Denken & Lernen

I. Wozu Logik? | Dimensionen des Denkens

Unser Denken bestimmt, wieviel wir von der Welt entdecken und verstehen. Insofern ist die Logik weit mehr als eine formale Spielerei tiefsinniger Philosophen. "Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik. Weiterlesen ››

VI. Beispiel, Quellen & Literaturhinweise | Dimensionen des Denkens

"Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik.

VI. Beispiel, Quellen, Literaturhinweise

Weiterlesen ››

V. Polykontexturales Denken | Dimensionen des Denkens

"Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik.

Kapitel V
Polykontexturales Denken

Weiterlesen ››

IV. Die proemiale Relation | Dimensionen des Denkens

"Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik.

Kapitel IV
Die proemiale Relation

Weiterlesen ››

III. Die Seinsorte der Welt | Dimensionen des Denkens

"Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik.

Kapitel III
Die Seinsorte der Welt

Weiterlesen ››

II. Wie wir denken | Dimensionen des Denkens

"Dimensionen des Denkens" skizziert die Geschichte der Logik über Aristoteles bis hin zu Gotthard Günthers mehrwertiger Logik.

Kapitel II
Wie wir denken

Weiterlesen ››

Fuzzy-Logik - eine Einführung | Logisch Denken

Fuzzy-Logik ist eine Erweiterung der gängigen zweiwertigen Logik. In dieser Arbeit können Sie die Grundlagen fuzzylogischen Denkens kennenlernen. Hier erfahren Sie anhand von vielen praktischen Beispielen und graphischen Darstellungen, wie diese faszinierende Art des Denkens funktioniert. Weiterlesen ››

Logik der Antinomien

Seitdem sich der Mensch mit Logik beschäftigt, sie erforscht, sieht er sich mit Paradoxien bzw. Antinomien konfrontiert. Logiker und Philosophen sind in der Regel über diese Phänomene recht beunruhigt, da anscheinend widerspruchsfreie Denkvorgänge zu widersprüchlichen Ergebnissen führen (können). Weiterlesen ››

Beschleunigtes Lernen mit Mindmachines

Immer wieder werden wir gefragt, wie Mindmachines konkret zum Zwecke des beschleunigten Lernens eingesetzt werden können. Ich habe die Häufigkeit dieser Frage zum Anlass für diesen Beitrag genommen und möchte Sie über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Mindmachines zu diesem Zwecke informieren. Weiterlesen ››

Vier Lerntypen und wie Sie am effektivsten lernen

Welcher Lerntyp bin ich? Jeder Lerntyp - egal ob Kind oder Erwachsener - hat seine eigene Art, wie er am besten lernen kann. Denn je nach Lerntyp verwenden wir unterschiedliche Sinne, um Inhalte besser zu erfassen und zu verstehen. In diesem Artikel stellen wir die vier Lerntypen vor. Sie erfahren, wie Sie am besten Ihre Stärken zum Lernen nutzen können. Weiterlesen ››

Lerntyptest: Ergebnisse in der Praxis anwenden

Den eigenen Lerntyp im Test zu bestimmen, ist leicht. Doch, wie kann man das Ergebnis in der Praxis sinnvoll anwenden? Wie findet man geeignete Lerntechniken, die zu einer individuellen Art des Lernens passen? Hier geben wir ein paar Anregungen, wie Sie eine passende Lernstrategie entwickeln können. Weiterlesen ››

Beobachtungsbogen Kindergarten: Was Kinder lernen sollen

Kindergarten: Was sollen Kinder in der Vorschule / Kindergarten lernen? Wenn Sie wissen wollen, was Ihr Kind im Kindergarten lernen bzw. danach können sollte, informieren Sie sich hier, um einen Überblick über die wichtigsten Fähigkeiten von Kindern im Vorschulalter zu bekommen. Zudem stellen wir einen Beobachtungsbogen für Kindergärten vor, der die Liste der Fähigkeiten ebenfalls detailliert zeigt. Weiterlesen ››

