Politik & Gesellschaft

Netzwerke anstatt Hierarchien

Kennen Sie den Unterschied zwischen Netzwerken und Hierarchien? Während in Hierarchien Anweisungen in einer Befehlskette von oben nach unten weitergeleitet werden, arbeitet man in Netzwerken zielorientiert. Erfahren Sie in diesem Artikel die Vor- und Nachteile von Hierarchien und Netzwerken. Weiterlesen ››

Krankes Europa - bist du noch zu retten?

Viele sprechen heute von einem "vereinigten Europa" - doch ist diese Vision heute tatsächlich schon Wirklichkeit? Welche Rolle spielte Deutschland in der europäischen Geschichte vom Beginn des letzten Jhd. bis heute? Ist Deutschland heute immer noch der "Enemy Mine" - der geliebte Feind - im Hause Europas? Weiterlesen ››

Kriege der Familie Bush

Hinter den bekannten politischen Geschehnissen stehen meist auch unbekanntere Dinge, die in den üblichen Nachrichten weniger verbreitet werden. Dies trifft in besonders brisanter Weise auf die Familiendynastie der Bush-Familie zu, die seit einem Jahrhundert zu den einflussreichsten und mächtigsten Dynastien Amerikas gehört. Weiterlesen ››

USA-Politik: ... und die Erde wird brennen?

Der bekannte Journalist Scholl-Latour legt ein kritisches Sachbuch zur weltpolitischen Lage vor. Er wirft einen kritischen Blick auf den amerikanischen Feldzug gegen das "Böse" und deckt Hintergründe auf, die mehr als nachdenklich machen. Wohin soll der "Kampf gegen den Terror" führen? Stehen wir am Anfang eines neuen Weltkriegs, der alles bisherige in den Schatten stellt? Weiterlesen ››

Israel Politik: Der schmale Grad zwischen Wandel und Beharrung

Die politischen und religiösen Konflikte um den israelischen Staat sind aus der Tagespresse nicht mehr wegzudenken. Fast täglich wird die Welt mit Schreckensmeldungen in Atem gehalten. Einen Ausweg aus dieser Misere scheint niemand zu kennen. In diesem Artikel versucht Adelinde Bauer einige politische und religiöse Hintergründe Israels näher zu beleuchten. Weiterlesen ››

Manifest wider den "Unadel"

Viele mögen glauben, daß der Adelstand in der modernen Gesellschaft keine Rolle mehr spielt. Doch hat er vielleicht nur die Kleider gewechselt und ist von einem "Erb-Adel" zu einem "Kapital-Adel" mutiert. Doch was fehlt dem heutigen Adel, der sich von seiner Wurzel - dem Edlen - so weit entfernt hat? Weiterlesen ››

Waldorfschulen: Rudolf Steiners Ideologien zum Rassismus

Etwas ist faul an der scheinbar heilen Welt der Waldorf-Schulen. Es geht um die Ideologien zum Rassismus des bekannten Esoterikers und Philosophen Rudolf Steiner. In diesem Artikel werden seine Thesen und Beispiele aus der Praxis von Waldorfschulen kritisch beleuchtet. Weiterlesen ››

Vergessene Menschenrechte: Ist "Freiheit" nur ein Wort?

Viele Deutsche kennen die Verletzungen der Menschenrechte nur aus Zeitungsartikeln, die uns im Alltag nur "abstrakt" zu betreffen scheinen. Doch im Zuge der Globalisierung leben wir nicht auf einer "sicheren deutschen Insel", die vom Weltgeschehen isoliert ist. Freiheit und Menschenrechte sind wichtige Werte, die wir nicht durch falsch verstandener "Toleranz" verspielen dürfen. Der Kampf um diese Grundrechte ist nicht vorüber - er hat gerade erst begonnen. Weiterlesen ››

Verbraucherschutz: Kundenabzocke bei Beschreibung von Lebensmitteln vermeiden

Haben Sie sich auch schon einmal über die Kennzeichnung der Hersteller von Lebensmitteln geärgert? Man kauft im guten Glauben eine Packung "Geflügel-Wiener" und darf dann verblüfft zu Hause feststellen, dass die angeblichen & ... Weiterlesen ››

Macht und Religion: Krieg im Namen des Allmächtigen

Wenn Sie glauben das Kreuzzüge und Kriege "im Namen des Allmächtigen" nur noch in den Geschichtsbüchern zu finden sind, liegen Sie falsch. In diesem eindrucksvollen Artikel führt Sie Adelinde Bauer in die moderne Welt der Kreuzzüge ein und zeigt auf, wie die USA ebenso wie moslemische Staaten unter "dem Banner des Allmächtigen" zu Feld ziehen. Weiterlesen ››

