Vorbeugung

Ergonomie am Arbeitsplatz: Tipps für ein gesundes Arbeiten

Wer auch im Büro etwas für seine Gesundheit tun will, sollte auf Ergonomie am Arbeitsplatz achten. Denn Ergonomie bedeutet nicht nur ein optimales Arbeiten, sondern auch, den Menschen zu schonen und langfristig gesund zu erhalten. Erfahren Sie hier, was Ergonomie ist und welche praktischen Tipps Sie am Arbeitsplatz anwenden können. Weiterlesen ››

Erfahrungen: Elektronische Zigarette (E-Dampfen) für Anfänger

E-Dampfen (auch E-Ziggi oder elektronische Zigarette) wird in Deutschland immer beliebter. Viele Raucher schaffen es, ganz oder teilweise auf das E-Dampfen umzusteigen. In diesem Artikel werde ich meine Erfahrungen und Tipps zum Kauf und Gebrauch der E-Zigarette für Anfänger verständlich beschreiben. Weiterlesen ››

BioAging- Anti-Aging ohne Hormone

Biohormone Anti-Aging: Während die klassische Medizin Standard-Medikamente zur Behandlung von Krankheiten verwendet, setzt die Biomedizin natürliche Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden ein. Vitamine und Mineralstoffe, spezielle Aminosäuren, hochwirksame Pflanzenextrakte und natürliche Lebensmittel mit besonderer Wirkung gehören zu den Mitteln der Biomedizin. Welches Mittel für was geeignet ist, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Ergonomischer Schreibtisch: Richtige Körperhaltung ist wichtig

Ein ergonomischer Schreibtisch ist für alle wichtig, die viel am PC arbeiten müssen. Viele Verspannungen lassen sich vermeiden, wenn man sich beim Arbeiten die richtige Körperhaltung angewöhnt. In diesem Ratgeber finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihren Schreibtisch nach ergonomischen Kriterien einrichten und was Sie bei der Körperhaltung beachten sollten. Weiterlesen ››

Rheuma: Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Rheuma: An rheumatischen Erkrankungen leiden ca. 10% unserer Bevölkerung. Doch die Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung von Rheuma sind nur wenigen bekannt. Es ist wichtig, sich über diese rheumatischen Krankheitsformen frühzeitig zu informieren, denn damit steigen die Chancen, sie erfolgreich zu behandeln. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Kälteempfindlichkeit: Tipps gegen ständiges Frieren

Manche Menschen haben den Eindruck, dass sie im Winter ständig frieren. Sie leiden an ihrer Kälteempfindlichkeit. Die Ursachen für eine übermäßige Empfindlichkeit gegen niedrige Temperaturen sind jedoch oft in unseren alltäglichen Gewohnheiten zu suchen. Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie gegen Kälteempfindlichkeit tun können. Weiterlesen ››

Gesundheitstipp: Schnelle Hilfen gegen das Frieren

Menschen frieren nicht nur in der kalt-feuchten Jahreszeit. Es gibt viele Menschen, die sich als Frostbeulen bezeichnen, da sie auch bei gemäßigten Temperaturen schnell frieren. Lesen Sie im folgenden Artikel, was Sie tun können, um Ihren Körper zu unterstützen, selbst auf Temperatur zu kommen. Das spart nicht nur Heizkosten, sondern ist darüber hinaus auch wesentlich gesünder. Weiterlesen ››

Hitzewallungen Wechseljahre: Die Rolle ausgewogener Ernährung

In den Wechseljahren stehen die meisten Menschen in der Blüte ihres Lebens. Doch spielen gerade in dieser Zeit auch körperliche Umstellungen eine große Rolle. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie in den Wechseljahren bei der Ernährung achten können, um Phänomenen wie beispielsweise Hitzewallungen vorzubeugen. Weiterlesen ››

Kreislaufstörungen: Was gegen Herz- und Kreislaufprobleme tun?

Viele Menschen leiden an Kreislaufstörungen, fühlen sich schlapp, antriebsarm und sind schnell außer Atem. Was kann man gegen Herz- und Kreislaufprobleme tun? Lesen Sie im folgenden Tipp, welche Ursachen Kreislaufstörungen bewirken und was dagegen hilft. Weiterlesen ››

Promille-Rechner: Wieviel Alkohol habe ich im Blut?

Promille-Rechner: Wer wissen will wieviel und wielange Alkohol im Blut bleibt, kann dies leicht selbst berechnen. Es gibt kostenlose Promille-Rechner, die nur ein paar Daten brauchen, damit die Alkoholwerte im Blut angezeigt werden. So lässt sich einfach bestimmten wieviel Alkohol noch im Blut ist und wielange es dauert, bis er abgebaut wurde. Weiterlesen ››

Jucken: 14 Tipps gegen Juckreiz der Haut

Juckreiz - auch Pruritus (Lat. prurire = jucken) - wird von vielen Menschen als unangenehme Empfindung beschrieben. Wer gegen den Juckreiz etwas unternehmen will, kann ein paar Tricks und Hausmittel nutzen. Hier beschreiben wir verschiedene Ursachen für den Juckreiz und was dagegen hilft. Weiterlesen ››

Vorsorge: Tipps zu "Mutter-Vater-Kind-Kuren"

In der heutigen Zeit ist es sehr schwierig geworden, auf Anhieb einen gestellten Antrag auf eine Kursmaßnahme für Mutter-Vater-Kind bewilligt zu bekommen. Und wie sieht es nach einer Bewilligung mit der Nachhaltigkeit aus? Weiterlesen ››

Zitronenfrische gegen Müdigkeit

Fühlen Sie sich auch oft müde und abgeschlagen? Dann probieren Sie doch einfach einmal den ultimativen Frische-Tipp: Zitronenduft macht frisch und munter. Einfach eine Zitrone auf einem Papiertaschentuch mit leichtem Druck hin- und herrollen. So nimmt d ... Weiterlesen ››

Schlechte Blutversorgung: Ginkgo-Kur hilft die Mikrozirkulation des Blutes anzuregen

Was nützt die beste Ernährung, wenn die wichtigen Vitalstoffe nicht bis in alle Zellen gelangen? Wenn die Zellen nämlich nicht mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt werden, dann verkümmern sie und mit ihnen die betroffenen Organe. Das Blut ver ... Weiterlesen ››

Meerrettich (Armoracia rusticana) als natürliche Vorbeugung gegen Viren und Bakterien

Meerrettich (Armoracia rusticana) stärkt die Abwehrkräfte - Im aktuellen Roman CyberBeauty der BoD-Bestsellerautorin Vanessa Halen löscht eine aggressive Viruspandemie fast die ganze Menschheit aus. Diese Katastrophe ist zwar nur virtuell, aber sie kann u ... Weiterlesen ››

WHtR statt BMI: Gesundheits-Index selbst bestimmen

Seit Langem wissen Forscher, dass ein starkes Über- oder Untergewicht die Lebenserwartung von Menschen drastisch herabsetzen kann. Daher suchen sie nach einem Index, der mögliche Risiken gut anzeigen kann. In diesem Artikel stellen wir Ihnen den BMI und den WHtR als Gesundheits-Indexe vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese selbst bestimmen können. Weiterlesen ››