XP Service Pack 2: Windows Messenger startet nicht

Teaser: Nach der Installation der Windows Service Packs 2 startet der Windows Messenger nicht mehr. Sie bekommen eine Fehlermeldung im Fenster "Windows Sicherheitswarnung". Der Computer verhindert damit, daß eine Verbindung zum Internet aufgebaut wird. Wo liegt ...

Nach der Installation der Windows Service Packs 2 startet der Windows Messenger nicht mehr. Sie bekommen eine Fehlermeldung im Fenster "Windows Sicherheitswarnung". Der Computer verhindert damit, daß eine Verbindung zum Internet aufgebaut wird. Wo liegt das Problem?

Leider verhindert die mit dem Service Pack 2 installierte Windows Firewall, daß der Windows Messenger Kontakt mit dem Internet aufnimmt. Damit Sie mit dem Messenger wieder wie gewohnt arbeiten können, müssen Sie die Standardeinstellungen des Windows Firewall verändern.

Wie verhindere ich, daß die Windows Firewall den Messenger blockt?

1. Klicken Sie auf den Start-Button in der Taskleiste und wählen Sie die Option "Ausführen".

2. Geben Sie in die Kommandozeile (neben Öffnen:) "firewall.clp" ein.

3. Im nächsten Fenster klicken Sie auf den Reiter "Ausnahmen" und aktivieren - im anschließend erscheinenden Menü - die Option "Windows Messenger", in dem Sie ein Häkchen vor diesen Eintrag setzen.

4. Bestätigen Sie diese Änderung mit dem OK-Button. Fertig!

Dannach sollten Sie den Windows Messenger wieder wie gewohnt nutzen können, da die Windows Firewall den Internetzugriff nicht mehr blockt.

Viel Erfolg!

04.04.2014 © seit 02.2005 Tony Kühn  
Kommentar schreiben