Selbsterkenntnis Reflektieren: Die 4 Stufen der Reflexion

Wer sich mit dem Thema Selbsterkenntnis beschäftigt, kommt um die Praxis der Reflexion nicht herum. Doch was ist Reflexion? Welche Qualitäten lassen sich bei der Reflexion unterscheiden? Hier versuchen wir das Phänomen des Reflektierens zu beschreiben, zu erklären und verschiedene Qualitäten der Reflexion zu definieren. Weiterlesen ››

Konzentrationsschwäche bei Kindern: Was können Eltern tun?

Eltern sind oft besorgt, wenn sie Konzentrationsschwächen bei ihren Kindern bemerken. Doch woher kommt die Konzentrationsschwäche? Was können Eltern tun, wenn Schulkinder Probleme haben sich gut zu konzentrieren? In diesem Artikel werden nicht nur einige Ursache der Konzentrationsschwäche erklärt, sondern auch Tipps für Eltern gegeben, wie sie ihrem Kind helfen können, sich besser zu konzentrieren. Weiterlesen ››

ADHS: Sind Aufmerksamkeitsdefizite heilbar?

Seit einiger Zeit hat sich ADHS - oder das Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom - einen Namen gemacht. Aber was steht hinter diesem Phänomen? Ist es eine Krankheit, ein kleiner Makel oder nur ein Modewort? In diesem Artikel wird das Phänomen ADHS aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und nach Lösungen gesucht. Weiterlesen ››

Natürliche Konzentration: Wie Kinder lernen sich zu konzentrieren

Die autotelische Konzentration ist die erste Form der Konzentration, die Kinder quasi "natürlich", d. h. von sich aus erlernen. Hier erläutern wir diese Konzentrationsfähigkeit von Kindern und geben Tipps, wie Eltern die Konzentration bei Hausaufgaben mit Kindern leichter einüben können. Weiterlesen ››

Die Sache mit der Konzentration

Konzentrationsfähigkeit ist keine absolute Fähigkeit, die ein Mensch haben oder nicht haben kann. Auch Kinder mit ADHS können sich konzentrieren, wenn sie motiviert sind. Motivation ist dabei eine Triebfeder der Konzentration. Die Ausdauer bei der Konzentration wird einmal individuell von der Sache bestimmt, aber auch von der aktuellen Stimmung, vom Können und von den Wahrnehmungsreizen aus der Umgebung. Weiterlesen ››

CMaps: Kostenlose Software für Mindmaps und Flussdiagramme

In diesem Tipp stelle ich Ihnen ein kostenloses Programm zur Erstellung von Mindmaps und Flussdiagrammen vor. Das Programm nennt sich "CMaps"; das ist ein Kürzel für "Concept-Mapping" - auf deutsch " Konzept-Darstellung". Hier erfahren Sie, wie es funktioniert und wo Sie es downloaden können. Weiterlesen ››

Lerntechniken anwenden - Kurs "Lernen lernen" Teil 4

Wir lernen nicht um des Lernen willens, sondern um zu verstehen. Und wir wollen das Gelernte auch erinnern, ansonsten das Lernen umsonst wäre. In diesem Kurs wollen wir Ihnen Lerntechniken vorstellen, die Ihnen helfen sollen, den Lernstoff effektiv zu verstehen und nachhaltig zu erinnern. Weiterlesen ››

Umgang mit Stress und Prüfungsangst - Kurs "Lernen lernen" Teil 3

Unsere Fähigkeit Probleme zu lösen und uns für ein fernes Ziel zu engagieren, wird in großem Maße von unseren Gefühlen beeinflußt. Wer bestimmt, was geschieht: Sie oder Ihre Gefühle? Erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihr Verhalten wirkungsvoll steuern und mit kritischen Situationen umgehen können. Damit werden Sie fähig wirkliche Höchstleistungen beim Lernen zu erbringen. Weiterlesen ››