Telekom Mediencenter: 25 Gigabyte kostenloser Speicherplatz für eigene Daten

Teaser: Wer seine Daten sichern oder Daten mit mehreren internetfähigen Geräten abgleichen will, nutzt häufig sogenannte Clouds im Internet. In diesem Artikel will ich Ihnen das Telekom Mediencenter vorstellen, in dem Sie kostenlos bis zu 25 Gigabyte Daten sichern oder mit anderen Nutzern austauschen können.

Immer mehr renommierte Firmen bieten Benutzern kostenlos, die Möglichkeit auf ihren Servern Daten online zu speichern. Da heute fast jeder mehrere internetfähige Geräte wie ein Smartphone, ein Handy, einen PC oder Fernseher besitzt, kann man so jederzeit und überall auf die eigenen Daten zugreifen. Damit entfällt ein umständliches manuelles Überspielen und Synchronisieren der Daten von einem Gerät zum anderen.

Daher will ich Ihnen in diesem Artikel das TelekomCloud-Mediencenter vorstellen, bei dem jeder kostenlos 25 Gigabyte Online-Speicherplatz nutzen kann.

Was kann ich mit dem TelekomCloud-Mediencenter anfangen?

Wenn Sie beispielsweise Ihre Urlaubsbilder mit dem PC in das Mediencenter der Telekom hochladen, können Sie diese Bilder überall mit dem Handy oder Smartphone abrufen und Ihren Freunden zeigen. Wenn Sie ein Dokument für einen Kunden oder Kollegen vorbereitet haben, können Sie ihm über einen partiellen Gastzugang Zugriff darauf gewähren.

Wenn Sie eigene Musiklisten oder Videos hochgeladen haben, können Sie diese von überall her downloaden und auf dem Handy oder Smartphone abspielen. Hat man einen internetfähigen Fernseher, kann dieser Videos oder Bilder im Großformat anzeigen. Wenn Sie ein sicheres Backup von persönlichen Dateien machen wollen, können Sie diese Online speichern - so sind diese auch vor einem Brand in der Firma oder Wohnung noch extra gesichert.

Welche Arten von Daten lassen sich im Telekom-Mediencenter speichern?

Die Telekom selbst gibt folgende Datenformate an, die man Online unter einem persönlichen Konto speichern kann:

  • Office-Dateien
  • Bilder
  • Videos
  • Musik
  • sonstige Formate

Wie funktioniert das Anmelden beim Telekom-Mediencenter?

Zuerst gehen Sie auf die Webseite des Anbieters: Telekom Mediencenter (Link).

Wenn Ihnen das Mediencenter der Telekom zusagt, können Sie sich dort auch gleich registrieren. Dabei bekommen Sie gleich noch eine kostenlose Telekom-E-Mail-Adresse geschenkt.

Sind meine persönlichen Daten im Telekom Mediencenter sicher?

Das Telekom Mediencenter ist in puncto Sicherheit mit einem offiziellen Prüfsiegel vom TÜV ausgezeichnet worden. Auch führende Computerzeitschriften halten die Sicherheitsstandards dort für gut oder sehr gut.

Kann ich dort Daten / Bilder / Musik etc. mit anderen Personen teilen / austauschen?

Sie können eine sogenannte Share-Funktion ("Share" - "Austausch") nutzen. Klicken Sie beispielsweise das Fotoalbum mit Rechtsklick an und wählen Sie dann die Option "Share". Dort geben Sie dann eine E-Mail-Adresse, die Rechte des "Freundes" und evtl. ein Passwort an.

Es wird dann eine E-Mail an den Freund mit einem Link (evtl. plus Passwort) verschickt, mit dem er dann die Daten ansehen (oder - je nach Rechtevergabe von Ihnen - auch bearbeiten) kann.

Damit bin ich mit meiner Empfehlung am Ende und hoffe, dass Sie die Vorteile einer derartigen externen Datenspeicherung nutzen bzw. gebrauchen können.

Viel Erfolg beim Datensichern oder Datenaustauschen mit dem Mediencenter der Telekom!

22.01.2015 © seit 02.2012 Heiko Wahn
Kommentar schreiben