Kreuzfahrt durch die Philosophiegeschichte

Gedanken, die die Welt veränderten ... Hier können Sie Ihr Wissen zu ca. 3000 Jahren Philosophiegeschichte testen und erweitern. Bei unserer ausführlichen Auswertung erfahren Sie, was Sie bislang noch nicht wussten. Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Wer nicht von dreitausend Jahren
Sich weiß Rechenschaft zu geben,
Bleib im Dunkeln unerfahren,
Mag von Tag zu Tage leben.

Johann Wolfgang Goethe

1. Wer war Platons berühmtester Lehrer?

2. War Demokrit (um 460 bis ca. 370 v. Chr.), der die Lehre des Atomismus weiterentwickelte, ein
3. Wer gilt als Begründer des Syllogismus?
4. Wer schrieb die "Sokratischen Dialoge"?

5. Die Scholastik kennzeichnete sich durch die Kritik christlicher Glaubensdogmen und war an der Auffindung wissenschaftlicher Tatsachen interessiert.
6. Der griechische Begriff Eudämonismus bezeichnet
7. Wie heißt die philosophische Richtung, die davon ausgeht, dass alle Erkenntnis auf Erfahrung beruht?
8. Wie heisst die philosophische Strömung, die den Gegenpol zum Materialismus bildet?
9. Wer prägte den berühmten Ausspruch: Cogito, ergo sum?

10. Der Ausdruck "a priori" bezeichnet eine Einsicht, die
11. Welcher bedeutende deutsche Denker schrieb die "Phänomenologie des Geistes"?
12. Welcher Philosoph schrieb über eines seiner Werke, "Sie sollen es nicht etwa lesen ... Nehmen wir an, dass es gegen das Jahr 2000 gelesen werden darf."?
13. Welcher Philosoph gab dem Pragmatismus seinen Namen?
14. Welcher der genannten Philosophen passt nicht in die Reihe?
15. Wer entwickelte das Falsifikationsprinzip?


08.01.2013 © seit 02.2002 Kate Book

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.0 Gesamtbewertung

  4.1 Thema
  4.1 Information
  3.9 Verständlichkeit

Stimmen: 19

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

Diesen Test bewerten.

Kurze Nachricht an uns?
Anregungen, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge...
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an kommentare@philognosie.net