Systemstabilität: Wie finde ich die richtigen Treiber für meine Hardware?

Teaser: Windows XP installiert zwar die eigenen Systemupdates - per Autofunktion - recht sauber, aber bei den Gerätetreibern versagt es oft kläglich. Aber gerade die neuesten Gerätetreiber sorgen für eine maximale Systemstabilität und Kompatibilität mit neuer Sof ...

Windows XP installiert zwar die eigenen Systemupdates - per Autofunktion - recht sauber, aber bei den Gerätetreibern versagt es oft kläglich. Aber gerade die neuesten Gerätetreiber sorgen für eine maximale Systemstabilität und Kompatibilität mit neuer Software. Besonders Gamer können ein Lied davon singen, da viele neue Spiele die letzten Gerätetreiber-Updates verlangen, damit sie fehlerfrei laufen können. In diesemTip will ich Ihnen einige Vorgehensweisen schildern, wie Sie für Ihre Geräte die neuesten Updates bekommen können.

Was sind die wichtigsten (oder am häufigsten gebrauchten) Gerätetreiber? Normalerweise sind dies die Treiber von der Graphikkarte, der Soundkarte und die neueste DirektX-Version - weniger häufig sind Tastatur-, Drucker und Maustreiber.

Wie finde ich die richtigen Treiber für mein spezielles Gerät?

Eine schnelle Methode ist das googeln nach den Treibern. Hierzu müssen Sie in das Google-Suchfeld nur die Gerätebezeichnung oder die Herstellerfirma der Hardware kennen. Dann können Sie beispielsweise folgende Suchbegriffkombination eingeben:

"Radeon 9800 series Treiber Download" - oder - "Everest Treiber Download"

Wenn Sie zwar wissen, daß Sie einen neuen Treiber für Ihre Soundkarte suchen, aber weder die Firmenbezeichnung noch die Kartenbezeichnung kennen, können Sie die Bezeichnung der Karte bzw. auch den Hersteller über ein Systemdiagniseprogramm wie AIDA herausfinden. AIDA kann überall im Netz (Heise, Zdnet) kostenlos heruntergeladen werden.

Empfehlenswerte Treiberseiten im Internet:

04.04.2014 © seit 10.2005 Aris Rommel  
Kommentar schreiben