Bauanleitung: PC-Schreibtisch aus Holz selber bauen

Im Folgenden werde ich Ihnen eine Bauanleitung für einen PC-Schreibtisch aus Holz zeigen, der für eine Person entworfen wurde.

Schreibtisch für 1 Person selber bauen BauanleitungIn meinem letzten Artikel "Bauanleitung: PC-Schreibtisch aus Vollholz selber bauen" habe ich Ihnen ein Konstruktionsbeispiel für einen Schreibtisch für zwei Personen gegeben.

Diesmal ist das Konstruktionsprinzip anders und kann natürlich ebenfalls nach Ihren Wünschen modifiziert werden. In der Abbildung rechts sehen Sie zunächst den fertigen Schreibtisch zum Selberbauen, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie das Ganze aussieht.

Im Folgenden werde ich das Konstruktionsprinzip (Bauanleitung) zeigen und am Ende noch eine Material- und Werkzeugliste anfügen.

Bauanleitung: Schreibtisch für eine Person selber bauen

Schreibtisch für eine Person selber bauen hinten untenBetrachtet man den Schreibtisch von hinten (unten) wird das grundlegende Konstruktionsprinzip schnell klar (siehe Abbildung rechts).

In diesem Fall wird die Schreibtischplatte vorne und seitlich von vier Holzbrettern - die quasi als "Füße" dienen - stabil gehalten. An der Rundung habe ich mich für einen Metallfuß entschieden, der die Konstruktion "luftiger" macht.

Will man den Schreibtisch insgesamt nicht so klobig gestalten, wäre eine Option gleich zwei Metallfüße zu wählen.

Eine weitere Variante wäre die Schreibtischplatte an beiden Seiten abzurunden. Ich habe mich allerdings dagegen entschieden, da er mit einer Seite in meinem "kleinen Büro" immer an der Wand steht und ich durch diese gerade Seite mehr Ablagefläche - z. B. für die Maus, Unterlagen etc. - bekomme. Zwischen den Platten, Lücken zu lassen, ist eine Frage der Optik und Gewicht, wobei mir diese Lösung hier sehr gut gefiel.

Bauanleitung: Schreibtisch selber bauen - Unterkonstruktion

Schreibtisch selber bauen Unterkonstruktion BauanleitungAls Erstes habe ich die vorderen und seitlichen Platten mit Metallwinkeln an der Schreibtischplatte festgeschraubt.

Falls die Schreibtischplatte einen Schwung haben soll, sollte er zuerst gesägt werden, damit man die Holzplatten (die später als Füße dienen sollen) exakt anbringen kann (siehe Abbildung links).

Der rote Pfeil zeigt die Position der Plastik-Halterung für den Metallfuß, die nun ebenfalls mit der Schreibtischplatte verschraubt werden kann. Falls Sie sich nicht wirklich sicher sind, an welche Position der Metallfuß kommen soll (wegend der Stabilität), können Sie ihn auch am Ende anschrauben.

Schreibtisch selber bauen Regalbrett Unterkonstruktion für eine PersonDie Konstruktion wirkt noch wackelig, was sich aber schnell ändert, wenn man ein Regalbrett einfügt. In der rechten Abbildung erkennen Sie, dass ich beim Abstand zwischen Schreibtischplatte und Regalbrett darauf geachtet habe, dass z. B. auch größere Ordner darauf Platz finden können.

Es empfiehlt sich, das Regalbrett im "Liegen" einzubauen, da man dann gut mit der genauen Lage des Brettes experimentieren kann.

Als Halterungen dienen an der Frontseite 4 Regalwinkel, während das kleine seitliche Brett noch zusätzlich mit zwei Schrauben an das andere seitliche Brett (welches als "Fuß dienen soll) verschraubt wird.

Dadurch bekommt die Konstruktion schon einigen Halt und wird deutlich stabiler. Angemerkt sei noch, dass man von dieser Ansicht alle Winkel erkennen kann, was natürlich unschön aussieht. Sobald der Schreibtisch jedoch steht, sind die Winkel fast vollständig unsichtbar.

Schreibtisch selber bauen Seitenwand 1 Person BaunanleitungDamit die Konstruktion an den Seitenwänden noch stabiler wird, habe ich mir etwas einfallen lassen. Ich habe zwei gehobelte Zaunlatten besorgt, die unterhalb und oberhalb (bündig) in der Höhe des Regalbrettes geschraubt werden (siehe Abbildung links).

Solche Zaunlatten gibt es in allen möglichen Varianten - sie sind von der Form her relativ schlicht.

Man kann auch Bretter wählen, die zusätzlich verziert sind oder eine andere verschnörkelte Form haben - je nachdem wie "verspielt" das Endergebnis ausfallen soll.

Oben an der Schreibtischplatte erkennen Sie (zwischen Front- und Seitenteilen) ein Loch, welches später als Kabelkanal (für die PC- und Monitorkabel) dienen soll. Da die Kabel z. B. von Monitoren doch recht kurz sind, kommt man so mit der Kabellänge oft recht gut hin.

Der Sinn des Ganzen ist letztlich die Seitenteile stabiler zu machen, sodass der Schreibtisch nicht wackelt. Sobald Sie alle Teile zusammengeschraubt haben, sind Sie mit der Rohkonstruktion fertig.

Bauanleitung: Schreibtisch lackieren

Da rohes Holz sehr empfindlich gegen Flüssigkeiten ist und sich auch leicht verfärbt, empfehle ich das Ganze am Ende noch mit Klarlack zu lackieren. Prinzipiell könnte man auch eine Schutzschicht aus Öl oder eine Lasur auftragen. Der Klarlack hat für mich den Vorteil, dass er schön glänzt und die Maserung des Holzes noch gut hervorhebt (siehe obige erste Abbildung).

Damit die Lackierung gut aussieht und (z. B. als Flüssigkeitschutz) auch ihren Zweck erfüllt, sollten zwischen 4 und 8 Schichten Klarlack aufgetragen werden. Da ich in dem oben verlinkten Artikel bereits eine ausführliche Anleitung zum Lackieren eines Schreitisches aus Vollholz gegeben habe, werde ich sie hier nicht nochmal beschreiben.

Zum Schluss folgt noch eine Liste der Werkzeuge und Materialien mit den Maßen, die ich zum Bau des Schreitisches verwendet habe.

Materialliste für einen Schreibtisch zum Selberbauen

  • Schreibtischplatte (1,45 x 0,78)
  • 4 Holzbretter vorne (0,70 x 0,30)
  • 2 Holzbretter seitlich (0,70 x 0,30)
  • ein Metallfuß (0,70 Höhe )
  • ein Regalbrett (0,20 x 1,45)
  • 2 gehobelte "Zaunlatten" (0,09 x 0,76)
  • Kreuzschlitzschrauben
  • 12 Metallwinkel
  • 4 Regalwinkel
  • Schleifpapier (80er und 40er Körnung)
  • Klarlack (ca. 2 bis 4 Liter)
  • Plastikfolie
  • Schaumstoffrolle

Werkzeugliste für einen Schreibtisch zum Selberbauen

  • Bohrmaschine
  • Kreuzschlitz-Bits
  • Stichsäge
  • Schleifpapier
  • Schwingschleifer

Viel Erfolg beim Selberbauen Ihres eigenen Schreibtisches!

25.05.2016 © seit 02.2014 Tony Kühn  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.0 Gesamtbewertung

  4.0 Thema
  4.0 Information
  4.0 Verständlichkeit

Stimmen: 1

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN