Jungmacher Enzym-Therapie: Mehr Power für Gesundheit und Schönheit

Teaser: Enzyme sind Proteine, die so gut wie alle biochemischen Reaktionen in unserem Körper katalysieren bzw. beschleunigen. Auch im Bereich des Anti-Agings spielen sie eine große Rolle. Erfahren Sie hier, wozu Enzyme gut sind und wie man sie für Gesundheit und Power einsetzen kann.

Enzyme sind Proteine, die so gut wie alle biochemischen Reaktionen in unserem Körper katalysieren bzw. beschleunigen. Ohne diese Enzyme würden solche Reaktionen nur mit verminderter Geschwindigkeit ablaufen.

Enzyme beschleunigen als Bio-Katalysatoren diese biochemischen Reaktionen, indem sie die Aktivierungsenergie reduzieren, die nötig ist, um einen bestimmten Stoff im Körper umzusetzen. Somit haben Enzyme wichtige Funktionen im gesamten Stoffwechsel.

Geballte Enzym-Kraft aus der Natur

Anti-Aging Enzyme Therapie Tipps JungmacherNatürliche Enzyme kommen vor allem in Obst und Gemüse vor. Für medizinische Zwecke verwendet man zum Beispiel das Bromelain aus der Ananas, das Papain aus der Papaya und das Ficin aus Feigen.

Solche Enzym-Kombinationen werden gezielt zur Enzymtherapie eingesetzt, um ein gesundes Altern zu unterstützen.

Typische Alterserkrankungen beruhen nämlich hauptsächlich auf Verschleißerscheinungen des Körpers und auf eine nachlassende Immunkraft.

So kommt es schließlich zu den klassischen Beschwerden im Bewegungsapparat, im Herz-Kreislauf-System, aber auch in den Atemwegen oder im Verdauungssystem.

Körper reparieren und heilen

Enzyme modulieren das Immunsystem und sorgen somit für eine stabilere Abwehr gegen Infektionen. Sie verbessern die Fließeigenschaften des Blutes und erhöhen die Elastizität der Blutgefäße. Das Blut kann wieder besser zirkulieren, wodurch die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Körpers optimiert werden.

Besonders kommt dies auch klassischen Venenbeschwerden zugute. Eiweißreiche Ablagerungen, die aus “undichten” Venen ins Gewebe gelangen, werden abgebaut. Zudem regen Enzyme die biologischen Reparaturprozesse im Körper an. Schwellungen und Entzündungen aller Art und dadurch bedingte Schmerzen werden deutlich gelindert.

Verjüngungsmittel für die Haut

Mit zunehmendem Alter werden die elastischen Fasern in der Haut immer spröder. Durch übermäßige Sonnenbäder wird dieser Prozess deutlich vorangetrieben. Die Haut wird zusehends trocken, welk und spröde. Da Enzyme auch die kollagenen Fasern der Haut wieder elastischer machen und typische Pigmentablagerungen abbauen, kann die Haut optisch wieder verjüngt werden. Durch die Einnahme von Enzymen wirkt die Haut wieder frischer und glatter, der Teint wird mit der Zeit wieder klarer.

So wirken Enzyme:

  • modulieren das Immunsystem
  • helfen Infekten vorzubeugen
  • verbessern die Fließeigenschaften des Blutes
  • bauen Ablagerungen im Gewebe ab
  • reduzieren Schwellungen und Entzündungen aller Art
  • helfen bei Schmerzen in Gelenken, Sehnen, Muskeln
  • unterstützen allgemein Heilungsprozesse im Körper
  • fördern den Verdauungsprozess
  • beugen Blutgerinnseln vor
  • lindern Venenbeschwerden
  • reparieren beschädigtes Gewebe
  • reduzieren Falten und Altersflecken
  • verjüngen die Haut

Die richtigen Präparate

Gute Enzym-Präparate bekommen Sie vornehmlich in Apotheken. Allerdings lohnt sich hier ein Preisvergleich im Internet. Gerade bei Enzym-Präparaten kann man bei Online-Apotheken sehr viel Geld sparen. Ob Sie nun Enzyme vorbeugend oder zur Linderung bzw. Behandlung von Beschwerden einsetzen möchten, für jeden Zweck gibt es geeignete Präparate.

Lassen Sie sich bitte in der Apotheke vor Ort beraten oder lesen Sie sich die Hinweise zu den Präparaten bei den Online-Apotheken gut durch.

22.11.2013 © seit 05.2012 Vanessa Halen  
Kommentar schreiben

Bücher von Vanessa Halen

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde.


Bücher von Vanessa Halen bei amazon.com