Bildersuchspiel: Flucht aus Alcatraz

Teaser: Bei dem Bildersuchspiel "Fluch aus Alcatraz" müssen Sie bestimmte Gegenstände auf den Suchbildern finden. Wie der Spielname andeutet, handelt es sich dabei um Gegenstände, die ein Häftling zur Flucht benötigen könnte. Nur mit einem guten Auge und ein wenig Spürsinn wird man alle Gegenstände finden.


Spielanleitung für das Bildersuchspiel "Flucht aus Alcatraz"!

Warten Sie zuerst, bis das Spiel vollständig im Browser geladen ist. Wenn der Hauptbildschirm mit der Aufschrift "Pozzle Games.com" erscheint, klicken Sie auf den Button "Play Game", um in das Hauptmenü zu gelangen. Um das eigentliche Bildersuchspiel zu starten, müssen Sie hier nochmals auf den Button "Play" klicken.

Sie sehen nun ein großes "Suchbild", in dem bestimmte Gegenstände versteckt sind. In der Leiste unter dem Suchbild sehen Sie verschiedene Gegenstände, die Sie im Suchbild suchen sollen. Außerdem läuft ein Timer mit, der die Zeit misst, wie lange Sie brauchen, bis alle Gegenstände im Suchbild gefunden wurden.

Alle Gegenstände aus der Suchleiste müssen entfernt, d. h. im Suchbild gefunden werden. Hierzu müssen Sie mit der Maus an eine Stelle im Suchbild klicken, auf der einer der Gegenstände der Suchleiste zu sehen ist. Haben Sie einen gesuchten Gegenstand richtig angeklickt (Linksklick), verschwindet er sowohl aus der Suchleiste als auch aus dem Suchbild.

Ein Beispiel: In der Suchleiste ist ein Geldsack (grün mit einem Dollarzeichen - ca. in der Mitte) zu sehen. Wenn Sie auf das Suchbild sehen, werden Sie oben rechts (knapp über dem Kopf des großen Vogels) diesen Geldsack ebenfalls sehen. Sobald Sie ihn im Suchbild anklicken, verschwindet dieser und Sie bekommen Punkte gutgeschrieben.

Haben Sie auf die richtige Stelle im Suchbild geklickt, d. h., dort war einer der gesuchten Gegenstände zu sehen, dann bekommen Sie Punkte. Klicken Sie jedoch an eine falsche Stelle (an der kein Suchgegenstand zu finden ist), dann werden Minuspunkte abgezogen. Sie müssen also schon genau klicken (wildes Klicken hilft nicht), um alle Gegenstände zu finden und dabei möglichst viele Punkte zu machen.

Einige Tipps zum Finden der Gegenstände:

Die Gegenstände sind oft gut versteckt oder irgendwie in das Bild selbst integriert. So hat beispielsweise ein Pelikan die gesuchte "Mütze mit Maske" auf. Auch die Größenverhältnisse sind sehr verschieden. So kann eine Pistole oder der rote Schuh auch sehr klein abgebildet sein, d. h., man muss schon sehr genau hinsehen, um diese "Minigegenstände" zu sehen.

Besonders fies ist am Anfang die "Kugel mit der Kette" versteckt, diese befindet sich hinter dem Rücken des linken Pelikans und ist (als Teil des Hügels) kaum zu erkennen. Nur ein kleiner weißer Lichtpunkt verrät, dass hier etwas sein kann. Alle anderen Gegenstände lassen sich aber durch genaues Hinsehen gut finden.

Haben Sie ein Level geschafft, so erscheint der Bildschirm "Level up", dort können Sie Ihre Punkte sehen und mit einem Klick auf "Next Level", den nächsten Level starten. Insgesamt sind drei Suchbilder vorhanden, in denen Sie Gegenstände finden müssen.

Viel Spaß beim Suchen und Finden!

20.07.2012 © seit 06.2012 Lara Gandra  
Kommentar schreiben