Hirndominanztest: Mit welcher Gehirnhälfte denken Sie?

In der Gehirnforschung geht man davon aus, dass man den beiden Gehirnhälften (der linken und rechten Hemisphäre) unterschiedliche Funktionen zuordnen kann. Je nachdem wie aktiv oder passiv wir die beiden Gehirnhälften nutzen, werden unterschiedliche körperliche, geistige und emotionale Zustände erzeugt.

In diesem kostenlosen Psychotest können Sie sich selbst einschätzen, wie Sie "Ihrer Meinung nach" die beiden Gehirnhälften nutzen. Daher ist auch die Auswertung der Testergebnisse ein Ergebnis Ihrer Selbsteinschätzung und keine wissenschaftliche fundierte Analyse.

Um fundierte Ergebnisse zur Hirnhälften-Dominanz zu erzielen, müsste das psychogene Hirnfeld gemessen und auch die Reaktion des Hirnfeldes auf Stress und Anforderung etc. getestet werden.

Die 28 Fragen, auf die Sie mit Ja oder Nein antworten sollten, ermitteln Ihre Einschätzung, ob Sie mehr links- oder mehr rechtshirnig denken und fühlen. Da die Antworten nicht immer vollständig zutreffen können, versuchen Sie die Antwortoption zu wählen, die Ihrer Einschätzung am nächsten kommt.

Falls Sie noch weiteres Interesse an diesem Thema haben, finden Sie hierzu noch einen ausführlicheren Artikel "Hirndominanz: Funktion der beiden Gehirnhälften" auf Philognosie.

Die Inhalte sind entnommen aus dem Buch: PcE-MindMorphing System™, die Wurzeln unseres Verhaltens, IPN-Eigenverlag. Das Buch ist gratis, Sie können es bei www.ipn.at downloaden.

1. Können Sie an ein Problem geduldig (und mit verschiedene Perspektiven) herangehen, bis Sie eine Lösung haben?
2. Können Sie etwas gut im Überblick planen und beschreiben? Behalten Sie das "big picture" im Blick?
3. Ist Ihnen Ordnung und Struktur wichtig? Bringen Sie gerne etwas in die richtige Reihenfolge?
4. Versuchen Sie bei Problemen die Fakten zu erkennen und sie logisch zu analysieren?
5. Können Sie ein paar Worte in mehreren Fremdsprachen sprechen?
6. Können Sie gewöhnlich die richtigen Worte finden, um Ihre Gefühle zu beschreiben?
7. Fällt Ihnen Kategorisieren und das Ordnen von Unterlagen leicht?
8. Sind Sie in Ihren Ansichten objektiv; versuchen Sie erst die Tatsachen zu verstehen, bevor Sie sich entscheiden?
9. Lieben Sie Puzzles und Wortspiele?
10. Ist es für Sie wichtig den Sinn einer Sache zu verstehen? Können Sie die Gedanken eines Menschen für einen anderen interpretieren?
11. Bevorzugen Sie Zahlen, Fakten in logischer Abfolge?
12. Bevorzugen Sie einen ordentlich geordneten und übersichtlichen Arbeitsplatz/Schreibtisch?
13. Haben Sie wenig Zeit?
14. Interessieren Sie sich für Technik und technische Lösungen?
15. Handeln Sie oft spontan und sind Sie manchmal schnell in Ihren Schlussfolgerungen?
16. Sind Sie ein Tagträumer? Ist es Ihnen wichtig, die Bedeutung Ihrer Träume zu verstehen?
17. Sind Sie an Musik, Malerei, Tanz und künstlerischen Ausdrucksformen interessiert?
18. Können Sie bei spannenden Tätigkeiten die Zeit vergessen / ausblenden? Können Sie sich in der Zeit verlieren?
19. Bilden Sie sich öfter aufgrund eines intensiven Gefühles ein Urteil als aufgrund von Fakten?
20. Haben Sie manchmal das Gefühl, etwas schon einmal gesehen oder erlebt zu haben - wie in einem anderen Leben?
21. Haben Sie häufig gewisse (Vor-)Ahnungen? Folgen Sie oft Ihrem Instinkt?
22. Sind Sie ein visueller Typ? Können Sie sich Orte am besten über Farben und Formen einprägen?
23. Weinen Sie manchmal - sind Ihre Gefühle schnell verletzt?
24. Sind Sie romantisch, sind Schönheit und Luxus für Sie wichtig?
25. Denken Sie oft an Vergangenes?
26. Lernen Sie leichter durch Tun und direktes Beobachten?
27. Ist Ihr Arbeitsplatz (Schreibtisch) eher chaotisch und ungeordnet?
28. Interessieren Sie sich für Psychologie und ganzheitliche Heilweisen?


10.05.2016 © seit 08.2004 Philognosie Team  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  3.7 Gesamtbewertung

  4.2 Thema
  3.2 Information
  3.6 Verständlichkeit

Stimmen: 89

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Test: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN