Verrückte Maschinen: Schrauben drehen mit Köpfchen

Teaser: Mit diesem Spiel stellen wir Ihnen wieder eine neue Variante der "verrückten Maschinen" mit "Screw the Nut 2" vor. Hier müssen Sie einiges handwerkliches Geschick beweisen, indem Sie eine Mutter auf einer Schraube platzieren. Dabei braucht es nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch Köpfchen, um die Hindernisse gekonnt zu nutzen oder zu umgehen.


Spielanleitung für "Screw the Nut 2"!

Warten Sie, bis das Spiel fertig geladen ist, und klicken Sie anschließend auf den Link "Play"! (Bitte nicht auf den Link "Jetzt Spielen" klicken, da ansonsten das Spiel aus der Werbung startet!) Nach einigen Sekunden wird dann das Hauptmenü erscheinen. Dort klicken Sie auf "New Game", um ein neues Spiel zu starten oder auf "Continue Game", wenn Sie bereits einige Level gespielt haben und ab dem letzten Level weiter spielen wollen.

Wer ab dem letzten absolvierten Level weiter spielen will, muss dann nur noch auf die Nummer des letzten Levels klicken und kann so am letzten Spielstand wieder einsteigen.

Das Spielprinzip von "Screw the Nut 2" ist einfach. Sie müssen eine Mutter so bewegen, dass Sie auf eine Schraube fällt und damit festgedreht wird. Wenn Sie den ersten Level starten, erscheint ein kleines Tutorial, welches das Spielprinzip erläutert. Sie können mit der Maus auf verschiedene Gegenstände klicken, die durch den Mausklick verschwinden (Click to make it disappear) und damit die Mutter in Bewegung setzen.

Wenn Sie im ersten Level z. B. auf den gekennzeichneten Block klicken verschwindet dieser und die Mutter fällt auf die erste Schraube (und dreht sich dort automatisch fest). Dann erscheint eine zweite Schraube, die wieder durch ein Hindernis festgehalten wird (kleiner Kreis), der wiederum durch einen Mausklick entfernt werden kann, damit die Mutter zur zweiten Schraube rutschen kann.

Sobald Sie einen Level absolviert haben, erscheint ein Zwischenbildschirm, bei dem Sie auf "Next Level" klicken, um den folgenden Level zu starten. Es werden Ihnen in den verschiedenen Leveln unterschiedliche Hindernisse oder andere Hilfsmittel (z. B. Kanonen) zur Verfügung gestellt werden, damit Sie Ihre Aufgabe erfüllen können. Wenn man den Levelaufbau nicht gleich intuitiv versteht, kann man ein wenig rumprobieren, bis man erkennt, welches Bauteil was auslöst.

Sie können jeden einzelnen Level leicht wieder von vorne beginnen, indem Sie oben im Menü den Link "Restart" klicken. Es stehen Ihnen in diesem Spiel insgesamt 28 verschiedene Level zur Verfügung, in denen Sie verschiedene Rätsel knacken müssen, um den Level erfolgreich zu beenden.

Wenn Sie einmal gar nicht weiter wissen, können Sie entweder oben im Menü den Link "See Solution" klicken oder das Lösungsvideo von Youtube ansehen.

Lösungsvideo für "Screw the Nut 2"

Natürlich macht es am meisten Spaß, wenn man selber tüftelt und auf die Lösung kommt. Aber wer gar nicht mehr weiterkommt, hat so die Möglichkeit weiterzuspielen, anstatt das Spiel abbrechen zu müssen.

Viel Spaß beim Tüfteln mit "Screw the Nut 2"!

29.09.2015 © seit 01.2011 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben