Tauschen statt kaufen: Tauschbörsen im Internet finden

Im Internet ist für den Schnäppchen-Sucher mittlerweile fast alles zu haben. Aber warum etwas für teures Geld kaufen, wenn man genauso gut tauschen kann? Tauschbörsen im Internet haben einiges zu bieten, z. B. Bücher, CDs, Spiele, Videos. In diesem Artikel erfahren Sie, wo man zwei gute Tauschbörsen findet und wie sie funktionieren.

Wir informieren Sie, wie es geht, was es kostet, was Sie dort tauschen können und wieviele Mitglieder dort aktiv sind.

Tauschbörse - Tauschticket

Sie finden Tauschticket über den Link Tauschticket. Mit etwa 91 000 Mitglieder (Stand Feb 2008) und einem riesigen Angebot gibt es hier für fast jeden Geschmack etwas zu finden.

Beispielsweise werden ca. 900.000 Bücher, 42.000 Filme, 85.000 CDs und Kassetten, mehr als 20.000 Computerspiele von Mitgliedern der Tauschbörse angeboten.

Wie funktioniert die Tauschbörse "Tauschticket"?

Tauschbörsen im InternetSie stellen Ihr Angebot bei "Tauschticket" ein. Findet sich ein anderes Mitglied, das Ihre Ware haben will, werden Ihnen dafür, je nach Warenwert, ein bis fünf Tauschtickets gutgeschrieben. Diese Tauschtickets können Sie dann bei anderen Mitgliedern gegen deren Angebote eintauschen.

Ihr Vorteil: Sie müssen nicht warten bis jemand Ihr Angebot gegen eine bestimmte Ware eintauschen will. Sie haben also immer die Wahl mit dem gesamten Angebot von "Tauschticket" handeln zu können . So können Sie beispielsweise Bücher auch gegen CDs oder Spiele tauschen. Als Neumitglied bekommen Sie das erste Tauschticket geschenkt.

Wollen Sie bei "Tauschticket" ein Buch einstellen, brauchen Sie nur die ISBN-Nummer einzugeben und der Titel wird automatisch mit weiteren Informationen, wie Seitenzahl und Auflage, sofort übernommen. Für die Waren werden keine Einstellgebühren verlangt - die Finanzierung der Seite erfolgt über Werbung. Der Versand der Waren geht grundsätzlich zu Lasten des Anbieters.

Tauschbörse "Balu

Die Tauschbörse "Balu" finden Sie über den Link "Clever tauschen mit Balu".

Diese Tausch-Community umfasst immerhin noch ca. 1500 Mitglieder (Stand Feb 2008) und ist mit ca. 7.500 Büchern, 1.500 DVDs, 1.600 CDs und mehr als 600 Computerspiele noch recht gut bestückt.

Wie funktioniert die Tauschbörse "Balu"?

Grundsätzlich ist das System den beiden vorgenannten Tauschbörsen ähnlich, jedoch mit kleinen Unterschieden. Im Katalog von "Balu" sind nur Artikel enthalten, die sofort verfügbar sind. Wer gerne handelt, ist hier genau richtig, denn es ist durchaus üblich mit dem Anbieter über den Tauschwert zu reden.

Außerdem bietet "Balu" eine aktive Community und eine unkomplizierte Bedienung. Einstellgebühren der Ware belaufen sich auf 10 bis 50 Cent je Artikel. Die Versandkosten trägt der Anbieter.

Ich hoffe, dass Sie diese kleine Übersicht anregt, selbst einmal Waren zu tauschen, statt zu kaufen. Vielleicht finden Sie hier eine Tauschbörse, die speziell für Ihre Zwecke passend ist.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Tausch und Handel!

08.02.2017 © seit 02.2008 Axel C. Balzer
Kommentar schreiben