Kultur Hawaii: Deutsche Musik und amerikanischer Imperialismus

Hawaiis besondere Lage - einsam inmitten des Pazifischen Ozeans - hat der Insel eine besondere strategische Bedeutung verliehen. In den letzten Jahrhunderten hinterließen viele Nationen dort ihre Spuren. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die kulturellen Veränderungen Hawaiis in dieser Zeit - angefangen von der Rolle der deutschen Musik bis hin zur amerikanischen Annektierung. Weiterlesen ››

Alain de Benoist: Reflektionen zum Thema Rassismus

Das Thema Rassismus ist in Deutschland ein heißes Eisen, an dem man sich schnell die Finger verbrennen kann. Doch gerade deshalb ist es wichtig, sich der Bedeutung und dessen Auswirkungen klar zu werden. In diesem Artikel versucht ihn Heidrun Beißwenger anhand beispielhafter Thesen von Alain de Benoist in seinen verschiedenen Aspekten zu beleuchten. Weiterlesen ››

Energiepolitik: Hinterlaßt euren Kindern eine grüne Erde!

Viele Menschen haben die Einstellung, daß Ihr persönliches Handeln an den faktischen Gegebenheiten des Klimawandels wenig ändert bzw. ändern würde. Doch das Gegenteil ist der Fall - jeder kann durch sein persönliches Verhalten selbst die Zukunft unseres Planeten entscheidend mitgestalten. Die Zeit des Wartens ist vorbei! Wir müssen jetzt und heute entscheiden, ob wir unseren Kinder eine lebenswerte Zukunft geben wollen! Weiterlesen ››

Papstrede und Glaubensstreit - oder die Kunst auf Mißverständnissen zu beharren ...

Der islamische Aufruhr nach der Papstrede ist nur eines von vielen Zeichen, die uns zeigen können, daß es im interreligiösen Dialog zwischen dem Islam und den Christen nicht um gegenseitiges Verständnis, sondern um gezieltes "Mißverstehen" geht. Doch unsere abendländische Kultur steht noch auf jungen "freiheitlichen" Füßen. Fragen Sie sich selbst, wann wir anfangen müssen für den Erhalt unsere Werte zu kämpfen. Weiterlesen ››

Nahum Goldmann - Gestalter der jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert

Nahum Goldmann war ein Staatsmann ohne Staat, der wie kein anderer die Geschichte der Juden im 20. Jahrhundert prägte. Erfahren Sie in dem Artikel von Adelinde Bauer, wie er es schaffte das Schicksal eines zerissenen Volkes zu gestalten. Weiterlesen ››

Globalisierung - nichts Neues?! Über Sinn und Unsinn einer uralten Entwicklung

Globalisierung! - der Schreckensruf unserer moderenen Zivilisation!? Dieser Artikel geht bis in die geschichtlichen Wurzeln des Phänomens der Globalisierung zurück. Neben einer historischen Betrachtung des Phänomens und seiner Wirkungen, reflektiert die Autorin über den Sinn und Unsinn dieser Entwicklung. Zudem werden Anregungen gegeben, wie wir konstruktiv mit diesem Thema umgehen können. Weiterlesen ››

Nietzsche: Vom Untergang des Abendlandes ...

In den 60er Jahren wurde ein neues Zeitalter beschworen. Damals galt es vielen Menschen als ausgemacht, dass nun ein Zeitalter des Wassermanns, also eine Zeit der Liebe und des Friedens, vor uns liegt. Die damaligen Hoffnungen mögen zwar getrogen haben; aber ich bin doch der Meinung, dass vieles auf den neues Zeitalter hindeutet. Weiterlesen ››

RFID: Kontrolle des "gläsernen Menschen"?

Wird George Orwell´s Vision von "1984" endlich Realität? Technisch ist das kein Problem mehr. RFID heißt die neue Technologie, die dafür sorgt, was die Generationen vor uns nicht vermochten - den "gläsernen Menschen" zu schaffen. Informieren Sie sich in diesem Artikel, welche Kontrollmechanismen in naher Zukunft möglich sind. Weiterlesen ››

Kritik: Problematischer Umgang mit "Arbeitslosigkeit" in unserer Gesellschaft

Seit um 1780 herum die Lohnarbeit eingeführt wurde, wurde Arbeitern immer wieder erzählt, dass schon bald mehr Arbeitsplätze geschaffen werden und es danach weniger Arbeitslose geben wird. Dieses Märchen wird heute, über 200 Jahre später, immer noch gerne von Politikern verwendet. Lesen Sie in diesem gesellschaftskritischen Artikel mehr über die Lügen, Probleme und Missstände rund um das Thema "Arbeitslosigkeit". Weiterlesen ››

Wikileaks... traurig, aber voraussehbar

Wikileaks und sein Gründer Julian Assange haben sich durch die Veröffentlichung von geheimen diplomatischen US-Dokumenten einen Namen gemacht. Doch wer sich mit den Mächtigen anlegt, wird schnell vom Helden zum Märtyrer. Lesen Sie hier eine gesellschaftskritische Satire über Julian Assanges mediengerechten Untergang. Weiterlesen ››