Logikrätsel-Spiel: Alter und Geheimzahl der Mitspieler erraten

Es werden immer wieder nette Mathematik-Spiele erfunden, bei welchen der Spielleiter vorgaukelt, dass er "Gedanken lesen" kann. In diesem Fun-Teil zeige ich ein Mathe-Magie-Spiel, bei dem Sie "wie ein Hellseher", die Geheimzahl und das Alter der Spieler erfahren.

Das Spiel beruht auf einfachen Rechenoperationen, die jeder Grundschüler beherrschen sollte.

Damit Sie das Mathe-Magie-Spiel leichter nachvollziehen können, habe ich hinter jeder Rechenaufgabe das Ergebnis der Rechenoperation als Beispiel - in Klammern - aufgeführt.

Mathe-Magie-Spiel: Geheimzahl und Alter der Mitspieler erraten.

1. Lassen Sie jeden Mitspieler im Geheimen eine Zahl zwischen 1 und 9 wählen. Er darf seine "Geheimzahl" natürlich nicht sagen. (Beispiel: 6)

2. Diese Zahl soll er mal 2 nehmen. (Beispiel-Ergebnis: 12)

3. Auf das Ergebnis soll er die Zahl 2 addieren. (Beispiel-Ergebnis: 14)

4. Das Ergebnis mal 100 nehmen. (Beispiel-Ergebnis: 1400)

5. Dann die Zahl durch 2 teilen. (Beispiel-Ergebnis: 700)

6. Dann soll er von diesem Ergebnis die letzten beiden Ziffern seines Geburtsjahres abziehen. Ist er beispielsweise 1969 geboren, werden 69 abgezogen. (Beispiel-Ergebnis: 631)

7. Wenn der Spieler dieses Jahr schon Geburtstag gehabt hat, dann soll er die Zahl 15 addieren (im Jahr 2015 bzw. die aktuelle Jahreszahl). Hat er dieses Jahr noch keinen Geburtstag gehabt, dann die Zahl 14 addieren (die Zahl vom Vorjahr). (Beispiel für jemanden, der dieses Jahr schon Geburtstag hatte: 646)

Am Ende soll er dem Spielleiter die Zahl nennen, die dieser auf einem Zettel notiert. Nun kommt der Trick:

  • Die erste Zahl ist die Geheimzahl, die der Spieler am Anfang gewählt hat - in diesem Beispiel die Zahl 6.
  • Die beiden letzten Ziffern sind sein Alter - in diesem Beispiel ist der Mitspieler 46 Jahre alt.

Wenn Sie also einmal das Alter Ihrer Kollegen, Bekannten oder Freunde herausbekommen möchten, können Sie dieses simple Mathe-Magie-Spiel mit ihnen spielen. Wenn Sie beispielsweise eine sehr junge Mitspielerin haben und sie nach dieser Auswertung 93 Jahre alt sein soll, aber höchstens 25 Jahre alt sein kann, können Sie ihr direkt sagen, dass sie einen Fehler in der Rechnung gemacht haben muss.

Ob Sie den Mitspielern verraten, dass Sie nun ihr Alter wissen, überlasse ich Ihnen. Es ist auf jeden Fall ein nettes kleines Mathe-Magie-Spiel, welches man zwischendurch zum Spaß mit Freunden oder Kollegen spielen kann.

Viel Spaß beim Erraten der Geheimzahl und des Alters der Mitspieler!

12.05.2016 © seit 04.2008 Stefan Matte  
Kommentar schreiben