Denken & Lernen

Entscheidungshilfe: Wichtige Entscheidungen kompetent treffen

Ganz bewusst die richtige Entscheidung treffen ist wichtig, wenn die getroffene Entscheidung weitreichende Konsequenzen hat. Das gilt auch, wenn sich die Entscheidung langfristig auswirkt oder mehrere Personen vom Ergebnis betroffen sind. Die folgende Entscheidungshilfe reduziert die Komplexität der Entscheidung und führt Sie zielorientiert zum optimalen Ergebnis.

Weiterlesen ››

Gedächtnistraining: Wie Sie sich lange Zahlen merken / erinnern

Viele haben große Schwierigkeiten damit, sich Zahlen (wie Telefonnummern, PINs, Kreditkartennummern etc.) dauerhaft und zuverlässig zu merken. Hier zeigen wir zwei Methoden aus dem Gedächtnistraining, mit denen Sie wichtige Zahlen gut erinnern können.

Weiterlesen ››

Gedächtnistraining: Schulen Sie Ihre visuelle Erinnerung (Gedächtnis)

Sind Sie leicht vergesslich? Haben Sie Probleme sich einfache Zusammenhänge über längere Zeit zu merken? Wenn ja, dann kann Ihnen dieser Artikel, wo ich ein altbewährtes Memorie-Verfahren beschreibe, weiterhelfen.

Weiterlesen ››

Lernprozesse Kinder: Spiel und Lernen gehören zusammen

In diesem Interview wird der ehemalige Rektor und Autor Karl Gebauer von Peter Schipek zum Thema "Spielen und Lernen" befragt. Besonders eindrucksvoll werden hier die Zusammenhänge zwischen Spielen und Lernen bei Kindern herausgearbeitet. Weiterhin finden Eltern viele Anregungen, auf was sie bei der Erziehung und Bildung ihrer Kinder achten können.

Weiterlesen ››

Lernprozesse bei Kindern: Interview mit Wolfgang Endres

In diesem Interview wird der bekannte Buchautor und Sozialpädagoge Wolfgang Endres befragt, wie Lernprozesse bei Kindern funktionieren und welche Erfahrungen beim Thema "Lernen lernen" zu beachten sind. Hier verstecken sich wertvolle Anregungen das eigene Lernverhalten zu gestalten, die nicht nur für Lehrer oder Schüler von Interesse sind.

Weiterlesen ››

Unbewusstes Lernen: Wie "privilegiertes Lernen" funktioniert

Unbewusstes Lernen ist uns aus dem Alltag bestens vertraut. Das Sprechen unserer Muttersprache, sowie motorische Fähigkeiten wie z. B. das Gehen werden von uns weitgehend beiläufig und unbewusst erworben. Was können wir unbewusst lernen und wo sind die Grenzen? Lesen Sie dazu das Interview mit Dr. Ralph Schumacher.

Weiterlesen ››

Lernhilfe: Wie Kinder auf dem Gymnasium richtig lernen - 3 Schritte

Eltern können Ihren Kindern Lernhilfen geben, damit sie Unterrichtsinhalte besser verstehen und verarbeiten können. Denn es ist wichtig nicht nur das Lernen selbst, sondern auch eine richtige Einstellung zum Lernen zu vermitteln. Lesen Sie hier drei Tipps, die Ihren Kindern das Lernen erleichtern können.

Weiterlesen ››

Natürliche Konzentration: Wie Kinder lernen sich zu konzentrieren

Die autotelische Konzentration ist die erste Form der Konzentration, die Kinder quasi "natürlich", d. h. von sich aus erlernen. Hier erläutern wir diese Konzentrationsfähigkeit von Kindern und geben Tipps, wie Eltern die Konzentration bei Hausaufgaben mit Kindern leichter einüben können.

Weiterlesen ››

Wie Kinder lernen: Das Genie der frühen Jahre

Hier stellen wir Ihnen ein Interview mit Dr. Marco Wehr zu seinem Buch "Kleine Kinder sind große Lehrer" mit Peter Schipek vor. In diesem Artikel erklärt der Autor, wie Kinder lernen, welche Einflüsse beim Lernen für Kinder wichtig sind und welche Fehlentwicklungen heutzutage ein gesundes Lernen bei Kindern behindern.

Weiterlesen ››

Dyskalkulie: Wasserglasmethode hilft gegen Rechenschwäche

Das Problem der Rechenschwäche (Dyskalkulie) bei mathematischen Aufgaben ist auch hierzulande weit verbreitet. Bei der Dyskalkulie werden Zahlen nur als Symbole und nicht als Mengenangaben verstanden, d. h., es fehlt die Basis, Mathematik zu verstehen. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Übung (Wasserglasmethode) vor, die Menschen mit dieser Rechenschwäche helfen kann.

Weiterlesen ››

Geheimnisse eines Rechengenies: Interview mit Rüdiger Gamm

Rüdiger Gamm spricht mehrere Fremdsprachen, hat einen IQ über 200 und gilt als einer der größten Rechengenies unserer Zeit. Er entwickelte ein eigenes Lernsystem, das er "Train your brain" nennt - Grund genug für Peter Schipek diesen ungewöhnlichen Menschen zu seinen Fähigkeiten und Lernen zu interviewen.

Weiterlesen ››

Schulangst: Was Eltern gegen Schulangst tun können

Schulangst kann Kindern den Spaß am Lernen verleiden. Schulängste haben verschiedene Ursachen und sollten von Eltern möglichst früh erkannt werden, damit sie ihrem Kind helfen können. Dieses Interview mit der Theologin Rabea Rentschler informiert Eltern, was sie gegen Schulängste ihrer Kinder tun können.

Weiterlesen ››

Musizieren lernen: Wie Musik das Lernen beeinflusst

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was in Ihrem Gehirn geschieht, wenn Sie Musik hören? Wie beeinflusst Musik das frühkindliche Lernverhalten, und welche Rolle können wir der musikalischen Schulung von Kindern beimessen? Antworten auf diese spannenden Fragen erfahren Sie in dem Interview mit Prof. Dr. Wilfried Gruhn, der zahlreiche Bücher zu diesem Thema veröffentlicht hat.

Weiterlesen ››

Clustering-Methode /-Verfahren lernen & anwenden

Die Clustering-Methode wurde ursprünglich zum kreativen Schreiben entwickelt, d. h. um neue Ideen zu finden oder zu verbinden. Das Verfahren des Clusterings eignet sich aber auch für persönliche Reflexionen (Tagebuch) oder zum Erkunden eines Themas. In diesem Artikel stellen wir Ihnen diese Technik vor und geben Beispiele zur Anwendung.

Weiterlesen ››

Konzentrationsschwäche bei Kindern: Was können Eltern tun?

Eltern sind oft besorgt, wenn sie Konzentrationsschwächen bei ihren Kindern bemerken. Doch woher kommt die Konzentrationsschwäche? Was können Eltern tun, wenn Schulkinder Probleme haben sich gut zu konzentrieren? In diesem Artikel werden nicht nur einige Ursache der Konzentrationsschwäche erklärt, sondern auch Tipps für Eltern gegeben, wie sie ihrem Kind helfen können, sich besser zu konzentrieren.

Weiterlesen ››

Selbsterkenntnis Reflektieren: Die 4 Stufen der Reflexion

Wer sich mit dem Thema Selbsterkenntnis beschäftigt, kommt um die Praxis der Reflexion nicht herum. Doch was ist Reflexion? Welche Qualitäten lassen sich bei der Reflexion unterscheiden? Hier versuchen wir das Phänomen des Reflektierens zu beschreiben, zu erklären und verschiedene Qualitäten der Reflexion zu definieren.

Weiterlesen ››

Problemanalyse Methode: Probleme erkennen und beseitigen

Problemanalyse: Wer erfolgreich planen will, braucht nicht nur klare Ziele, sondern muss auch mögliche Probleme und Lösungen schon im Vorfeld antizipieren. Hier stellen wir eine einfache Planungsmethode vor, die eine einfache Problemanalyse enthält und mögliche Probleme früh und schnell sichtbar macht.

Weiterlesen ››

Mit ADHS-Diagnosen verantwortlich umgehen - Interview

Nicht selten wird bei hyperaktiven oder impulsiven Kindern vorschnell die Diagnosie ADHS erstellt. Selbst Kinderärzte oder Psychologen können ADHS nicht immer zweifelsfrei erkennen. In diesem Interview von Peter Schipek und dem Facharzt Dr. Terje Neraal werden die Probleme bei der Diagnose von ADHS erläutert und Tipps für Eltern gegeben.

Weiterlesen ››

Lesekompetenz Kinder: Tipps zum Vorlesen für Eltern

Die Lesekompetenz von Kindern kann durch Vorlesen schon früh gefördert werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass bereits ein tägliches Vorlesen von 20 Minuten, die sprachliche Kompetenz der Kinder deutlich steigern kann. Wie Sie Kindern Geschichten spannend und interessant vorlesen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen ››

Gehirnforschung: Die lebenslange Formbarkeit des Gehirns

Viele Menschen glauben die veraltete Ansicht, nach der sich das Gehirn nur bei Säuglingen / Kleinkindern formt und gestaltet. Doch neuere Gehirnforschungsergebnisse entlarven diese These als falsch - das Gehirn behält seine Formbarkeit das ganze Leben lang. Lesen Sie zum Thema "lebenslange Formbarkeit des Gehirns" das Interview von Peter Schipek mit dem Gehirnforscher Prof. Dr. Norbert Herschkowitz.

Weiterlesen ››