menschen denken, daß der Beruf des "Webdesigners" ein Traumberuf mit hohen Verdienstmöglichkeiten ist. Manchmal ist es aber auch nur ein Schlagwort ohne große Bedeutung. Dabei verbergen sich hinter diesem Begriff eine Menge unterschiedlicher Fähigkeiten, die für die Gestaltung einer erfolgreichen Webseite vonnöten sind.

Beherrschen Sie das Grundwissen, das ein Webdesigner heute mitbringen sollte? Dieser Test stellt Fragen über die zentralen Aspekte im Bereich der Gestaltung einer Homepage. Anhand der folgenden fünfzehn Fragen können Sie ermitteln, ob Sie die Grundlagen des Webdesigns verstehen.

Die Grafiken wurden vom Autoren ausgewählt und stammen zum großen Teil aus der kostenlosen Bilddatenbank von PixelQuelle.de bzw. rippenschneider.de.

Wir wünschen Ihnen beim Testen viel Erfolg

1. Ein Webdesigner hat die Aufgabe:

Beim Webdesign ist es äußerst wichtig auf die Benutzerfreundlichkeit zu achten. Im folgenden müssen Sie sich für eine Antwortalternative entscheiden.

2. Welche Antwort definiert am ehesten den Begriff "Webdesign"?
3. Um Bilder zu bearbeiten, gibt es unter anderem das Programm Adobe Photoshop. Kennen Sie die richtigen Antworten?

ACHTUNG!: Mehrfachantworten möglich!

HTML ist eine textbasierte Sprache um Texte, Bilder oder Hyperlinks in Dokumenten darstellen zu könnnen.

4. Was bedeutet nun aber die Abkürzung HTML?

Um Grafiken auf einer Website integrieren zu können, ist es notwendig sie mit einem Dateinamen und einer entsprechenden Endung zu benennen.

5. Ein gültiger Dateiname für Grafiken kann folgende Endungen haben:

ACHTUNG!: Bei dieser Frage sind zwei Antwortalternativen richtig!

Surfer verweilen oft nur sehr kurz auf einzelnen Webseiten. Für den Gestalter kommt es darauf an, die wesentlichen Inhalte blitzschnell zu übermitteln.

6. Wie lange verweilen User durchschnittlich auf einer Webseite, bevor sie entscheiden ob die Seite wertvolle Informationen beinhaltet?
7. Beim Erstellen einer Website ist es notwendig Links einzubauen. Welche der folgenden Antworten zum Thema Link ist richtig?

Ein HTML-Editor ist ein Computerprogramm, mit dem man Internetseiten mit HTML-Code erstellen und abändern kann. Ein bekannter HTML-Editor trägt den Namen WVRAMDEREAE. Leider sind uns die Buchstaben durcheinander gekommen!

8. Wie heißt dieses Programm tatsächlich?

9. Vervollständigen Sie diesen Satz: Ein Webmaster ...

Bei der Gestaltung einer Website ist die Farbgebung eines der wichtigsten Elemente des Designs.

10. Wann ist eine Farbe websicher?

Frames sind ein beliebtes Mittel zur Gestaltung einer Website

11. Folgende Antworten treffen auf den Begriff Frame zu:

Achtung: Mehrfachantworten möglich!

Der Einsatz des Formats FLASH (.swf) kann auf Websites zu unterschiedlichen Zwecken verwendet werden.

12. FLASH ist ein Format für ...:

Um eine Website im World Wide Web betrachten zu können, benötigt man einen Web-Browser. Einer der davon bekanntesten ist der Internet-Explorer.

13. Welche anderen Web-Browser gibt es noch?

Achtung: Mehrfachantworten sind möglich!

Eine bedeutende Erleichterung beim Gestalten von Websites stellen Cascading Style Sheets (CSS) dar.

14. Wozu benötigt man CSS?

Eines der bekanntesten Web-Design Programme ist der Macromedia Dreamweaver.

15. Welche anderen Webdesign-Programme gibt es noch?

Achtung: Mehrfachantworten sind möglich!



10.01.2013 © seit 12.2006 Friedrich Roitner

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.6 Gesamtbewertung

  4.7 Thema
  4.5 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 6

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Test: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN