Kaufen Online: 6 Tipps zum sicheren Einkauf im Internet

Teaser: Das Einkaufen über das Internet ist sehr beliebt und immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, Produkte online zu bestellen. Doch leider gibt es auch Betrüger und Nepp-Seiten, die User übers Ohr hauen wollen. Lesen Sie in diesem Artikel 6 Tipps, worauf Sie beim sicheren Einkauf im Internet achten sollten.

Sicher Einkaufen im Internet Sicherheit BetrugDas Einkaufen über das Internet wird immer beliebter und immer mehr Menschen nutzen diese Möglichkeit, alle erdenklichen Produkte von den eigenen vier Wänden aus online zu bestellen und sich bis vor die Haustür liefern zu lassen.

Doch das Problem ist, dass auch immer mehr Cyberkriminelle darauf lauern, dass man dabei Fehler macht.

Es gilt also einige wichtige Tipps und Hinweise zu beachten, damit das Online-Shopping auch zukünftig ein Vergnügen bleibt.

Lesen Sie in diesem Artikel 6 Tipps, worauf Sie beim sicheren Einkauf im Internet achten sollten.

1. Tipp: Kein Einkauf über Spam-Mails

Beispielswiese empfiehlt es sich, nicht auf verdächtige E-Mails zu reagieren, die besonders tolle Rabatte versprechen. Dabei kann es sich um Spam-Mails handelt, die Links zu gefälschten Seiten enthalten.

2. Tipp: Kein Einkauf bei unsicheren Shops per Vorkasse

Stutzig sollte man generell werden, wenn man bestimmte Produkte irgendwo zu wirklich extrem günstigen Preisen entdeckt. Handelt es sich bei dem Anbieter nicht um ein bekanntes und renommiertes Unternehmen und wird man gar dazu aufgefordert, erst mal per Vorkasse zu bezahlen, dann sollten alle Alarmglocken läuten. Nehmen Sie von solch einer Bestellung lieber Abstand.

3. Tipp: Bekannte Online-Shops bieten Sicherheit

Generell ist man auf der sicheren Seite, wenn man stets bei den großen und bekannten Online-Shops bestellt. Davon gibt es inzwischen ja doch schon eine ganze Reihe und auch hier kann man jede Menge günstiger Preise finden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, speichert diese Shops in den Favoriten seines Browsers. So kann man über Suchmaschinen nicht auf bösartigen Seiten landen.

4. Tipp: Sicherheitssoftware erkennt gefälschte Seiten

Wichtig ist es auch, dass man grundsätzlich eine gute Sicherheitssoftware installiert. Auch diese kann gefälschte Seiten erkennen und rechtzeitig Alarm schlagen. Falls Sie noch keine derartige Software auf dem PC installiert haben, finden Sie hier einen Link von Computerbild für die kostenlose Sicherheitssoftware "Kaspersky Security Suite CBE 12".

5. Tipp: Per Rechnung zahlen ist sicherer

Auch bei der Zahlungsweise sollten Sie genau hinschauen. Am wenigsten Risiko als Verbraucher geht man ein, wenn man per Rechnung zahlen kann. So erfolgt die Zahlung nämlich erst nach dem Erhalt der Ware. Es gilt also Online-Shops zu bevorzugen, die diese Zahlungsart anbieten.

6. Einkauf mit Gutscheinen hilft beim sicheren Sparen

Wer beim Einkauf im Internet nicht nur die volle Sicherheit haben, sondern auch noch Geld sparen möchte, der kann dies mit der Hilfe von Gutscheinrausch. So können Sie clever sparen.

Damit bin ich mit meinen Tipps am Ende und wünschen Ihnen viel Erfolg beim sicheren Einkaufen im Internet.

13.10.2013 © seit 06.2012 Marvin Pape
Kommentar schreiben